Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Dezember 2020, 22:28:29
Erweiterte Suche  
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Neuigkeiten:

|14|6|Um eine Kultur zu schaffen, genügt es nicht, mit dem Lineal auf die Finger zu klopfen. (Albert Camus)

Seiten: 1 ... 69 70 [71] 72 73 ... 459   nach unten

Autor Thema: Tops und Flops beim Pflanzenversand  (Gelesen 780595 mal)

Herr Dingens

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3699
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1050 am: 07. Dezember 2013, 17:18:10 »

Baumschule Horstmann, kann man da bedenkenlos bestellen oder gibts da Negatives?
Gespeichert
Viele Grüße aus Nan, Thailand

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1850
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1051 am: 07. Dezember 2013, 17:32:12 »

Ich kann nur Positives über Horstmann berichten!
Gespeichert
LG Rosenfee

Herr Dingens

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3699
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1052 am: 07. Dezember 2013, 17:39:24 »

Vielen Dank!
Gespeichert
Viele Grüße aus Nan, Thailand

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1053 am: 07. Dezember 2013, 17:44:29 »

Bei im Laufe der Jahre 6 oder 7 Lieferungen von Horstmann waren 2 Lieferungen dabei, die berechtigten Anlass zur Reklamation gaben.
Entschädigung wurde in beiden Fällen geleistet, allerdings mit ziemlich viel Schreibkram verbunden.
Gespeichert
LG Janis

KerstinF

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1502
    • Gartenrausch und Kettensäge
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1054 am: 07. Dezember 2013, 20:02:41 »

Von Horstmann kann ich nur positives berichten. Wir haben im März 2012 für 80 m Heckenpflanzen bei denen bestellt.
Es sind alle angewachsen, bis auf drei - Lonicera purpusii. Ich habe es auf eventuelle Pflanzfehler unsererseits geschoben und es vergessen. Einige Monate später kam eine Nachfrage von Horstmann, ob denn alles angewachsen wäre.
Ich habe wahrheitsgemäß geantwortet und postwendend drei neue Pflanzen bekommen. Die übrigens im Moment herrlich blühen.

Toller Kundenservice - ich kann nicht meckern.
Gespeichert
Früher hatten die Menschen vor der ungezügelten Natur Angst. Zu Recht. Denn wenn ich so in meinen Garten schaue, wenn ich ein paar Wochen nichts getan habe, kriege ich es auch mit der Angst. - Erhard Blanck -

salamander

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 428
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1055 am: 28. Dezember 2013, 17:16:17 »

Hallo,
ich möchte eine Erfahrung der absurden Art mit der Gärtnerei Naturwuchs beisteuern: Im Frühjahr habe ich drei Pflanzen bestellt, die sind nie bei mir angekommen. Aber eine Mahnung kam dann ein paar Wochen später. Telefonisch war nie jemand zu erreichen. Ich habe mich dann schriftlich gemeldet mit dem Hinweis, daß ich leider keine Pflanzen bekommen habe und wie das denn weitergehen soll. Keine Reaktion - doch, jetzt habe ich die zweite Mahnung in der Hand, in der mit dem gerichtlichen Mahnbescheid gedroht wird, falls ich nicht innerhalb von fünf Tagen zahle.
Ich werde nicht zahlen - und bin gespannt, ob mich Naturwuchs wegen einer nicht bezahlten Rechnung für von mir nicht erhaltene Pflanzen verklagen wird, das wäre ja schon spannend.
Gespeichert

hargrand

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2810
  • Aprikösling & quittensüchtig
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1056 am: 28. Dezember 2013, 17:38:17 »

 :o

Zum Glück hab ich da nicht bestellt, ich hatte es schon vor... ::)
Gespeichert

enigma

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1057 am: 28. Dezember 2013, 17:39:09 »

Hallo,
ich möchte eine Erfahrung der absurden Art mit der Gärtnerei Naturwuchs beisteuern: Im Frühjahr habe ich drei Pflanzen bestellt, die sind nie bei mir angekommen. Aber eine Mahnung kam dann ein paar Wochen später. Telefonisch war nie jemand zu erreichen. Ich habe mich dann schriftlich gemeldet mit dem Hinweis, daß ich leider keine Pflanzen bekommen habe und wie das denn weitergehen soll. Keine Reaktion - doch, jetzt habe ich die zweite Mahnung in der Hand, in der mit dem gerichtlichen Mahnbescheid gedroht wird, falls ich nicht innerhalb von fünf Tagen zahle.
Ich werde nicht zahlen - und bin gespannt, ob mich Naturwuchs wegen einer nicht bezahlten Rechnung für von mir nicht erhaltene Pflanzen verklagen wird, das wäre ja schon spannend.


Vorsicht: Wenn du auf den Mahnbescheid nicht reagierst, wirst du ernsthafte Probleme bekommen. Spätestens, wenn der ins Haus flattert, musst du reagieren! Sonst droht Vollstreckung. "Aussitzen" hilft da nicht.
« Letzte Änderung: 28. Dezember 2013, 17:39:31 von bristlecone »
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1058 am: 28. Dezember 2013, 18:03:36 »

schrieb er nicht "Ich habe mich dann schriftlich gemeldet mit dem Hinweis, daß ich leider keine Pflanzen bekommen habe und wie das denn weitergehen soll. Keine Reaktion ..."

Was sollte er sonst noch tun?

Außer hier im forum fragen, ob es noch andere mit ähnlichen Erfahrungen dieses Anbieters gibt.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

enigma

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1059 am: 28. Dezember 2013, 18:07:07 »

schrieb er nicht "Ich habe mich dann schriftlich gemeldet mit dem Hinweis, daß ich leider keine Pflanzen bekommen habe und wie das denn weitergehen soll. Keine Reaktion ..."

Was sollte er sonst noch tun?

Außer hier im forum fragen, ob es noch andere mit ähnlichen Erfahrungen dieses Anbieters gibt.

Was er sonst noch tun soll (genauer gesagt: muss), hab ich doch gerad geschrieben. Nochmal zum ausführlichen Nachlesen: hier.


Wenn man sich nur lange genug auf den Standpunkt stellt, dass die Forderung unbegründet ist, aber auf das juristisch korrekte Vorgehen verzichtet, hat man zum Schluss ein Versäumnisurteil und einen Vollstreckungsbescheid an der Backe.

« Letzte Änderung: 28. Dezember 2013, 18:08:49 von bristlecone »
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1060 am: 28. Dezember 2013, 18:30:22 »

dieses Juristendeutsch! Soviel ich erfasse - danke für den link - ist eine Mahnung noch kein Mahnbescheid. Auf den muss man mit Widerspruch innerhalb einer Frist reagieren, klar.

Im Netz finde ich dieses hier:

Was kann ich tun, wenn meine Ware nicht geliefert wird, obwohl das Geld überwiesen wurde?
Es ist der Fall eingetreten ist, das der Preis für eine Ware bereits überwiesen wurde, aber die Ware nicht geliefert wird. Dies kommt leider z.B. bei Internet-Auktionen schon mal vor.

Fordern Sie den Verkäufer der Ware auf, diese bis zu einem bestimmten Tag zu liefern, anderenfalls soll er nach verstreichen der gesetzten Frist, das Geld zurück überweisen. Wichtig ist dabei, dass Sie ausdrücklich das Geld zurückverlangen, sofern die Waren nicht geliefert wird. Zudem setzen Sie den Verkäufer der Ware mit der Fristsetzung, bis zu der er Ware liefern soll, in Verzug.

Reagiert der Verkäufer auf diese Aufforderung nicht, können Sie wahlweise eine zweite Aufforderung an den Verkäufer verschicken, nunmehr das Geld zurückzuzahlen oder überlegen, ob Sie einen gerichtlichen Mahnbescheid erwirken wollen.

daraus folgt die Logik, dass Salamander die Lieferung der Ware hätte anmahnen müssen.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Herr Dingens

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3699
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1061 am: 28. Dezember 2013, 18:45:45 »

Gegen den Mahnbescheid innerhalb von 14 Tagen! Widerspruch einlegen. Das ist wichtig, sonst steht am Ende der GV vor der Tür.
Nach dem Widerspruch kommt es entweder zu einer Verhandlung vor Gericht oder der Gläubiger stellt das Verfahren ein.
Das sollte er auch tun, denn er muss den Zugang der Pflanzen bei Dir nachweisen und nicht Du den Nichterhalt.
Gespeichert
Viele Grüße aus Nan, Thailand

Herr Dingens

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3699
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1062 am: 28. Dezember 2013, 18:47:39 »

Pearl, mit Logik kommt man in der Juristerei nicht weit.
Gespeichert
Viele Grüße aus Nan, Thailand

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1063 am: 28. Dezember 2013, 18:50:00 »

das ist mir nicht entgangen! ;D
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Gartenwurzel

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 141
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1064 am: 28. Dezember 2013, 21:29:38 »

Hat jemand schon mal Pflanzen bei Bal*ur-Garten bestellt?
Ich weiß, der hat schon A*rens-und-Sieberz-Charakter, aber er hat eine "muss-ich-haben"-Pflanze ::) .
Gespeichert
Grüße
Bianca
Seiten: 1 ... 69 70 [71] 72 73 ... 459   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de