Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Herbst ist für mich der Moment wo ich in der Luft schnuppere und einen gewissen Duft wahrnehme...von verrottendem Laub und einem Hauch Ahnung von baldigem Frost :D :D :D :D (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. November 2020, 23:27:54
Erweiterte Suche  
News: Herbst ist für mich der Moment wo ich in der Luft schnuppere und einen gewissen Duft wahrnehme...von verrottendem Laub und einem Hauch Ahnung von baldigem Frost :D :D :D :D (rorobonn)

Neuigkeiten:

|16|11|...erwähnte ich eigentlich schon, dass souvenir de la malmaison eine sehr, sehr schöne rose ist, die in keinem garten fehlen dürfte?? ::) ;D (rorobonn)

Seiten: 1 ... 24 25 [26] 27 28 ... 90   nach unten

Autor Thema: Rosensämlinge - unser Hobby  (Gelesen 145383 mal)

carabea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4584
  • Das Leben ist kein Ponyhof - meins schon!
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #375 am: 11. November 2012, 23:30:21 »

Deswegen hat sie sich doch schon vorsorglich angemeldet ;)
Und wenn die dann auf den Schulhöfen gut gedeihen, bekommen sie das Prädikat "Schulhof erprobt".
Gespeichert
liebe Grüße von carabea

Brigitte12

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 802
  • Im Havelland zu Hause
    • Engelstrompeten Seiten – Beliebte Kübelpflanzen
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #376 am: 11. November 2012, 23:34:24 »

AH , die Nachteulen sind noch da, draussen ist es dunkel, ich werde aber noch bis 02.00 Uhr arbeiten.

Gruß Brigitte
Gespeichert
Ich kann damit leben, einer mag mich, der andere nicht !

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5729
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #377 am: 12. November 2012, 05:51:36 »

Deswegen hat sie sich doch schon vorsorglich angemeldet ;)
Und wenn die dann auf den Schulhöfen gut gedeihen, bekommen sie das Prädikat "Schulhof erprobt".

Und das Beste ist, dass ich dieses Schuljahr ein Projekt leite, bei dem der verwahrloste Schulinnenhof neu gestaltet wird! :D
Aber wir kommen vom Thema ab.... ;)
« Letzte Änderung: 12. November 2012, 05:52:08 von Anke02 »
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3073
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #378 am: 13. November 2012, 20:13:26 »

Von meinen handbestäubten Blüten hat es nur eine bis zur Hagebutte geschafft! :-\

Owei, trau ich mich die jetzt schon zu ernten? Aber was ist wenn der dicke Frost kommt? Oder die hungrigen Vögel? Und wann will ich säen. Fressen dann die Mäuse nicht die Keimlinge. Ächz!
Und das ist echt Euer Hobby?! Ich glaube ich zieh mich da doch lieber auf die "Ernte" anderer Züchter zurück. Das ist ja alles viel zu nervenaufreibend ;)

VG pi
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #379 am: 13. November 2012, 21:22:34 »

Von meinen handbestäubten Blüten hat es nur eine bis zur Hagebutte geschafft! :-\

Owei, trau ich mich die jetzt schon zu ernten? Aber was ist wenn der dicke Frost kommt? Oder die hungrigen Vögel? Und wann will ich säen. Fressen dann die Mäuse nicht die Keimlinge. Ächz!
Und das ist echt Euer Hobby?! Ich glaube ich zieh mich da doch lieber auf die "Ernte" anderer Züchter zurück. Das ist ja alles viel zu nervenaufreibend ;)

VG pi

 ;D ;D ;D Ja, wir haben immer alle gesagt, dass es spannend ist, in jeder Hinsicht!
Alarmanlage kaufen? ;)

Wenn die Butte mind. 4 Monate alt ist, kannst Du sie entern. Wenn Du sicher sein möchtest, dass niemand drangeht, säe (ich weiss nie, wie man säen konjugiert oder schreibt) sie in so eine saubere Frischkäsebox mit sterilem/gedämpftem Anzuchterde/Sandgemisch, immer leicht feucht halten, hin und wieder etwas Wasserstoffperoxid verdünnt dazu, ganz wenig, verhindert Schimmel. Im März kannst Du es ans Fensterbrett stellen...
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #380 am: 13. November 2012, 22:18:01 »

Von meinen handbestäubten Blüten hat es nur eine bis zur Hagebutte geschafft! :-\

Owei, trau ich mich die jetzt schon zu ernten? Aber was ist wenn der dicke Frost kommt? Oder die hungrigen Vögel? Und wann will ich säen. Fressen dann die Mäuse nicht die Keimlinge. Ächz!
Und das ist echt Euer Hobby?! Ich glaube ich zieh mich da doch lieber auf die "Ernte" anderer Züchter zurück. Das ist ja alles viel zu nervenaufreibend ;)

VG pi

 ;D ;D ;D Ja, wir haben immer alle gesagt, dass es spannend ist, in jeder Hinsicht!
Alarmanlage kaufen? ;)

Wenn die Butte mind. 4 Monate alt ist, kannst Du sie entern . Wenn Du sicher sein möchtest, dass niemand drangeht, säe (ich weiss nie, wie man säen konjugiert oder schreibt) sie in so eine saubere Frischkäsebox mit sterilem/gedämpftem Anzuchterde/Sandgemisch, immer leicht feucht halten, hin und wieder etwas Wasserstoffperoxid verdünnt dazu, ganz wenig, verhindert Schimmel. Im März kannst Du es ans Fensterbrett stellen...

ha, lustig, ich habe entern statt ernten geschrieben, entern ist ja aber auch nicht ganz unzutreffend. ;D
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #381 am: 17. November 2012, 19:21:16 »

Heute habe ich eine abgefallene Hagebutte von William Allen Richardson gesehen, der Zettel mit dem Vermerk über die Pollensorte ist mir leider abhanden gekommen. Ich habe sie geöffnet, sie war zwar noch grün, aber sie muss zwischen 4 und 5 Monate alt sein. Also eigentlich genug.
Die vielen Kerne sehen aus wie Apfelkerne, flacher, länglicher und bräuner als sonst. Kennt sich da jemand aus? Ist das bei William normal? Ich züchte das erste Jahr mit ihm.
Und ist es auch normal, dass manche Hagebutte, obwohl mit Kernen drin, jetzt abfallen, obwohl noch nicht rot? Die anderen sind alle noch dran, ausser die roten, die ich schon geerntet habe.
Gespeichert

Vulkanrose

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 308
    • Meine Homepage
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #382 am: 18. November 2012, 00:00:17 »


Und ist es auch normal, dass manche Hagebutte, obwohl mit Kernen drin, jetzt abfallen, obwohl noch nicht rot?

Ja, das ist normal. ;)


Gruß

Vulkanrose
Gespeichert
Ungeduld ist der schlechteste Gärtner.

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #383 am: 18. November 2012, 00:07:07 »

danke. In den Jahren davor hab ich ja schon immer Ende Juni Schluss gemacht mit dem Bestäuben und dann etwas früher geerntet, da ist das dann bisher nicht vorgekommen.
Ist schon sehr unterschiedlich, wann die Hagebutten abfallen, bei manchen bleiben sie dran bis zum Sommer des Folgejahres, bei einer dunklen Einmalblühenden, die ich immer bewundere z.b..

Und wenn Du gerade hier bist: Was meinst Du zu den dunklen Nüsschen, ist das sortenbedingt oder sagt das was anders aus?
« Letzte Änderung: 18. November 2012, 00:08:08 von freiburgbalkon »
Gespeichert

Vulkanrose

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 308
    • Meine Homepage
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #384 am: 18. November 2012, 00:47:19 »

Und wenn Du gerade hier bist: Was meinst Du zu den dunklen Nüsschen, ist das sortenbedingt oder sagt das was anders aus?

Ich habe festgestellt, dass es von Hagebutte zu Hagebutte verschieden ist. Es kommt immer vor, dass die Nüsschen bei einer dunkel sind und bei den anderen hell. Aussäen würde ich alle.


Mit Rosengruß

Vulkanrose
Gespeichert
Ungeduld ist der schlechteste Gärtner.

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3061
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #385 am: 25. November 2012, 20:48:52 »


Hier eine Sämlingsnachlese von diesem Jahr, Mutter ´Mozart´ (OP):

Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #386 am: 25. November 2012, 20:59:41 »


Hier eine Sämlingsnachlese von diesem Jahr, Mutter ´Mozart´ (OP):


hey, die hat ja lila Längsstrichelchen, sehr interessant.
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #387 am: 25. November 2012, 21:03:18 »

Und wenn Du gerade hier bist: Was meinst Du zu den dunklen Nüsschen, ist das sortenbedingt oder sagt das was anders aus?

Ich habe festgestellt, dass es von Hagebutte zu Hagebutte verschieden ist. Es kommt immer vor, dass die Nüsschen bei einer dunkel sind und bei den anderen hell. Aussäen würde ich alle.


Mit Rosengruß

Vulkanrose

Danke.
Heut hab ich auch wieder ca. 7 Hagebutten geerntet. In einer waren ganz komische Nüsschen, die waren nicht richtig hart, die konnte ich mit dem Fingernagel aufschlitzen und auseinander reissen, das hab ich natürlich nicht ausgesät. Innen waren die Nüsschen ohnehin braun. Komisch, wie das wohl kommt.
Und dann gab es am William Allen Richardson eine Hagebutte, die hab ich geerntet weil sie schon braun und schrumpelig wurde, war kein Nüsschen drin, nur Juckpulver, so Häärchen eben. Aber sie war auch über 4 Monate alt. Komisch, dass die trotzdem so lange dran war!
Verstehe einer die Rosen. ::)
;D ;D
Minerva-Hagebutten haben eine ganz dicke Schicht Fruchtfleisch und innen sind sie noch pelzig ausgekleidet, da hätten es die Nüsschen schön kuschelig im Witner draussen gehabt. Wohingegen die Lady Emma Hamilton die Nüsschen alle oben raushängen lässt aus den Hagebutten, die sind oben offen wie ein Kelch.
« Letzte Änderung: 25. November 2012, 22:59:28 von freiburgbalkon »
Gespeichert

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3061
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #388 am: 25. November 2012, 21:04:38 »

Hier noch zwei aus (´Robin Hood´x ´Kiftsgate´) x selbst :





Vielleicht/hoffentlich kommen sie über den Winter.
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

SusanneF

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 301
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #389 am: 26. November 2012, 19:18:47 »

Den zweiten Sämling finde ich ganz allerliebst. Ich drücke die Daumen dafür, dass sie durchkommen. Sind die eigentlich von diesem Jahr oder hast du lange auf die Blüten warten müssen?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 24 25 [26] 27 28 ... 90   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de