Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Meine Gartenklamotten sind Sachen, die ursprünglich meist "gut" waren, bis ich mal kurz damit im Garten war... (Euphrasia)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Oktober 2017, 05:39:59
Erweiterte Suche  
News: Meine Gartenklamotten sind Sachen, die ursprünglich meist "gut" waren, bis ich mal kurz damit im Garten war... (Euphrasia)

Neuigkeiten:

|23|8|Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.  Konfuzius

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Vermehrung Zimmerhibiskus: Anfänger probiert  (Gelesen 7076 mal)

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3069
    • (... )
Vermehrung Zimmerhibiskus: Anfänger probiert
« am: 28. Mai 2012, 20:10:22 »

Grad bin ich dabei, Informationen und Utensilien zum Veredeln von Zimmerhibikus zu sammeln, dann das:
... ich werde versuchen eine Pflanze mit eigenen Wurzeln zu ziehen. Bei den veredelten stört mich das Durchschlagen der Unterlagen erheblich.
Wie ist das nun- viele der neuesten, farbprächtigen Züchtungen sollen in 7a sehr schlecht auf eigenen Wurzeln wachsen.
Welche Möglichkeiten habe ich nun, diese möglichst farbgetreu zusammenzuraffen?
« Letzte Änderung: 16. Juni 2013, 22:42:24 von Zausel »
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5672
Re:Rund um's Vermehren von Hibiscus rosa-sinensis
« Antwort #1 am: 28. Mai 2012, 20:15:40 »

In dem Fall bleiben Veredlungen (Pfropfung), wobei es weniger auf die Klimazone ankommen dürfte. In 7a ist Hibiscus rosa-sinensis eh maximal als Kübelpflanze mit sommerlichem Freilandaufenthalt zu halten.
« Letzte Änderung: 28. Mai 2012, 20:15:54 von Zwiebeltom »
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3069
    • (... )
Re:Zimmerhibiskus- rund um's Vermehren
« Antwort #2 am: 28. Mai 2012, 20:53:59 »

Links Veredeln:
Hibiskuswunder, (Link gestrichen, nicht auffindbar)
The Australian Hibiscus Society Inc. (Link ungültig)
www.westalley.com/ludick (Link ungültig)
http://www.hibiscusworld.com/graft/prop1.htm

schöne Anleitung:

Villa Hibiskus-

... auch sehr umsichtig:
Zitat
... und ganz wichtig, etwas Pflaster, wenn man noch keine Übung hat.

Als Unterlagen erwähnt Frau Lengdobler dort:
Zitat
... in kühlerem Klima erweist sich ´Albo lascinatus` als zuverlässig, aber auch Hibiscus camdenii sowie ´Brilliant` eignen sich dafür. ...
Kennt jemand noch andere Unterlagen? Hat jemand Erfahrungen, wie sich welche Unterlagen auf die Edelreiser auswirken?
« Letzte Änderung: 25. Mai 2017, 20:16:17 von Zausel »
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3069
    • (... )
Re:Zimmerhibiskus: Vermehrung
« Antwort #3 am: 16. März 2013, 20:29:31 »

Falls jemand auf der Suche nach Samen ist: im Internet gibt es viele Angebote. Die schönsten sind in der Bucht zu finden. Für jemanden, der sich unbedingt betrügen lassen will, auf jeden Fall zu empfehlen. ;D

Dort:
Zitat
Sie können nach Kreuzungen ausgewählte Hibiskussamen bei mir beziehen, die Liste der Kreuzungen schicke ich Ihnen gerne zu. (Kontakt Ursula Lengdobler: ulla@lengdobler.de)
ist man besser aufgehoben.
Bei Frau Lengdobler bekommt man Samen von Kreuzungen, die auch stattgefunden haben.
Auch Unterstützung, wenn man selber nicht weiter wissen sollte.
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3069
    • (... )
Re:Zimmerhibiskus: Vermehrung
« Antwort #4 am: 01. Juni 2013, 13:57:09 »

Sollte man schon einige interessante Sorten haben, kann man sich auch in der Züchtung versuchen.
Hier die ersten selbst gezogenen Samen. In Ermangelung eines anderen Spenders habe ich vorerst bei "Weitgereist" deren eigenen Pollen drauf geklatscht.


Das Datum der "Empfängnis" habe ich mir gemerkt.  ;D
Da ich das auch schnell wieder vergessen habe, weiß ich auch nicht, wie lange eine Samenkapsel braucht, um aufzuplatzen.


Für mich sah es so aus, als würde ich mindestens zwanzig Samen ernten. Die Ernte fiel "etwas bescheidener" aus:

« Letzte Änderung: 25. Mai 2017, 20:31:20 von Zausel »
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21175
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Zimmerhibiskus: Vermehrung
« Antwort #5 am: 01. Juni 2013, 14:34:26 »

Die sind aber haarig. Die Samenkapsel an der Diva (Tylene) ist übrigens immer noch dran. Vielleicht wird das auch was?
Gespeichert
Garten pur!

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3069
    • (... )
Re:Zimmerhibiskus: Vermehrung
« Antwort #6 am: 01. Juni 2013, 20:12:11 »

Die eine Blüte hat auch eine (kleine) Kapsel fabriziert, obwohl ich dort keinen Pollen draufgepinselt habe. Mal sehen, was da wird.
Weil ich Daten der Pollinierung immer wieder vergessen habe, habe ich sie in Excel eingetragen. Auch, von welchen Sorten ich den benutzten Pollen entnommen hatte.
Alles fein in eine Liste.
Nur die so entstandenen Samenkapseln hatte ich nicht gekennzeichnet. >:(
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3069
    • (... )
Re:Zimmerhibiskus: Vermehrung
« Antwort #7 am: 09. Juni 2013, 12:41:05 »

Aussaat (reichlich spät):


Aussaat "Weitgereist"
8. Juni 13



Aussaaten Hibi
8. Juni 13

Sorte "W." fünf Körner in 9 cm-Topf, die anderen jeweils zwei in 9 cm-Topf.
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2015, 19:21:27 von Zausel »
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3069
    • (... )
Re:Zimmerhibiskus: Vermehrung
« Antwort #8 am: 09. Juni 2013, 22:07:03 »

... Die Samenkapsel an der Diva (Tylene) ist übrigens immer noch dran. Vielleicht wird das auch was?

... ja, ja. >:(



Samen Tylene

Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21175
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Zimmerhibiskus: Vermehrung
« Antwort #9 am: 09. Juni 2013, 23:23:58 »

... Die Samenkapsel an der Diva (Tylene) ist übrigens immer noch dran. Vielleicht wird das auch was?

... ja, ja. >:(



Samen Tylene



Warum guckst Du so grimmig?
Gespeichert
Garten pur!

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3069
    • (... )
Re:Zimmerhibiskus: Vermehrung
« Antwort #10 am: 10. Juni 2013, 17:49:17 »

... hätte ich mich nicht durchgefressen, wären die jetzt futsch. ;)
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3318
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Zimmerhibiskus: Vermehrung
« Antwort #11 am: 11. Juni 2013, 22:36:52 »



erste Ernte




Samen Tylene



Also jetzt mal ganz ehrlich: mit wem haben die Hibisküsse sich denn da eingelassen? Waren die Väter etwa Igel oder womöglich sogar Maulwürfe? :o
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21175
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Zimmerhibiskus: Vermehrung
« Antwort #12 am: 11. Juni 2013, 23:51:06 »

Tylene musste sich mit sich selbst einlassen. :-X
Gespeichert
Garten pur!

netrag

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1202
  • Wer aufgibt hat schon verloren.
    • Biosphärenreservat Schorfheide
Re:Zimmerhibiskus: Vermehrung
« Antwort #13 am: 12. Juni 2013, 18:14:29 »

Einjähriger Hibiskussteckling, leider läßt er mit Blüten noch auf sich warten.
Gespeichert
Herzl.Gruß aus der Schorfheide
netrag

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3069
    • (... )
Re:Zimmerhibiskus: Vermehrung
« Antwort #14 am: 12. Juni 2013, 18:49:07 »

Der sieht gut aus, ziehst du ihn als Hochstamm?
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de