Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2017, 00:06:04
Erweiterte Suche  
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Neuigkeiten:

|20|3|Der Umstieg von Tomaten auf Paradeiser, haha, noch so ein Komiker! (Zitat aus einem Tomaten-Thread 2006)

Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9   nach unten

Autor Thema: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler  (Gelesen 32050 mal)

Garten Camper

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #105 am: 15. März 2017, 14:15:50 »

Zitat von: Natternkopf link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]2830915#msg2830915 date=1489498860]
Salü Markus

Uups, das gibt viel Material
Zitat von: MarkusG link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]2830911#msg2830911 date=1489497356]

Vielleicht ist der Kompromiss tatsächlich, dass wir 3-4 mal im Jahr einen Profihäcksler mieten.

... ... noch etliche Bäume, auch einige große Kiefern fällen. Da kommen schnell riesige Häckselhaufen zusammen.

An einem Waldrand musste ich vor ein paar Jahren auch Bäume und Sträucher rausnehmen.
Mit Kumpel, der kompetent Motorsäge tauglich ist, für zwei Tage geplant.

Für diese zwei Tage ein Gerät und Anhänger dazu gemietet.
Dann geht das Arbeiten und aufräumen schnell voran,  wenn das Gerät grobes Zeug durchzieht und zügig verkleinert.

Link entfernt!1

Das Zugfahrzeug mit dem Anhänger muss entsprechend zugelassen sein.
Deshalb habe ich oben bei #102 nur  750kg Anhängelast verlinkt.

Ist das grosse Grobe Zeugs mal durch, genügt zum Häckseln ein kleineres Kaliber.  ;)

Grüsse Natternkopf

Blöde Frage, aber habt ihr den dann mit einem Stromaggregat betrieben?

Grüße Josef
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6118
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #106 am: 15. März 2017, 15:09:11 »

Danke Amur für Deine Antwort, nur fürchte ich, der ist noch schwächer als der, den wir hatten. Für 1,8 ha bräuchten wir eine oder mehrere Nummern größer.

Aber "Allesfresser" ist schon ein super Name für einen Häcksler!  ;D

Markus

Ok da würde ich auf einen Häcksler für die Zapfwelle gehen. Bedeuted natürlich dass ein Schlepper zur Verfügung stehen muß.

Oder wirklich mieten. Ist in der benötigten Größer vermutlich sinnvoller.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben/Raum Ulm

MarkusG

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 927
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #107 am: 15. März 2017, 20:28:01 »

Danke, Amur.

Vielleicht probieren wir es mal mit dem Leihhäcksler, um zu schaun, wie der Aufwand so ist.

Markus
Gespeichert

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6534
  • Aller-Leine-Tal, LK Celle
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #108 am: 16. April 2017, 15:04:24 »

Leihen/mieten ist nicht so mein Ding, zumal ich keine Transportmöglichkeiten habe.

Kann wer zu diesem Gerät (in Benzinmotorvariante) etwas sagen? Der entsprechende Fachhändler ist nur gut 30 km entfernt, repariert, wartet, holt und bringt auch lt. eigenen Aussagen.
Gespeichert
Gierlappen und Gemüselegastheniker

blommorvan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #109 am: 16. April 2017, 15:45:23 »

Für den Preis bekommt man ja schon fast einen Kleinwagen 8)
Gespeichert

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6534
  • Aller-Leine-Tal, LK Celle
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #110 am: 16. April 2017, 15:50:06 »

Ja, deshalb tu ich mich auch so schwer und eiere schon mind. 1 Jahr damit rum währenddessen die Schredderberge immer größer werden.
Gespeichert
Gierlappen und Gemüselegastheniker

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2415
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #111 am: 16. April 2017, 15:51:10 »

Für den Preis bekommt man ja schon fast einen Kleinwagen 8)
aber nur fast........und häckseln könnte der auch nicht :) ;D
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

fromme-helene

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 467
  • Wehe, ihr lacht!
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #112 am: 16. April 2017, 16:42:41 »

Wenn der einen Hol- und Bringdienst hat, dann frag ihn doch, ob er ein Vorführgerät hat, mit dem Du einen Testlauf machen könntest.

Bei dem Preis möchte man ja nun wirklich sichergehen, dafür wird er doch Verständnis haben.

Oder Du testest vor Ort, und zwar mit weichem Material wie Staudenschnitt und zähem wie Efeuranken. Wenn er das schafft, schafft er alles.
Gespeichert
blöde evidenzbasierte Kuh

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2163
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #113 am: 16. April 2017, 16:48:34 »

Salü Waldschratt

Das Gerät kenne ich selber nicht.
Soweit mir bekannt ist aus Testberichten, schneiden die Cramer Häcksler im Bereich gut ab.
Leistung von 3,6 KW finde ich passend.

Kannst den dir auf deinem Grundstück in Funktion vorführen lassen oder mit Material von dir Vorfahren und dort so testen? [Helene war schneller]

Schau noch auf den Zugriff der Messer betreffs Pflege, Unterhalt derselbigen.
Man schleift nur schnell nach wenn man mit wenigen Handgriffen dran kommt.

Grüsse Natternkopf
Gespeichert
*Was dem Rasenfetischisten sein Mäher, ist dem Komposti sein Häcksler*
Hat es Bildchen in Titelzeilen, kann manches Auge nicht in Ruhe verweilen. ;-)
47.129771, 7.534369

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6534
  • Aller-Leine-Tal, LK Celle
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #114 am: 16. April 2017, 16:50:52 »

Das mit dem Vorführgerät ist eine gute Idee, besser als meine: ich hatte überlegt nach einer Adresse zu fragen, wo so ein Teil in Betrieb ist.

Nach den Messern werde ich mich erkundigen.

Dank Euch
« Letzte Änderung: 16. April 2017, 16:52:33 von Waldschrat »
Gespeichert
Gierlappen und Gemüselegastheniker

fromme-helene

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 467
  • Wehe, ihr lacht!
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #115 am: 16. April 2017, 16:54:07 »

Das wäre datenschutzrechtlich ein Problem. Ich als Händler würde mich darauf nicht einlassen.
Gespeichert
blöde evidenzbasierte Kuh

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6534
  • Aller-Leine-Tal, LK Celle
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #116 am: 16. April 2017, 17:08:34 »

 Die betreffende Person müsste damit natürlich einverstanden sein. Klar.
Gespeichert
Gierlappen und Gemüselegastheniker

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4423
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #117 am: 16. April 2017, 17:15:08 »

Eventuell kannst Du ja auch ein Vorführgerät abstauben.
Gespeichert
緑の庭

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6534
  • Aller-Leine-Tal, LK Celle
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #118 am: 16. April 2017, 17:23:07 »

Ja, mal schaun. Hab noch einen Händler in Celle gefunden.
Gespeichert
Gierlappen und Gemüselegastheniker

fromme-helene

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 467
  • Wehe, ihr lacht!
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #119 am: 16. April 2017, 17:30:18 »

Die betreffende Person müsste damit natürlich einverstanden sein. Klar.

Ja, aber so jemanden zu finden ist wahrscheinlich ein ziemlicher Aufwand.

Und dann isses vielleicht Onkel Horst, und der kriegt dann Prozente.  ;)
Gespeichert
blöde evidenzbasierte Kuh
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de