Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. November 2017, 16:35:10
Erweiterte Suche  
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)

Neuigkeiten:

|28|5| Raum für eigene Gedanken. ;)

Seiten: 1 ... 72 73 [74] 75   nach unten

Autor Thema: Rosensämlinge - unser Hobby  (Gelesen 97147 mal)

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4890
    • Stauden und Rosen
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1095 am: 13. September 2017, 07:35:16 »

Ja, Nova, blüht immer nach! Schneidest du die nach der Blüte? Oder überhaupt? Wir nicht - vielleicht liegt es daran??
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3039
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1096 am: 13. September 2017, 09:41:35 »

Sortiere gerade erste 2017-Bilder und habe eins von 2 Aschermittwochkindern. Macht sich sehr vielversprechend, blüht aber zumindest in diesem Jahr noch nicht nach. Aber Aschermittwoch braucht ja auch länger zum Nachblühen, ich habe noch Hoffnung.

Hallo,
tolle Sämlinge! Sind das 2 verschiedene oder hast Du einen Sämling schon 2 x vermehrt?
Vor allem die dunkelrotbraunen Äste sehen gut aus, solche hat auch die Basyes Purple Rose. Weist Du noch, was Du da für Pollen draufgetan hast, auf die Aschermittwoch?
Gespeichert

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4890
    • Stauden und Rosen
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1097 am: 13. September 2017, 10:09:40 »

Es sind insgesamt 4 Aschermittwoch-Sämlinge, die ich vermehrt habe um zu beobachten, dieses ist aber 2x derselbe. Habe im Moment noch nicht rausgesucht, welcher das ist hier im Bild. Verkaufsliste und Shop gehen gerade vor. Versuche aber später mal nachzuliefern. Sowas wie Basyes Purple ist aber nicht drauf gekommen.  ;) Novalis, Rhapsody in Blue, Blue Moon, sowas müßte das sein.
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4890
    • Stauden und Rosen
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1098 am: 13. September 2017, 10:25:05 »

Habe noch einen Sämling von Witzenhausen, ist im Park entstanden unter der Mama, war mir aufgefallen, weil da ein 10 cm hoher Winzling eine Blüte gezeigt hat. War erst natürlich nicht sicher, ob er tatsächlich ein Kind der Witzenhausen sein könne, aber inzwischen hat er doch sehr viele Charkaterzüge, die darauf hindeuten. Aber - dieser Sämling ist öfterblühend bis dauerblühend.

Mal sehen wie er sich macht, auf der Veredelung macht er jedenfalls eine gute Figur.
Gut, daß sie veredelt ist; nachdem ich das kleine Würmchen 4 Jahre gegen Fräse, Rasenmäher, Freischneider und Jäter verteidigen konnte, ist es in diesem Jahr dem neuen Mitarbeiter mit dem Freischneider gelungen sie zu himmeln.... wo der Kleine doch den Wintern ohne Schutz getrotzt hatte  :-X ;D
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17054
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1099 am: 13. September 2017, 16:52:18 »

Hübsch!  :D *anmeld*

Die Mama will übrigens den Garten erobern. Es reicht aus, wenn die Zweige auf den Boden kommen, schon werden Wurzeln geschlagen.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4890
    • Stauden und Rosen
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1100 am: 13. September 2017, 19:30:31 »

Hübsch!  :D *anmeld*

Die Mama will übrigens den Garten erobern. Es reicht aus, wenn die Zweige auf den Boden kommen, schon werden Wurzeln geschlagen.
Jepp, ich weiß  ;D. Kannst schon im Herbst eine haben, aber ich habe noch keine Ahnung, wie groß die wird  ;D. Heißt Julchen.

Mein größtes Problem sind derzeit etwa 50 Darlows Enigma-Sämlinge. Alle wunderschön und wüchsig  :P. Es gibt ein paar mit gelblichen Knospen und jungen Blüten und ein paar rosafarbene, die werden natürlich in den nächsten Jahren beobachtet, sind auch teilweise schon veredelt, aber was passiert mit den schönen weißen ungefüllt - bis halb gefüllt blühenden? Die Geister die ich rief  ;).
« Letzte Änderung: 13. September 2017, 19:36:17 von sonnenschein »
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17054
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1101 am: 13. September 2017, 19:33:38 »

Prima!  :D
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3039
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1102 am: 16. September 2017, 08:01:22 »

Es heißt ja oft, man könne eine bestimmte Züchtung nicht wiederholen, manchmal aber doch.  ;D
Hier ist ein Sämling aus Florende Delattre x Honey Dijon, 2015 gekeimt, den ich Vanda aus einem anderen Forum geschenkt hatte, weshalb er auch Vanda heißt. Der Sämling blühte bei mir zunächst noch nicht so bräunlich, mehr gelblich, bei ihr dann aber gelegentlich auch so bräunlich.

Hier nun ein Sämling aus 2017, FDxHD4, also die allererste Blüte, Elternkombination genauso. Ich nenn' ihn jetzt mal Luisensteg (ist eine hübsche Brücke in Freiburg über die Dreisam).
Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2345
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1103 am: 16. September 2017, 08:03:27 »

Ein schöner dunkler Farbton  :D
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3039
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1104 am: 16. September 2017, 08:04:21 »

Da ich im ersten Jahr die Sämlinge oft noch nicht schneide, weil ich sie erstmal blühen lassen will, wird der Wuchs hoffentlich nicht so eintriebig bleiben. ;)

In 2015 gab es auch schon eine FDxHD4, aber die war nur gelblich und existiert nicht mehr, von daher muss ich keine Angst haben, daß ich Sämlinge verwechsle, ausserdem ist das auch ein Grund, warum manche Sämlinge eben so früh einen Namen bekommen, ich kann sie mir dann einfach besser merken.
« Letzte Änderung: 16. September 2017, 08:06:58 von freiburgbalkon »
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3039
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1105 am: 16. September 2017, 08:09:42 »

Ein schöner dunkler Farbton  :D

Ja, danke. So dunkel auch nicht, je nach Foto, aber auf jeden Fall bräunlich. Deshalb darf er noch heute aus seinem Plastikbecherchen raus in einen Tontopf umziehen.
Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2345
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1106 am: 16. September 2017, 08:11:44 »

Toitoitoi für deine weitere Wunschentwicklung Richtung braun!
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3039
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1107 am: 17. September 2017, 22:19:43 »

Danke
auch wenn natürlich die meisten Rosen nicht meinem vorgefertigten Zuchtziel entsprechen und andere Eigenschaften haben wie gewünscht, die aber sicherlich auch ihre Freunde finden werden, weil sie eben auch erfreuen können. So eine ist die 2016 gekeimte Bfy x LRdPP 7, (Blue for you x La Rose du Petit Prince , die Siebte).
Sie ist öfterblühend und der Elternteil Blue for you ist ihr anzusehen. Es züchten ja hier einige mit Bfy, die Sämlinge haben ja oft diese helle Außenseite der Blütenblätter.


« Letzte Änderung: 17. September 2017, 22:41:51 von freiburgbalkon »
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3039
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1108 am: 17. September 2017, 22:20:03 »

Ich nenne sie "Seelsorger", weil ich einmal in einem ganz schweren Moment das Glück hatte, einen guten Seelsorger bei mir zu haben.
« Letzte Änderung: 17. September 2017, 22:42:25 von freiburgbalkon »
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3039
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1109 am: 17. September 2017, 22:22:50 »

Am hübschesten ist sie im Knospenstadium. So z.B. beim vorigen Blütenschwung im August.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 72 73 [74] 75   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de