Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juli 2018, 11:46:34
Erweiterte Suche  
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)

Neuigkeiten:

|28|3|Ja, das ist ähnlich wie beim Zähneputzen, Karies und Unkraut haben viel gemein. (o-planten ) 

Seiten: 1 ... 22 23 [24]   nach unten

Autor Thema: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer  (Gelesen 11983 mal)

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12484
  • lehm first! berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #345 am: 20. Juli 2018, 13:53:24 »

wir sind nach zwei wochen in den dürren waldgarten gekommen und alles lebt, sogar mutig frisch gepflanztes und die terrassenkübelpflänzli?! ???
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30320
    • mein Park
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #346 am: 20. Juli 2018, 13:55:31 »

Gab es in den letzten Tagen nicht mal stundenlangen Regen rund um Hannover?
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12484
  • lehm first! berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #347 am: 20. Juli 2018, 15:29:33 »

immer wenn ich auf das radar und die vorhersage schaute nicht: zumal hannover weit weg ist.
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8921
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #348 am: 20. Juli 2018, 15:36:33 »

Auch hier scheinen die gut 30 Liter vom letzten Donnerstag lange vorgehalten zu haben. Es wird stark davon abhängen, wie gut der Garten vor Wind geschützt ist. Unsere beiden Gärten sind rundherum gut eingewachsen oder mit Mauern und Wänden geschützt. Prinzip orientalischer Garten.  War aber schon so, als wir übernommen haben.
Gespeichert

Mottischa

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 214
  • Niedersachsen, 7b
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #349 am: 20. Juli 2018, 16:07:51 »

Gab es in den letzten Tagen nicht mal stundenlangen Regen rund um Hannover?

Ja Anfang letzter Woche, aber leider hat der Regen nicht mal annähernd gereicht um die Böden zu durchfeuchten, wenn man gräbt ist es wieder staubtrocken  :-\
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4447
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #350 am: 20. Juli 2018, 16:14:44 »

Ehe die neue Hitzwelle über uns herein bricht, soll es Sa/So/Mo (ev :P)  je 10-20mm regnen. Im Vertrauen darauf wird gerade die Zisterne geleert und Linde und Walnuss ausgiebig gewässert...
Den Aofelbäumen kann ich nicht helfen  :-\
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Alstertalflora

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 472
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #351 am: 20. Juli 2018, 17:08:48 »

Ehe die neue Hitzwelle über uns herein bricht, soll es Sa/So/Mo (ev :P)  je 10-20mm regnen.

Hier nicht. Der nächste Regen/bzw. Gewitter soll erst ab dem 30.07. kommen  :(.
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15941
  • RP, Nähe Koblenz
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #352 am: 20. Juli 2018, 17:11:13 »

Auch hier scheinen die gut 30 Liter vom letzten Donnerstag lange vorgehalten zu haben.

30 Liter, welch ein Luxus. So viel hatten wir vor geschätzt 2 Monaten. In der Zwischenzeit hat es nur noch getröpfelt...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Bristlecone

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 368
  • WHZ 7b/8a, südlicher Oberrhein
    • Reise- und Landschaftsfotografie
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #353 am: 20. Juli 2018, 17:34:50 »

So, ich bin mit der Gießrunde durch und hab auch die vier Treegator gefüllt.

Das hat geholfen: Es gießt in Strömen.

Ist aber bloß ein Gewitterguss.
Gespeichert
Auf ein Neues!

Waldmeisterin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #354 am: 20. Juli 2018, 17:56:35 »

so, ich bin schwach geworden  ::)
Eigentlich hatte ich vor, niemals mit Leitungswasser zu gießen. Da aber der fürs Wochenende angesagte Regen schon wieder Geschichte ist, habe ich heute Schlauch und Adapter gekauft und das ganze im Badezimmer angeschlossen, um wenigstens vor dem Haus wässern zu können  :-\ Nach hinten reicht das zwar noch lange nicht, da fehlen noch weitere 50m Schlauch, aber wenigstens kann ich jetzt Kübel und Vorgarten versorgen. Und nächste Woche kommt der Klempner für zwei Außenwasserhähne.
Das wird mein Bewässerungsproblem lösen und die Wasserrechnung in ungeahnte Höhen treiben, aber an diesem wirklich grusligen Wetter, Anfang April noch zweistellige Minusgrade, Ende April der letzte nennenswerte Regen und Hochsommer, ändert das nix  ::)
Gespeichert
Und plötzlich ist man alt und sieht aus wie der grausige Fund in der Schlagzeile "Spaziergänger machten grausigen Fund".
Max Goldt

Mottischa

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 214
  • Niedersachsen, 7b
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #355 am: 20. Juli 2018, 20:03:02 »

Wir bekommen vorne auch noch einen Außenwasserhahn, nachdem wir hinterm Haus auch einen bekamen. Der Schlauch reicht zwar bis vor das Haus (inkl. Verbindung zwischen zwei Schläuchen), aber das ist eine ewige Fummelei.

Ich gieße morgen früh, Regen ist hier nicht angesagt - ebenfalls bis 30.7.. nun ja..
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Harzgärtnerin

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 147
  • TH, Südharz, 300 m ü NN
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #356 am: 20. Juli 2018, 20:44:42 »

30 Liter, Gewitterguss, Leitungswasser - ich nehm alles!
Letzter nennenswerte Regen war hier am 9.6.

Seit März bis heute 98 Liter. Nicht pro Monat sondern gesamt.  :-X
Hätte nicht gedacht dass mich der Sommer mal so frustet...

Ich nehm noch nen Drink. 8)
Gespeichert
Sei  Du selbst! Denn alle anderen gibt es schon (Oscar Wilde)

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5483
  • 0711 Neckartal
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #357 am: 20. Juli 2018, 20:45:00 »

Ist älter, fand das hier vorhin trotzdem witzig, galgenhumorig
Gespeichert
Schnapsideen hat man halt, wenn man besoffen ist.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4447
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: So viel kann doch keiner gießen... Dürregejammer
« Antwort #358 am: 20. Juli 2018, 21:20:28 »

Autsch  :-X Das tut ja weh 8)

Hab dem Garten nun knapp 2,5 m3 Wasser aus der Zisterne gegönnt, Linde und Nuß je knapp 400 Liter und zwei Apfelbäume bekamen auch was ab.
Nun hoffe ich auf dieses Wochende, dass die Zisterne wieder aufgefüllt wird...
Seit ca 1,5 Stunden regnet es ganz sachte :D

Mein Mann hat vorhin mit einem Kollegen in Phoenix/Arizona telefoniert. Für kommende Woche sind dort Temperaturen bis 50 - in Worten fünfzig - °C vorher gesagt  :-X Als GG letztens dort war, hatte es "nur" 40°C.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho
Seiten: 1 ... 22 23 [24]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de