Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Soviele Gehege wie ich für die Männer brauche, kann ich bald nicht mehr im Garten unter bringen. (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Oktober 2020, 12:44:28
Erweiterte Suche  
News: Soviele Gehege wie ich für die Männer brauche, kann ich bald nicht mehr im Garten unter bringen. (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|16|9|Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird. (Christian Morgenstern)

Seiten: [1] 2 3 ... 13   nach unten

Autor Thema: Lust auf Tomaten 2005  (Gelesen 19410 mal)

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Lust auf Tomaten 2005
« am: 04. März 2005, 08:39:45 »

Na, wie sieht es denn mit euren zukünftigen Tomaten aus? Habt ihr sie schon aus der Keimruhe erweckt? Oder könnt ihr noch warten? ::)
Voll infiziert vom Tomatenvielfaltsvirus freue ich mich heuer sehr auf unterschiedliche Tomaten. In Planung ist der Umbau des Frühbeets als Tomatenhäuschen, nachdem der erste Salat geerntet ist.
Nachdem nun mein Blick für Tomaten besonders geschärft ist, konnte ich feststellen, dass es im normalen Samenhandel doch noch (oder wieder?) ein recht breites Angebot an traditionellen Tamatensamen gibt: Fleischtomaten, Coctail, längliche und gelbe, sogar gestreifte und birnförmige, alles keine Hybriden.
Das wird ein Tomatensommer!
Hoffentlich weiss das auch das Wetter? ;)
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

brennnessel

  • Gast
Re:Lust auf Tomaten 2005
« Antwort #1 am: 04. März 2005, 08:47:09 »

 :D Hah! ;D Die ersten Tassen voll strecken schon ihre lilagelben Rücken aus der Erde ;) - bei Bodenwärme bereits ab dem 3.Tag!
Muss erst einmal eine Aussaatliste machen und zählen - sind sicher wieder zw. 60 und 70 Sorten.... ;D ! (jetzt noch der ;D -Smilly - im April- Mai sicher wieder dieser: >:( ...alle Jahre dasselbe .... ::)...
LG Lisl
Gespeichert

bonsai

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Lust auf Tomaten 2005
« Antwort #2 am: 04. März 2005, 09:14:26 »

Noch habe ich der Versuchung tapfer wiederstanden.
Was aber auch nicht so schwer ist bei dem Wetter :-\ Aber wenn ich Ende nächster Woche von der Ostsee zurückkomme dann ...... ;D
Gespeichert
Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht. (Afrikanisches Sprichwort)

Equisetum

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1249
  • Nomen est pictura
Re:Lust auf Tomaten 2005
« Antwort #3 am: 04. März 2005, 09:27:19 »

Ich habe mir die Aussaat der Tomaten für dieses Wochenende vorgenommen, ringe aber noch mit der Sortenauswahl. Mir fehlt einfach der Platz für mehr als 6 Pflanzen. Will ja auch noch was anderes anbauen.
Gestern habe ich mir eine kleines Tomatengewächshaus gekauft, 1,90m breit, 80 cm tief, 1,70 m hoch. Ist ein Zeltgestänge zum zusammenstecken mit einer gewebeverstärkten dicken Folie drüber. Da bin ich mal gespannt.
Gespeichert
Es lebe der Wandel

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2966
Re:Lust auf Tomaten 2005
« Antwort #4 am: 04. März 2005, 09:36:43 »

... sind sicher wieder zw. 60 und 70 Sorten....
:o Bist du des Wahnsinns fette Beute? ;D
Wieviele Pflanzen hast du dann am Schluß im Garten stehen?
Ich machs mir heuer einfach: die, die mir die letzten Jahre am besten geschmeckt haben in Monokultur -> "ungarische Paprikatomate" - ein Traum von Geschmack !
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Lust auf Tomaten 2005
« Antwort #5 am: 04. März 2005, 09:48:09 »

Zitat
:o Bist du des Wahnsinns fette Beute? ;D

 kannst wortwörtlich nehmen ;D - aber sonst bin ich schon g´sund ;D !
Zitat
Wieviele Pflanzen hast du dann am Schluß im Garten stehen?
Kommt drauf an.... vielleicht 90,w enn ich die Topf- und Hängetomaten auch mitzähle, die ich oft (neben Basilikum) als Zweittomate einer Kübeltomate zugeselle.....
Zitat
Ich machs mir heuer einfach: die, die mir die letzten Jahre am besten geschmeckt haben in Monokultur -> "ungarische Paprikatomate" - ein Traum von Geschmack !
Eine Sorte? Ist das nicht fad? Hab über diese Sorte noch nie was gehört. Ist es eine Hybridsorte oder nimmst du eigene Samen davon?
LG Lisl
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26845
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Lust auf Tomaten 2005
« Antwort #6 am: 04. März 2005, 09:57:20 »

Ich warte noch ein Weilchen!
Erfahrungsgemäß vergeilen zu früh gesäte Sämlinge bei mir oder bekommen einen Kälteschock...

So um Ostern wird es losgehen.

LG
oile
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

callis

  • Gast
Re:Lust auf Tomaten 2005
« Antwort #7 am: 04. März 2005, 10:03:47 »

Da schließe ich mich dir völlig an, Oile.
Zu frühe Saat ohne (warmes) Gewächshaus bringt nichts. Vor dem 20.Mai kann ich kaum ins Freiland pflanzen und dieses Jahr wahrscheinlich erst recht nicht. Und auf den Fensterbrettern brauchen pikierte Tomaten viel Platz ;).
Gespeichert

Wattemaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1500
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Lust auf Tomaten 2005
« Antwort #8 am: 04. März 2005, 10:58:46 »

Bin wieder da!
Am WE werde ich die ersten Tomaten säen, nämlich die fürs Gewächshaus.
Übrigens, ich bin auch wahnsinnig, habe auch so 80 Sorten.
Gespeichert

Lilo

  • Gast
Re:Lust auf Tomaten 2005
« Antwort #9 am: 04. März 2005, 11:10:39 »

Na, wie sieht es denn mit euren zukünftigen Tomaten aus? Habt ihr sie schon aus der Keimruhe erweckt? Oder könnt ihr noch warten? ::)

Ich habe nur 4 Sorten gesät, dafür aber 112 Stück.
Gespeichert

Aella

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11337
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Lust auf Tomaten 2005
« Antwort #10 am: 04. März 2005, 11:29:51 »

gestern abend konnte ich endlich erblicken, daß die ersten tomätchen ihr grün aus der erde strecken!!!!! ;D
gesät hatte ich letztes wochenende.

oliventomaten, ochsenherzen, mittelkleine gelbe tomaten und flaschentomaten.
nun freue ich mich noch sehr auf das briefchen von lisl mit samen von gelben und roten wildtomaten :D

achja, brauch jemand so in ca. 4 wochen vergeilte tomatenflänzchen? ::)
kann wegen platzmangel höchstens 2 pro sorte pflanzen, hab aber bestimmt 100 pflänzchen ::)
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2966
Re:Lust auf Tomaten 2005
« Antwort #11 am: 04. März 2005, 11:47:39 »

...ungarische Paprikatomate
Eine Sorte? Ist das nicht fad? Hab über diese Sorte noch nie was gehört. Ist es eine Hybridsorte oder nimmst du eigene Samen davon?
Fad? Das weiß ich erst im Herbst ;D
Die Sorten, die ich bisher probiert hab, waren einfach schlechter.
Ich hab sie vor etlichen Jahren unter diesem Namen von einem Freund bekommen, seitdem nehm ich immer wieder Samen.
Die Früchte schauen aus wie Spitzpaprikas, können sehr groß werden und sind, nicht wie teilweise bei 'Paprikatomate' beschrieben, innen hohl .. ganz im Gegenteil. Es ist einfach die Sorte mit dem bisher besten Geschmack, die ich probiert hab .. wobei ich alles andere als ein Tomatenexperte bin.

90 Pflanzen ... wer ißt die alle auf (nicht die Pflanzen, die Tomaten)? oder hast du 3 Gefriertruhen?
« Letzte Änderung: 04. März 2005, 11:49:55 von potz »
Gespeichert

austria_traveller

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1267
  • Einmal sehen ist besser als hundertmal hören
Re:Lust auf Tomaten 2005
« Antwort #12 am: 04. März 2005, 12:30:12 »

Vor dem 20.Mai kann ich kaum ins Freiland pflanzen ...
Ich glaube da werden wir schon hochsommerliche Temperaturen haben.
Ich glaub heuer wird's schnell gehen.

Bei meinem kleinen Garten möchte ich heue max. 4 Pflanzen machen,
alles andere ist Selbstmord. Sonst hab ich ja keinen Platz mehr für was anderes.

Beste Grüße
Gerhard

Gespeichert
Beste Grüße
Gerhard aus Wien

brennnessel

  • Gast
Re:Lust auf Tomaten 2005
« Antwort #13 am: 04. März 2005, 13:35:43 »


Potz, ist die eher so bernsteinfarben oder richtig orangerot?

Zitat
90 Pflanzen ... wer ißt die alle auf (nicht die Pflanzen, die Tomaten)? oder hast du 3 Gefriertruhen?

Dafür gibt es schon genug Abnehmer und ein Großteil wird zu Tomatensoße verkocht und in Schraubgläsern aufbewahrt. Die halten, wenn wenn genug da sind, locker bis zur nächsten Ernte.

Gefriertruhen habe ich nur 2 (möchte ja schon längst auf nur 1 kommen ...... ::)...)

LG Lisl
Gespeichert

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Lust auf Tomaten 2005
« Antwort #14 am: 04. März 2005, 14:32:42 »

Ui Lisl, potz hat da eine Tomate, die du noch nicht erprobt hast? 8)
Soetwas aber auch.
Die solltest du dir mit Eilpost schicken lassen. ;)
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli
Seiten: [1] 2 3 ... 13   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de