Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wo ein Wille ist, ist auch die Katastrophe. (Frl. Helga)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. August 2022, 17:24:07
Erweiterte Suche  
News: Wo ein Wille ist, ist auch die Katastrophe. (Frl. Helga)

Neuigkeiten:

|13|8|Wo ein Wille ist, ist auch die Katastrophe. (Frl. Helga)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 ... 559 560 [561] 562 563   nach unten

Autor Thema: Tops und Flops beim Pflanzenversand  (Gelesen 1188926 mal)

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11685
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8400 am: 30. Juni 2022, 17:08:49 »

Als Staudengärtner würde ich blau blühende Meconopsis wohl aus dem Sortiment nehmen. Was bis zum März oder April nicht verkauft ist, kann eigentlich nur Scherereien bringen.
Das Problem ist ja, daß sie sowas noch versenden und Geld dafür verlangen.
Bin mit der Qualität von wurzelnackten Rosen von Gaissmayer nicht zufrieden, so dünne, schwache Pflanzen.
Eine ist eingegangen, die andere mickert immer noch, nach 2 Jahren.
Ersatz habe ich nicht bekommen, nach mehreren Mails habe ich aufgegeben.
Kaufe dort nicht mehr.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3147
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8401 am: 30. Juni 2022, 17:11:05 »

@Zwerggarten
Echt? :) Ich schmeiße eh nie etwas ohne zweite Chance weg,aber das macht Mut, Danke!
Der letzte ewige Kohl vor 3 Jahren sah top aus, aber lebte nur 1 Tag wegen der Schleimer, daher fehlt es mir an Erfahrung damit.
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18618
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8402 am: 30. Juni 2022, 17:16:18 »

oha, die schleimer solltest du nun aber doppelt abwehren! :o ;D
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3147
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8403 am: 30. Juni 2022, 18:09:08 »

Auf jeden Fall, werde Wache schieben! ;D
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2273
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8404 am: 30. Juni 2022, 18:11:45 »

sieht etwas doof bzw. womöglich überhitzt aus, aber ewiger kohl sollte das packen. :)
Kein Fall für die ewigen Jagdgründe?  ;)
Unabhängig davon würde ich mir gut überlegen, dort nochmal zu bestellen.
.
Hier kam heute ein großzügiges Päckchen eines Purlers!  :D
Gespeichert
Graswege knistern - Staubteufel tanzen - Im Regenmesser eine tote Fliege 
(Haiku von Conni, Aug. 2018)
Nicht schon wieder!
Sommermüde

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 646
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8405 am: 05. Juli 2022, 13:54:15 »

Danke an sequoiafarm für den Tipp mit der Ananasguave! Heute kam das Paket von Karibikpalmen (eBay) an, 3 Tage nach der Bestellung  :D
Sehr gute Qualität und sogar eine Frucht hängt schon dran.
Klare Empfehlung für den Verkäufer  :D
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

Konstantina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 339
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8406 am: 07. Juli 2022, 09:37:52 »

Gestern ist das Paket von Cebule bei mir eingetroffen.
Perfekt. Eine Physocarpus dart's gold für 1,84 Euro :), viele Tütchen mit Rhizomen und Samen von Verbaskum für sehr wenig Geld.
Auch ein Caladium Rizhom habe ich zum ausprobieren bestellt.
Ich bin sehr zufrieden, ob wohl ich noch warten muss, was daraus wächst :)
Physocarpus dart's gold, der etwas mitgenommen aussah wurde nicht ausgepflanzt. Er blieb auf dem Balkon etwas beschattet. Er hat aber nicht überlebt.
Die 7 Bergeniarhizomen zeigen bis jetzt absolut keine Lebenzeichen. Ich denke auch nicht, dass da was kommt. Auch Caladium Rizhom nicht.
Die restliche (Hosta, Akelei, Salbei, Sedum und geschenkte Hemerocallis sind jetzt schon kleine kräftige Pflänzchen.
Mein Fazit: ich zahle lieber ein Paar Euro mehr und bekomme kräftige Pflanzen und keine so gesehen leere Tüten.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8992
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8407 am: 09. Juli 2022, 20:25:24 »

Heute kam eine Lieferung von Blütenreich. Geliefert wurde schnell, alles war gewohnt gut verpackt, aber ich will ehrlich sein: hätte ich die Baptisia zum Beispiel auf einem Markt vor mir gehabt, ich hätte sie nicht gekauft.
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40477
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8408 am: 09. Juli 2022, 21:47:01 »

wie heißt die Sorte? Btw, meine Sämlinge haben schon mehr Laub.  ;D
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8992
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8409 am: 09. Juli 2022, 22:13:16 »

Es ist 'Chocolate Chip'. Das hat mich jetzt ehrlichgesagt ziemlich geärgert. Ich stand auf dem Leipziger Pflanzenmarkt vor etlichen Ständen mit kräftigen Exemplaren für weniger Geld und habe sie nur nicht mitgenommen, weil am Ende die Taschen voll waren.  ::)
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Gartenklausi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8410 am: 09. Juli 2022, 22:22:10 »

Auf jeden Fall ist das Teil sehr wüchsig. Von den ca. ein Dutzend Sorten in meinem Garten mit Abstand am raumgreifendsten - okkupiert locker mehr als einen Quadratmeter. Und ist bisher auch die einzige Baptisie, die sich selbst versamt hat. Das wird schon.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8992
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8411 am: 09. Juli 2022, 23:08:16 »

Dann hoffe ich mal das Beste. ;)
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40477
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8412 am: 09. Juli 2022, 23:21:10 »

aber vor Schnecken schützen!
Gespeichert

Veilchen-im-Moose

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 662
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8413 am: 10. Juli 2022, 07:57:40 »

gestern kam ein Paket von der Staudengärtnerei Peters. Das erste Mal mit längerer Wartezeit (Urlaub und Wetter). Sonst sind die immer extrem schnell. Aber auch diesmal waren die Pflanzen top, kräftig, gesund, schon recht groß und die Verpackung war auch bestens, stabil und ohne Kunststoffeinsatz.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

Konstantina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 339
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8414 am: 11. Juli 2022, 21:29:48 »

Ich habe heute ein Paket von Esveld bekommen. Der Wunschtermin, der bei der Bestellung gefragt wurde, wurde ignoriert und die Sträucher wurden früher geliefert. Die bestellten Berberis  thunbergii aurea wurde nicht geliefert. Stattdessen kamen Säulenberberizen.
Das habe ich reklamiert. Warte noch auf die Antwort.
Die anderen, Berberis thunbergii Admiration sehen etwas mitgenommen aus. Paar abgebrochen Äste. Die Blätter haben schwarzen Flecken  :-[
Schaue ich mal, wie die sich entwickeln. Stehen in eine schattige Ecke und ich hoffe, die werden sich erholen
Gespeichert
Seiten: 1 ... 559 560 [561] 562 563   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de