Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich plädiere ganz entschieden für: heitere Gelassenheit in jeder Lebenslage vor allem in "internetten"...  ;) (RosaRot)

Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Juli 2022, 06:30:37
Erweiterte Suche  
News: Ich plädiere ganz entschieden für: heitere Gelassenheit in jeder Lebenslage vor allem in "internetten"...  ;) (RosaRot)

Neuigkeiten:

|4|4|Wachst ned, des Glumb.  8)  (planwerk über Hosta Tattoo)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 ... 547 548 [549] 550 551 ... 561   nach unten

Autor Thema: Tops und Flops beim Pflanzenversand  (Gelesen 1169685 mal)

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18516
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8220 am: 21. Mai 2022, 16:18:15 »

Rühlemann?

laut etikett helenion.
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

M

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1790
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8221 am: 25. Mai 2022, 20:45:06 »

Ich bin ratlos:

Hallo,
tut mir leid, dass die Pipicha den Transport wohl nicht überlebt hat. Wir haben noch eine Nachsendung offen, da schicken wir dann noch eine mit.
Mit freundlichen Grüßen

Ich möchte keine Nachsendung . Zum Rest kein Wort  :-X



Gespeichert

ToLu

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8222 am: 26. Mai 2022, 07:46:26 »

Tomaten Vergleich  ;D

Deine sind sicher die in den schwarzen Töpfen?
Nichts für ungut, aber die sehen mMn ziemlich vergeilt aus (vor allem die ganz rechte) und beide würde ich mindestens bis zur Hälfte einpflanzen...
Und aus der im braunen Topf könnte sicher noch eine gescheite Pflanze werden (wenn sie bis über die Keimblätter eingepflanzt wird).
Gespeichert

M

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1790
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8223 am: 26. Mai 2022, 08:27:44 »

Das sind die überzähligen fürs Freiland. Die Kollegen sitzen schon seit fast 6 Wochen ( 15. April) im Tunnel im Boden.
Die Pflanze ist ungefähr so groß wie übersehene Geiztriebe im Tunnel  ;D
Anfang Juni wäre hier Glücksspiel ob es noch was wird.

Also in Summe verkauft Kientzler kräftigere Pflanzen als Stecklinge wie diese Gärtnerei offiziell als Pflanze. Vom Schädlingsbefall mal abgesehen.

Das so zu verschicken und auch auf einen Hinweis hin  zu übersehen ist eine Schande für den Berufsstand.
Gespeichert

ToLu

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8224 am: 26. Mai 2022, 09:19:21 »

Ich mache mir Gedanken über meine zwei Säulenbäume (1-jährig), die lt. Lubera am 20.05. in den Versand gingen (bzw. Auftragsdaten an DPD übermittelt wurden - gehe aber davon aus, dass sie auch seit dem im verschnürten Karton sind), am 23.05. von DPD dort abgeholt wurden und seit gestern (02:27 Uhr) das Paket in Lehrte liegt - und es sind noch über 400 Km bis zu mir (und heute ist Feiertag)! Ich schätze allerhöchstens Samstag oder dann Anfang nächster Woche. Wie die beiden Bäumchen nach dieser Odyssee (und vor allem so langen im Dunkeln) dann aussehen, bin ich mal gespannt!
Gespeichert

Pomologi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 176
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8225 am: 26. Mai 2022, 09:40:03 »


Ich habe hier leider auch mal wieder etwas sehr negatives zu berichten.

Anfang Dezember bestellte ich bei Schwerdtfeger einige Pflanzen.
Es wurde mir per Mail mitgeteilt, das die Pflanzen nach der Winterpause ende Februar versendet werden.
Ende Februar schrieb ich und bat um die Zustellung.
Frau Schwerdtfeger schrieb das sie am veredeln seien und erst im März versenden.
Ende März schrieb ich abermals mit der Bitte das die Pflanzen nun doch verschickt würden!
Frau Schwerdtfeger schrieb das die Pflanzen am kommenden Montag 28 März verschickt würden.
Am 10. April schrieb ich abermals, da nichts angekommen war, Frau Schwerdtfeger antwortete nicht!!!
Am 18. April schrieb ich zum letzten mal und bis heute sind weder eine Antwort noch die bestellten Pflanzen angekommen....!
Gespeichert

LissArd

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 669
  • Südl. Eifel | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8226 am: 26. Mai 2022, 11:50:05 »

Bei mir ist es Sarastro, wo ich erstmal nicht mehr bestellen werde. Bei einer anderen Bestellung war ja schon einiges suboptimal gelaufen, ich hatte das aber als Ausrutscher gewertet, dass gut ein Drittel der zum vollen Preis im 9er Topf verkauften Pflanzen praktisch überhaupt keine Wurzeln hatten, sondern im Stadium eines erst kürzlich pikierten Sämlings waren und absolut miserabel aussahen. Ich habe es dem Bestellstress zu Saisonbeginn zugeschrieben, oder neuer Mitarbeiter, der nicht aufgepasst hat, oder was auch immer.

Leider war es aber wohl doch kein Einzelfall. Meine letzte Bestellung hatte wieder diese krassen Kontraste, zwischen guten, kräftigen Pflanzen und absolutem Schrott, den selbst ein Baumarkt wegwerfen statt auf den Ramschtisch stellen würde.
Zwei Agastachen ‘Pink Sunrise’ kamen ohne jeglichen Austrieb, ich dachte erst es wären leere Töpfe. Beim Austopfen fand ich dann allerdings doch eine Art Wurzel, vielleicht so groß wie eine Kaugummikugel - die eine zwar noch frisch, die andere aber schon überwiegend trocken, trotz klitschnasser Erde im Topf. Keine der Agastachen trieb aus, beide sind inzwischen komplett hinüber.
Eine Ajuga incisa Blue Enigma war bereits im Topf völlig chlorotisch, hellgelbes Laub mit grünen Blattadern, und jede Menge langer Stengel ohne Blatt. Noch lebt sie, scheint sich aber partout nicht erholen zu wollen.
Anthriscus Rvenswing wieder wie die Agastachen: eine gut, eine Schrott.

Sorry, aber da ist jetzt bei mir Schluss mit lustig, mit der Gärtnerei des Herrn Kress bin ich bei aller Sympathie erstmal durch. :-(
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
Rabindranath Tagore

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40230
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8227 am: 26. Mai 2022, 12:19:04 »

heute bekam ich ein Paket aus Polen. Es war am 19. April 2022 in Warschau stecken geblieben. Am Montag wird ein zweites Paket von Deutschland aus verschickt, wurde mir versprochen. Mit denselben Pflanzen.
.
.
wurde am Montag verschickt, kam am Dienstag an.  :D Für die Mühe habe ich dem Anbieter Pflanzen derselben Art aus meinem Bestand angeboten, das wurde angenommen. Am Montag geht die Post ab, nach Berlin.  :D
.
Das freut mich. Ein guter Austausch mit Menschen aus Polen liegt mir am Herzen. Mein Vater ist in Polen geboren, 45 % der Bevölkerung in der speziellen Region waren Deutsche. Mein Großvater war da Schmied und Volksschullehrer. Mein Vater beteiligte sich als Schüler daran polnischen Kindern von Bauern Deutsch einzubläuen. Dann war mein Vater im Krieg in Giżycko [ɟi'ʒɨʦkɔ] (deutsch Lötzen früher auch Lözen) stationiert. Abwehrabteilung Fremde Heere Ost. Das habe ich irgendwann recherchiert, nachdem ich auf einen Artikel meines Vaters im Ostpreußenblatt gestoßen bin. Vor ein paar Jahren. Er schrieb da so heimatverduselte Geschichtchen. Die Ideologie seiner jungen Jahre legte er nie ab. Wir haben auch nie gefragt, was er getan hatte und wo er gewesen war. Er hat dafür bis 1952 in Bautzen gesessen.
.
Nicht, dass ich mich verpflichtet fühlte etwas wieder gut zu machen, was nicht wieder gut zu machen ist. Aber das Potential eines guten Austausches wird mir immer mehr bewusst. Und die Freude, die es mir macht, wenn eine Beziehung gelingt. Gerade weil wieder Krieg ist und gerade weil die Seite der Macht in den Medien dominiert. Es gibt auch die andere Seite. Die der unzähligen persönlichen Interaktionen. Darin liegt eine große Kraft, Kraft zur Veränderung.
Gespeichert

Konstantina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 273
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8228 am: 26. Mai 2022, 12:57:44 »

Am 29 März habe ich bei Esveld bestellt. Es kam automatische Antwort, dass die Bestätigung in 1-3 Tage nach der Bearbeitung kommt. Bis jetzt habe ich keine Bestätigung erhalten. Jetzt weis ich nicht, ob ich Platz für neue Sträucher vorbereiten soll, oder nicht ???
Heute kamen die Sträucher 😊
Sehr pünktlich. Ich habe bei Bestellung den 14.04 gewählt. Perfekt.
Aber weil es keine Bestätigung kam, habe ich Zweifel gehabt. Nächste Mal werde ich besser wissen.
Die Pflanzen sind sehr kräftig und voll mit Knospen, kurz vor Aufblühen 🥰
Waren in Holzwolle verpackt.
Kann ich eigentlich mit Holzwolle mulchen?
Meine Mahonien Apolo haben nach ca. Eine Woche alle alle Blätter verloren. Drei waren es. Inzwischen ist eine richtig tod. Zwei andere nach eine krazprobe zeigen etwas grün. Aber haben keine einzige Grüne Blatt ausgetrieben. Daneben steht eine zu fast gleiche Zeit eingepflanzte Winter Sun von Eggert und sieht sehr prächtig aus.
Ich weis jetzt nicht, ob ich  Esveld einschreiben soll  :(
Gespeichert

ToLu

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8229 am: 27. Mai 2022, 07:06:03 »

Meine Mahonien Apolo haben nach ca. Eine Woche alle alle Blätter verloren. Drei waren es. Inzwischen ist eine richtig tod. Zwei andere nach eine krazprobe zeigen etwas grün. Aber haben keine einzige Grüne Blatt ausgetrieben. Daneben steht eine zu fast gleiche Zeit eingepflanzte Winter Sun von Eggert und sieht sehr prächtig aus.
Ich weis jetzt nicht, ob ich  Esveld einschreiben soll  :(

Also ich stelle Pflanzen (egal ob Obst, Gemüse oder blühende Pflanzen) - und vor allem die, diese ich Online kaufe (weil die garantiert frisch aus dem Gewächshaus kommen) - generell für ca. eine Woche in den lichten Schatten, damit sie sich an die UV-Strahlen gewöhnen können und erst dann pflanze ich sie an ihren Bestimmungsort.

Vielleicht solltest du das auch mal so machen.
« Letzte Änderung: 27. Mai 2022, 07:08:28 von ToLu »
Gespeichert

Konstantina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 273
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8230 am: 27. Mai 2022, 09:18:55 »

Danke ToLu, die standen bei mir auf dem Balkon, wurden auch gegossen, bevor ich sie ausgepflanzt habe.
Die Blätter waren auch voll mit Flecken, wie sternrußtau. Aber sehr voll mit Knospen
Gespeichert

ToLu

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8231 am: 27. Mai 2022, 19:28:21 »

Die beiden Säulenäpfel sind heute nun doch geliefert worden...
Aber oh Schreck!
Blätter voller Löcher. Blätter teilweise abgefressen. Der eine Säulenapfel hat 4 (vier) Spitzen. Und der andere Säulenapfel steht (mMn) nur halb im Substrat.

Hier mal die Fotos.





Wie soll ich mich jetzt verhalten? Einfach dulden?

Gespeichert

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5711
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8232 am: 27. Mai 2022, 20:31:13 »

ich würde das nicht dulden. Sondern mein Geld zurück verlangen.

Wir geben gutes Geld für Pflanzen aus, wir haben auch das Recht, vernünftige Pflanzen zu bekommen.




Sarastro habe ich schon vor ein paar Jahren abgeschrieben, was ich dort kaufte, ist meist eingegangen oder voller Schädlinge (Älchen beim Phlox) gewesen. Dafür das er höhere Preise nimmt, die ich ja gerne zahle, sollten aber auch vernünftige Pflanzen geliefert werden.

Vor Jahren konnte man auch noch bedenkenlos bei Ihm bestellen, warum heute die Qualität der Ware so gelitten hat weiß man nicht. Es ist auf jeden Fall schade...   
« Letzte Änderung: 27. Mai 2022, 20:40:26 von lonicera 66 »
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Bauerngarten93

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 920
  • Auch Galabauer mögen Pflanzen!!!!
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8233 am: 27. Mai 2022, 20:32:43 »

Sieht für mich in Ordnung aus....der mit vier Spitzen einfach auf einen reduzieren.
Gespeichert

Bauerngarten93

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 920
  • Auch Galabauer mögen Pflanzen!!!!
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #8234 am: 27. Mai 2022, 20:35:07 »

Also reklamieren würde ich nicht. Wenn man Pflanzen haben möchte die 100 Prozent makellos sind, muss man selber vor Ort sein. Irgendwann ist es auch meckern auf hohen Niveau.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 547 548 [549] 550 551 ... 561   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de