Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie.  (Heinrich Heine)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Juni 2019, 05:46:43
Erweiterte Suche  
News: Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie.  (Heinrich Heine)

Neuigkeiten:

|1|1|Auf ein Neues! :D

Seiten: 1 ... 86 87 [88] 89   nach unten

Autor Thema: Rosensämlinge - unser Hobby  (Gelesen 124617 mal)

bibi63

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1305 am: 12. April 2019, 17:02:06 »

Ich habe mich hier eingelesen und im Internet - mit dem Ergebnis, dass es verschiedene Ansätze gibt ;D
Fazit: Ich habe verschiedene Versuchsreihen gestartet.

1. Im Okt/Nov geerntet - wenn es sich ergab auch im Dez/Jan
2. 2-5 Tage gewässert  (wie lange hatte keinen signifikanten Unterschied - bei mir - bzgl Keimrate )
3. desinfiziert
    a. mit Wasserstoffperoxid: 3% Lösung aus der Apotheke; "eigentlich" geplant verdünnt auf ca 0,05% für 30min
        aus Versehen  ::) (falsch gelesen) war die erste Reihe >24h in 3% H2O2 --- da sind die Samen vielleicht sogar etwas früher gekeimt, möglicherweise Zufall?
    b. mit Chinol  --- waren Chinoltabletten aus der Apotheke zum Auflösen 
        ziemlich geruchsintensiv und die Tabletten lösen sich schlecht
        Im Resultat nicht besser als a --> werde ich nicht weiter verfolgen
    c. ohne Desinfektion  -> hier bildet sich leichter Schimmel

    -> Mein Favorit für die Zukunft: a

4. in feuchte Papiertücher gepackt 
    alternativ in angefeuchtetes Perlit in Zip Beutel;
    dann in den Kühlschrank (ca. 6 Grad)
    ab und zu nachgeschaut - was frühzeitig keimt (einige schon nach 4 Wochen) wurde eher ausgesät (-> 6)
   
    -> Mein Favorit: die Papiertücher ;D sie sind eindeutig leichter zu handhaben, wenn es darum geht gekeimte Nüsschen rauszufummeln, ... ::)

5. Parallelreihe nach der "Waenninger Methode" --- das findest du hier beim Suchen und im Web
  Im Ergebnis bzgl der Keimdatum war bei mir kein signifanter Unterschied zwischen 4 und 5

6. Aussaat  22.12 bis 18.1.
  - wenn die Nüsschen "leicht dick wurden"  / Im Januar alles was noch da war

7. Sortenspezifisches:
- Lykkefund habe ich sowohl innen als auch außen (ohne Stratifizierung) gesaet, wo interessanterweise die Außenkeimung wesentlich besser funktioniert und auch deutlich kräftigere Sämlinge zeigt.
- die Englischen Rosen und auch William Lobb sowie Gallica keimen wie der Teufel  ;D

Das wären so meine Erfahrungen des "Erstlingsjahres". Ist wohl etwas lang geworden, aber vielleicht hilfts ja.
Fazit: War alles ziemlich egal. Wichtig ist das Stratifizieren, darüber scheinen sich alle einig zu sein.

Vielleicht schließen sich noch andere Ergebnisreihen an? Ich wäre sehr gespannt darauf!
Gespeichert
Herzliche Grüße
bibi63

minthe

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 199
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1306 am: 13. April 2019, 00:20:25 »

Whoa! 10000 Dank fuer diese ausfuehrliche Antwort. Fantastisch!
Gespeichert

bibi63

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1307 am: 24. April 2019, 21:17:21 »

Liebe Experten, ich bräuchte dringend einen Rat: mit großem Entsetzen habe ich festgestellt, dass sich (mindestens?) 2 meiner Sämlinge Spinnmilben eingefangen haben.
Was um Himmels Willen lässt sich dagegen machen?
Hab sie Mal isoliert (bei mir stehen alle im Freien) - aber wie kriege ich die Biester wieder los? Dass die anderen noch keine sichtbaren Symptome haben, heißt ja auch nichts. Mit Spinnmilben habe ich keinerlei Erfahrung...
Vielen Dank im voraus
Gespeichert
Herzliche Grüße
bibi63

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2724
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1308 am: 05. Mai 2019, 20:34:12 »

Diese noch namenlose Strauchrose ist ein Sämling aus  ´Goldenes Elbland´. Auffällt auch die dekoratibe Bestachlung.
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2724
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1309 am: 05. Mai 2019, 20:34:42 »

Bild 2:
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2724
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1310 am: 09. Mai 2019, 13:20:19 »

Bild 3:
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2195
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1311 am: 09. Mai 2019, 18:02:05 »

Die ist schon allein wegen der Stacheln toll!  :D
Jetzt braucht sie nur noch Duft, öfter blühen, Hagebutten, frostfest und Du hast die eierlegende Wollmilchsau  ;) :)
Edit verlangt noch nach Herbstfärbung  ;)
« Letzte Änderung: 09. Mai 2019, 18:05:47 von häwimädel »
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3259
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1312 am: 10. Mai 2019, 16:59:32 »

Das Gegenlichtbild aus #1308 ist traumhaft!

Ich habe nur noch die Siena hier, die mich mal wieder mit Mehltau ärgert, aber weil sie so eine tolle Blütenfarbe hat (Knospen hat sie aber noch keine) darf sie bleiben. Irgendwie haben wir die vergessen. Ich habe nämlich gesundheitsbedingt alle Sämlinge weggeben müssen. Ich bin sehr froh, dass sich eine sehr liebe Rosenliebhaberin gefunden hat, die das übernommen hat. Wen es interessierten sollte: Ich habe es in HMF "dokumentiert".

Hier mal ein kurioses Bild von bevor ich die Sämlinge alle weggeben musste, von einem Kleinen mit vier Keimblättern:
« Letzte Änderung: 10. Mai 2019, 17:01:03 von freiburgbalkon »
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3259
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1313 am: 10. Mai 2019, 17:03:23 »

Hier noch einer der Keimblätter hatte halbe/halbe in hell- und dunkelgrün:
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3259
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1314 am: 10. Mai 2019, 17:05:32 »

Hier mal drei Stadien von ganz frischen Sämlingen, wie sie aus der Erde kommen, bucklig und sich dann aufrichten.
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3259
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1315 am: 10. Mai 2019, 17:10:14 »

Un hier noch eine nach Bitterschokolade duftende Iris, darunter im Kasten die austreibenden Laika-Steckllinge.
Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4368
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1316 am: 10. Mai 2019, 17:12:16 »

Un hier noch eine nach Bitterschokolade duftende Iris, darunter im Kasten die austreibenden Laika-Steckllinge.

Die Iris ist wunderschön!  :D
Da würde die Blüte von Laika gut passen - leider nicht zeitlich  ;)

Hast du einen Namen der Iris?
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3259
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1317 am: 10. Mai 2019, 17:16:41 »

Leider nein. Ich meine, ich habe sie "seinerseit" von Carabea geschenkt bekommen zusammen mit 2 weiteren Irissen und der Goldelse. Die gute Goldelse wächst jetzt im Garten bei einer lieben Verwandten, die eine Depression hatte und die ich damit etwas aufgeheitert habe. Davor hatte ich sie zu meiner Freude selbst einige Jahre in einem Topf.
Gespeichert

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2724
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1318 am: 23. Mai 2019, 20:33:47 »

Für Züchtungszwecke habe ich in diesem Jahr  R. chinensis ´Angel Wings´ ausgesaet. Hier das erste Blütchen auf einer 5 cm großen Pflanze:
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2724
Re: Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #1319 am: 24. Mai 2019, 23:34:24 »

Hier das Ergebnis der von mir erstmals durchgeführten Kreuzung von  Rosa foliolosa x Rosa roxburghii. Der Sämling ´Hafolrox´ ist eine einmalblühende, mittelgroße Strauchrose mit zarter Belaubung und bestachelten Hagerbutten.
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus
Seiten: 1 ... 86 87 [88] 89   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de