Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. September 2020, 08:13:47
Erweiterte Suche  
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King

Neuigkeiten:

|13|4|Ich hatte eben einen Kundenwunsch nach Bambus, der jedes Jahr blüht. (Staudo)

Seiten: 1 ... 423 424 [425] 426 427 ... 435   nach unten

Autor Thema: Tops und Flops beim Pflanzenversand  (Gelesen 738303 mal)

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9989
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6360 am: 13. August 2020, 13:27:29 »

Ich auch
Gespeichert

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4899
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6361 am: 13. August 2020, 14:04:29 »

 :D

Ich hatte mir ein Sortiment bestellt, sehr schöne kräftige Pflanzen.  :D
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20305
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6362 am: 13. August 2020, 14:22:38 »

6triebig sind sie allerdings nicht
6 blättrig mit viel viel glück ;D
und so wenig kosten die neueren sorten auch nicht, ich hab mal in einer regennacht alle durchgesehn  und die ich haben wollte waren eh nicht vorhanden
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9989
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6363 am: 13. August 2020, 15:19:41 »

Also ich muss schon sagen, dass ich etwas überrascht bin. Ging ich doch davon aus, dass man den Begriff Preis/Leistungs-Verhältnis nicht näher erläutern muss.
Ich habe weder Fransen abgewertet, den ich schon mehrfach über den berühmten grünen Klee gelobt habe, noch habe ich auch nur andeutungsweise die Pflanzen der jetzigen Lieferung als mini bezeichnet (wohl aber hatte ich im Frühjahr mal sehr kleine Pflanzen erwähnt). Es handelt sich dieses Mal um propere gesunde kräftige Pflanzen (soweit ich das beurteilen kann), zu einem m.M.n. angemessenen Preis. Zu diesen Preisen kann man keine quasi ausgewachsenen Pflanzen erwarten. Auch bin ich durchaus fündig geworden, wenngleich etliches aus war. Das, möchte ich mal behaupten, passiert bei allen Gärtnereien. Natürlich kann man auch größer und teuerer kaufen. Ob das jede/r kann/möchte, steht auf einem anderen Blatt. Ich habe z.B. 14 Pflanzen erworben. Hätte ich für jede besagte 20 Taler bezahlt, wären das schlappe 280 Euro. So habe ich halt 80 bezahlt, warte ein wenig und kann für das eingesparte Geld andere Pflanzen oder sonstwas kaufen. Es besteht m.M.n. kein Grund, sich darüber lustig zu machen. Aber wer es großkotzig mag, soll das gerne tun.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20305
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6364 am: 13. August 2020, 15:43:16 »

ich darf mich normalerweise überhaupt nicht äussern, weil ich überhaupt das 1. mal bestellt habe hosta , aber weil die lieferung monate dauerte habe ich bei einem privaten züchter aus D inzwischen bestellt, die kam 2 tage vorher und war halt eine schubkarre voll, aber nur 10 pflanzen, die über dreissig von euroh. hatten in einem einkaufskörbchen platz

ja der preis der  lieferung war gleich, aber die 10 pflanzen aus D bewundere ich jeden tag, das waren sorten die ich schon lange suchte und neue die ich nicht kannte, die anderen würdige ich kaum einen blick
« Letzte Änderung: 13. August 2020, 15:46:20 von lord waldemoor »
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4899
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6365 am: 13. August 2020, 16:39:09 »

Schrati, keinesfalls wollte ich Deine Bestellung abwerten oder verunglimpfen...keineswegs... ???
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3391
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6366 am: 13. August 2020, 18:08:14 »

wobei eurohosta keineswegs immer nur kleine Pflanzen verschickt. ich hatte da heuer erstmals bestellt, und, auch schon geschrieben, teils recht große Pflanzen bekommen. Vor allem die zwei Zwerge waren vieltriebig, die konnte man gut auf 2 Töpfe aufteilen.
Gespeichert

MadJohn

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 409
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6367 am: 13. August 2020, 18:33:33 »

.
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8730
  • Mittlerer Neckar
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6368 am: 17. August 2020, 15:45:47 »

Schon wieder eine Irisquelle, zumindest von mir allerdings die Letzte oder Vorletzte für dieses Jahr, nämlich Loic Tasquier.
.
Heute kam das Paket an, die Rhizome von unterschiedlicher Größe, mal ein fettes, dann wieder ein Dünnes (hatte eh mehr kleinere Sorten bestellt), aber alle sehr vital, sie werden problemlos und zügig weiterwachsen!
.
Für eine Frage sowie eine Nachbestellung habe ich hin gemailt (englisch), die Antworten kamen sofort und ohne Fisimatenten. Im Gegenzug hatte er, da eine Sorte aus war, nachgehakt ob er das Geld zurück überweisen soll, oder ob ich eine andere Sorte, wenn ja welche, haben will. Also gibts wohl eher keine Tricksereien mit der Echtheit.
.
Das Sortiment besteht neben ein paar bunt gemischten (auch historischen) Sahnestückchen diverser Züchter zu einem Großteil aus den eigenen Sorten. Dabei wiederum viele Zwerge, MTBs und kleinblumige Hohe.
.
Für mich also absolut top! Jetzt ist es wohl rum, nächstes Jahr wieder. Beim Bestellen sind die recht hohen Versandgebühren von NL nach D zu beachten, diese entfallen aber ab einen Bestellwert von 150€.

Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3391
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6369 am: 17. August 2020, 16:07:39 »

das dicke Rhizom links unten schaut gut aus, kann den Namen nicht entziffern. Die dunkelviolette Tönung der Blattansätze ist richtig dekorativ!
Gespeichert

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2036
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6370 am: 17. August 2020, 16:14:11 »

Grape harvest?
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8730
  • Mittlerer Neckar
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6371 am: 17. August 2020, 16:20:10 »

Ja, genau die! Diese verdammte Sucht nach den Schwarzen und Dunklen Iris... Wobei auch andersfarbige dabei sind.

Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3391
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6372 am: 17. August 2020, 17:37:13 »

wenn der bart noch dunkel wäre, gefiele mir die Blüte noch besser. Aber wenn die Blätter während dem Sommer nur halbwegs ansehnlich bleiben, wär sie schon allein wegen der Blätter interessant
Gespeichert

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2827
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6373 am: 17. August 2020, 17:55:14 »

Loic Tasquier, auf dessen Seiten ich mich gelegentlich verliere, hatte ich mir wegen der MTBs schon für den neuen Garten vorgemerkt, als noch gar kein neuer Garten in Aussicht stand. ;)
Schön zu hören, dass dort mit der Bestellung alles gut läuft.  :D
ich bin noch nicht mal umgezogen und der neue Garten erscheint mir schon zu klein  ::)
Gespeichert
one day or day One - your choice!

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35600
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6374 am: 17. August 2020, 18:40:21 »

Loic Tasquier, ein Franzose, der in Belgien wohnt und aus NL verschickt? Ich finde seine Iris auch schick!  ;) :D
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature
Seiten: 1 ... 423 424 [425] 426 427 ... 435   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de