Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Im schlimmsten Fall hebst du einen Graben aus und wirfst sie einfach hinein - hab ich mal mit Narzissen gemacht, geht  ;) (Anubias)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Oktober 2020, 13:32:15
Erweiterte Suche  
News: Im schlimmsten Fall hebst du einen Graben aus und wirfst sie einfach hinein - hab ich mal mit Narzissen gemacht, geht  ;) (Anubias)

Neuigkeiten:

|10|3|Wissen kann sich nicht mit einem grünen Daumen messen. (partisanengärtner)

Seiten: 1 ... 77 78 [79] 80 81 ... 90   nach unten

Autor Thema: Rosensämlinge - unser Hobby  (Gelesen 144099 mal)

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3058
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1170 am: 12. Juni 2018, 22:58:31 »

Toll!!!

Wie groß wird der?


Mindesthöhe 250 cm.


Nun noch ein Sämling aus der Kreuzung  Rosa foliolosa  X  ´Haruga Purpurpink´, eine zarttriebige Strauchrose:
« Letzte Änderung: 12. Juni 2018, 23:10:29 von Hortus »
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1171 am: 13. Juni 2018, 08:58:01 »

...
Freiburgbalkon - warum nimmst du denn nicht mal Pollen von Ombree Parfaite oder der Centifolia a fleurs doubles violettes, Farbe ist wie Cardinal de R., aber beide duftend. ?

Gute Idee, zumal ich die Cafdv selbst habe. Sie hat dieses Jahr zum ersten Mal geblüht, nachdem sie zuvor 2 x von den "Gartenarbeitern", die die Hausverwaltung geschickt hatte, niedergesenst wurde.
Aber jetzt ist sie durch, dann muss es bis nächstes Jahr warten.
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15590
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1172 am: 14. Juni 2018, 20:34:19 »

Aus einer Selbstung von  ´Dentelle de Bruxelles´  habe ich diesen Rambler gezogen.
Das war dann bestimmt eine große Überraschung.Von weiß zu samtrot,wirklich spannend.Oder hast du als Kreuzungsprofi damit gerechnet?Ist da schon irgend etwas Farbiges in der Ahnenreihe von Dentelle de Bruxelles?
Gespeichert

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3058
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1173 am: 14. Juni 2018, 22:26:37 »

Aus einer Selbstung von  ´Dentelle de Bruxelles´  habe ich diesen Rambler gezogen.
Das war dann bestimmt eine große Überraschung.Von weiß zu samtrot,wirklich spannend.Oder hast du als Kreuzungsprofi damit gerechnet?Ist da schon irgend etwas Farbiges in der Ahnenreihe von Dentelle de Bruxelles?

Hallo Nova Liz, 
´Dentelle de Bruxelles´ ist nicht wei0blühend, aber spannend ist der Vergleich von Geschwistersämlingen trotzdem. Im konkreten Falle blühen die Sämlinge von weiß über
rosa bis rot.  Hier ein Link, aus dem auch die Abstammung der Dentelle ersichtlich ist:
http://www.helpmefind.com/rose/l.php?l=2.33051&tab=1
Hier drei Geschwistersämlinge:






« Letzte Änderung: 14. Juni 2018, 23:28:04 von Hortus »
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1174 am: 16. Juli 2018, 22:25:34 »

Ich möchte auch mal wieder einen Sämling zeigen, dieses Mal ein ganz junger, erst ca. 3 Monate alt. Von Blue for you mit Pollenmix bestäubt. Leider kann ich mit dem Fotoapparat das herrliche dunkelrot nicht gut wiedergeben:
Blue For You Abkömmling in Rot  :o das finde ich seehr spannend! Bitte berichte doch mal weiter was aus diesem Kind wird!

Diesem Wunsch komme ich doch sehr gerne nach, :D Das kleine junge Röslein blüht nun zum 2. Mal, es ist aber noch kein halbes Jahr alt:
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1175 am: 16. Juli 2018, 22:27:17 »

Und nochmal anderes Bild von heute, das Rot ist in echt aber dunkler:
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1176 am: 17. Juli 2018, 23:16:57 »

Noch ein Sämling aus 2016, HDxBfy6 (Honey Dijon x Blue for you Nr. 6), der letztes Jahr schöner war. Der Winter im kleinen Topf mit völliger Durchnässung und hartem Spätfrost hatte ihm zugesetzt, aber er hat es überlebt.
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1177 am: 17. Juli 2018, 23:17:19 »

Später so:
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1178 am: 18. Juli 2018, 14:52:14 »

Und noch ein Blütenbild von heute von Siena, Sämling aus 2015 (Eltern Jactan und Minerva). Damals hätt' ich sie beinah' weggeschmissen, weil das Laub nicht gesund war. Hat sich aber deutlich gebesert.
Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5629
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1179 am: 18. Juli 2018, 15:41:50 »

Tolle Farbe!  :D
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

biene100

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3263
  • südöstliche Alpenausläufer,Kumberg,Stmk. Südhang
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1180 am: 29. Juli 2018, 09:22:36 »

Ich habe dieses Jahr keine Sämlinge. Bins leid wenn sie an Mehltau wegsterben bevor sie blühen.  :-\
Das hier ist ein älterer zipfelzotteliger Smlg von Alan Thitchmarsh. ( Bin mir nie sicher, ob ich den Namen richtig schreib. )





Eure Sämlinge schau ich mir gerne an. Der letzte hat ja eine Farbe ! :o :o
Und Hortus Ramblerrosensämlinge würde ich gerne mal in Natura sehen. Die sind ja auch Spitze!
« Letzte Änderung: 29. Juli 2018, 09:24:13 von biene100 »
Gespeichert
Es gibt einen Unterschied zwischen Wissen und Verstand

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1181 am: 29. Juli 2018, 22:59:47 »

Schön wuschelig und zipfelig!

Der Sämling Siena war ein Farbexperiment zwischen Jactan und Minerva. Das Experiment ist insofern gelungen, als eine interessante Farbe bei rauskam. Aber dass bei den Elten kein buschiger rundlicher strunzgesunder Busch bei rauskommt, war leider wahrscheinlich. Aber vielleicht ist sie troztdem erhaltenswert.
Auf jeden Fall erhaltenswert finde ich Jugendstil, gekeimt 2014, die schon einen dramatischen Hauptstadtbesuch hinter sich hat (Zwerggarten weis es vielleicht noch  8) ) Sie ist jetzt fast "nur" altrosa, aber bei kühlerem Wetter hat sie ein interessantes Farbspiel.
Hier ein Blitzlichtbild was die Farbe verfälscht.
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1182 am: 29. Juli 2018, 23:00:34 »

Sie war ebenfalls ein Farbexperiment, Eltern sind Sissi Cl. und Café.
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1183 am: 29. Juli 2018, 23:02:01 »

Hier ahnt man das Farbspiel eher, dass sie ausserhalt der Gluthitze zeigt.
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1184 am: 29. Juli 2018, 23:03:55 »

Ebenfalls schon ein älterer Sämling, Roseneck, die sich von ihrem Kahlschlag-Frostschaden erholt hat. Ich dachte echt, die ist futsch. Umso mehr freut mich, dass sie wieder ausgetrieben hat.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 77 78 [79] 80 81 ... 90   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de