Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Jede einstellige Niederlage ist ein Sieg. (Kolibri)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. November 2020, 12:46:25
Erweiterte Suche  
News: Jede einstellige Niederlage ist ein Sieg. (Kolibri)

Neuigkeiten:

|6|10|Sobald ich das, was der heutige Spruch empfielt tu, ecke ich nur noch an und liege mit allen im Streit. (Gänselieschen)

Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21 ... 457   nach unten

Autor Thema: Tops und Flops beim Pflanzenversand  (Gelesen 775513 mal)

planwerk

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7307
  • Seebruck, Chiemsee
    • planwerk, Die Hostagärtnerei am Chiemsee
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #270 am: 01. Juni 2012, 21:34:55 »

Na gut, dann habe ich falsche Erwartungen an online-shops. Dann darf ich also nicht bestellen, obwohl "verfügbar" (wurde nicht gerade um diese Angabe hier ein ziemliches Geschisse veranstaltet?!) da steht, sondern ich muss wissen, dass um eine bestimmte Jahreszeit nichts gutes kommen kann und statt eingewurzelter Stauden einfach wurzelnackte in Erde verpackt werden...

Na ganz so ist es dann auch wieder nicht... ???
Gespeichert
Staudige Grüße vom Chiemsee!

chris_wb

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #271 am: 01. Juni 2012, 21:40:51 »

Okay, das war jetzt vielleicht etwas drastisch ausgedrückt. Aber auch wenn schon Mai war und das beste vielleicht weg ist, kann ich doch wohl trotzdem Pflanzen in angemessener Qualität erwarten?

Oder stopfst du wurzelnackte Hosta in Erde und verschickst sie, wenn du keine eingewachsenen mehr hast?

Dann soll man sowas meinetwegen als Sonderangebot verschleudern, oder einfach nicht mehr liefern. Aber egal, belassen wir es dabei, ich hake das jetzt ab.
Gespeichert

planwerk

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7307
  • Seebruck, Chiemsee
    • planwerk, Die Hostagärtnerei am Chiemsee
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #272 am: 01. Juni 2012, 21:49:08 »

Oder stopfst du wurzelnackte Hosta in Erde und verschickst sie, wenn du keine eingewachsenen mehr hast?

Ich verschick die eingewurzelten auch wurzelnackt, also die Erde wird fast komplett entfernt. Und wenn es keine eingewurzelten aus Töpfen mehr gibt auch Pflanzen aus dem Acker.
Allerdings sind Hostas (oder Liliacae im weitesten Sinn) mit anderen Stauden nicht vergleichbar. Da geht 'in the Green' problemlos, bei den meisten anderen Stauden nicht.

Gespeichert
Staudige Grüße vom Chiemsee!

Pewe

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #273 am: 01. Juni 2012, 22:19:52 »

Top-Sparte:
Mich hat heute ein Planwerk-Päckchen erreicht: Super verpackter Inhalt war eine wurzelnackte wunderschöne und kapitale Hosta in Bestzustand. Es handelte sich nach seinerzeitiger tel. Rücksprache um den Nachzügler einer April-Lieferung - ich hätte auch die Taler zurückhaben können. So geht es auch - perfekt.

Übrigens war ich bislang auch immer mit Stade zufrieden. Eine fast tot gemeldete Kröte wurde prompt ersetzt nachdem ganz tot gemeldet wurde. Das war die Ausnahme - alle anderen Pflanzen kamen in gutem Zustand an.
« Letzte Änderung: 01. Juni 2012, 23:46:57 von Waldschrat »
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #274 am: 01. Juni 2012, 22:29:34 »

Gespeichert

Pewe

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #275 am: 01. Juni 2012, 22:33:43 »

schtümmt ;D
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12586
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #276 am: 01. Juni 2012, 23:43:20 »

@chris_wb:

Ich denke schon, dass wir da mit unterschiedlichen Ansprüchen rangehen. Das, was ich auf Deinem Amsonia -Bild sehe, hätte mich bei dem ausgewiesenen Preis nicht unzufrieden gemacht. Dazu kommt aber auch die Erfahrung, dass meine bei Stade bezogenen Pflanzen fast sämtlich lange durchhalten - wenn nicht, dann lag´s bisher immer an mir - und somit wohl gut abgehärtet waren.

Für Großcontainer, deren Inhalt gleich "was hermachen" soll, bin ich gewohnt, deutlich mehr zu zahlen.
(Hostas: Dazu kann ich nichts sagen, ist absolut nicht mein Feld.)
« Letzte Änderung: 01. Juni 2012, 23:43:41 von lerchenzorn »
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33439
    • mein Park
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #277 am: 02. Juni 2012, 22:17:16 »

Hier mal ein Foto der Amsonia. Ich messe die schlichtweg an den Pflanzen, die mir vor drei Wochen auf dem Blumenmarkt vor der Nase weggeschnappt wurden - kräftig gün, im 9er Topf etwa 30-40 cm hoch.

Bist Du Dir sicher, dass die nicht im 11er Topf standen?
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

zwerggarten

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #278 am: 02. Juni 2012, 22:29:36 »

herr staudo, weißt du etwa mehr? 8)
Gespeichert

chris_wb

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #279 am: 02. Juni 2012, 22:30:27 »

Ziemlich, auch wenn ich es nicht beschwören möchte. Aber ist nun auch egal. Ich habe mich mit Amsonia vorher nicht beschäftigt und nehme das jetzt so hin, wenn mir alle sagen, dass die okay ist. ;)
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33439
    • mein Park
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #280 am: 02. Juni 2012, 22:33:39 »

Fragen wir mal so: Waren da bunte Bildetiketten dran?
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

chris_wb

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #281 am: 02. Juni 2012, 22:36:36 »

Du fragst Sachen... ich weiß es nicht mehr. Ich kann mich an Bildetiketten nicht erinnern. Ich weiß nur, dass eine riesige Musterstaude im Kübel daneben stand, die dann alle zum raschen Kauf verleitete.
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33439
    • mein Park
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #282 am: 02. Juni 2012, 22:38:21 »

 ;D

Dann können es 9er Töpfe gewesen sein. Gärtner Raschke hatte sich ein paar Pflanzen bei mir geholt. ;)
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

zwerggarten

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #283 am: 02. Juni 2012, 22:40:42 »

bei uns in den kleingärten steht übrigens eine wunderbar üppige amsonia, die sngeblich erst zwei jahre da wächst - ein horst mit 40 cm durchmesser am stengelgrund, oben entsprechend mehr! :o :D
Gespeichert

chris_wb

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #284 am: 02. Juni 2012, 22:58:45 »

;D

Dann können es 9er Töpfe gewesen sein. Gärtner Raschke hatte sich ein paar Pflanzen bei mir geholt. ;)

Das ist der, dessen Name mir letztens nicht einfallen wollte. ;)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21 ... 457   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de