Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2020, 23:12:43
Erweiterte Suche  
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|3|3|Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben - aber dem Tag mehr Leben (Unbekannt)

Seiten: 1 ... 433 434 [435] 436 437 ... 444   nach unten

Autor Thema: Tops und Flops beim Pflanzenversand  (Gelesen 752684 mal)

MadJohn

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 448
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6510 am: 12. September 2020, 16:30:02 »

Entgegen der Ankündigung ist die Ware schon heute angekommen...Ich freu mich ja, aber wie krieg ich die in die Erde? Solange es so warm ist, klappt das auf keinen Fall...
Es ist wohl eher die Trockenheit, die das Problem verursacht. ;)
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15559
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6511 am: 12. September 2020, 16:32:05 »

Ja...und zusätzlich die Unlust! ;D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

MadJohn

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 448
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6512 am: 12. September 2020, 16:37:54 »

Schon seltsam - Gierige Lust zum Bestellen aber dann Unlust zum Pflanzen. 8)
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15559
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6513 am: 12. September 2020, 16:39:06 »

Ist halt Zickenalarm  :D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

MadJohn

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 448
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6514 am: 12. September 2020, 16:42:29 »

Versteh' einer die Zicken.
Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6845
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6515 am: 12. September 2020, 16:50:21 »

Entgegen der Ankündigung ist die Ware schon heute angekommen...Ich freu mich ja, aber wie krieg ich die in die Erde? Solange es so warm ist, klappt das auf keinen Fall...
Das Forum ist mal wieder schuld, da werden wieder Begierden aktiviert...

Das hat noch Zeit,  scheint als wenn keine Herbstblüher dabei sind.
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6880
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6516 am: 12. September 2020, 16:52:18 »

Die Wärme würde mir nicht so viel ausmachen, je nach Tageszeit und Sonnenstand lässt sich da schon ein passender Moment finden. Aber bei der aktuellen Trockenheit ist mein Lehmboden hart wie Beton, und mindestens 30 cm tief völlig ausgetrocknet (tiefer habe ich selbst mit dem Rodespaten nicht geschafft...). :(
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Lutetia

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 141
  • WHZ 7b
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6517 am: 12. September 2020, 17:33:22 »

Kein Flop und ein wenig Top, weil daneben wohl der echte 'Europa' steht: ich weiß nur nicht mehr, bei wem ich die Pflanze gekauft hatte.
Hat irgend jemand eine Idee, welche Staudengärtnerei solche grünen Stecketiketten druckt? Das Grün ist etwas satter, wirkt nicht weißlich wie hier im Bild.
Danke für jeden Hinweis.
.


Ich bin auch der Meinung: Das ist Peters. Hier ein Etikett aus meiner Sammlung. Kommt doch hin:
« Letzte Änderung: 12. September 2020, 17:39:58 von Lutetia »
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19511
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6518 am: 12. September 2020, 18:44:44 »

Ich habe auch noch ein älteres Peters-Schild gefunden, dass sieht dem von Lerchenzorn auch ähnlich.
Aber verkauft Peters denn Phlox auf dem Staudenmarkt?
Und die Anordnung der Schrift ist auf den Peters-Schildern ja auch eine andere...
« Letzte Änderung: 12. September 2020, 18:49:54 von enaira »
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12392
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6519 am: 12. September 2020, 18:54:15 »

Ihr seid Klasse! Danke  :D
In der Tat hatte ich Peters mit in der engeren Wahl und eine blasse Erinnerung an einen für sein Sortiment nicht ganz gewöhnlichen Kauf. Aber Erinnerungen sind trügerisch. Ich denke, wir haben es.
Im Online-Angebot finde ich keine hohen Phloxe. Aber vielleicht hilft nachfragen.
Gespeichert

echo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 442
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6520 am: 18. September 2020, 10:19:53 »

Welchen Anbieter für Herbstzeitlose, wir möchten zwei bis vier unterschiedliche Sorten pflanzen, könnt ihr empfehlen? Sind da ähnlich wie bei Tulpen eher die holländischen Anbieter gute Wahl?
Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3408
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6521 am: 18. September 2020, 19:58:27 »

ich hatte meine bei nijssentuin bestellt, die waren allesamt sehr schön, tlw schon fast absurd große Pflanzen
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6522 am: 18. September 2020, 20:54:14 »

jetzt?! ???

hier blühen die alle voll, nicht eben versandfähig. :-\
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

echo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 442
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6523 am: 19. September 2020, 11:15:09 »

Habe mich auf diversen Seiten umgeschaut, da steht eigentlich immer, dass die Herbstzeitlosen in etwa Juli bis September (die meisten Schreiben August bis September) gepflanzt werden.
Gespeichert

Anubias

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1338
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #6524 am: 19. September 2020, 11:51:16 »

Ich hab auf Pflanzenmärkten z.B. von De Warande auch Anfang Oktober noch welche bekommen, die waren wohl gekühlt und trocken aufbewahrt.
Nicht ganz optimal, aber bei den milden Wintern bei uns in der Ecke war das kein Problem, die haben dann eben später geblüht. Auch die Crocus speciosus haben die späte Pflanzung verkraftet und kamen im darauffolgenden Jahr wieder.

Das mag jetzt nicht für alle herbstblühenden Crocusse und alle Colchicum so passen, aber den robusteren macht das nicht so viel aus.
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nachtgärtnerin
Seiten: 1 ... 433 434 [435] 436 437 ... 444   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de