Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Man muß schon sein eigenes Glück schmieden, aber nicht andere als Amboss benutzen. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
11. Dezember 2018, 23:27:55
Erweiterte Suche  
News: Man muß schon sein eigenes Glück schmieden, aber nicht andere als Amboss benutzen. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|5|12|so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Plantura Banner qddG
Seiten: 1 ... 10 11 [12]   nach unten

Autor Thema: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler  (Gelesen 39064 mal)

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7120
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #165 am: 10. Oktober 2018, 22:11:57 »

 ??? ??? ???
Wenn das Ding explodiert, was es hoffentlich nie tut, werde ich ganz bestimmt keine Zeit haben, eine Zeichnung davon anzufertigen!
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2738
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #166 am: 10. Oktober 2018, 22:25:54 »

"Explosionszeichnung" ist eine Konstruktionszeichnung, die die einzelnen Teile jeweils separat, aber vom Aufbau her an der richtigen Stelle zeigt. ;) Man kann dadurch visualisieren, wie ein Gerät zusammengebaut ist und es ggf. auch reparieren (Position der Schrauben usw.).
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3457
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #167 am: 10. Oktober 2018, 22:42:47 »

??? ??? ???
Wenn das Ding explodiert, was es hoffentlich nie tut, werde ich ganz bestimmt keine Zeit haben, eine Zeichnung davon anzufertigen!

Das haste gern geschrieben. 🌹
Gespeichert
🐣                                                  🐛

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5258
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #168 am: 10. Oktober 2018, 22:52:52 »

@Oile
Die Walzenschredder haben eine "Andruckplatte", die das Schreddergut gegen die Walze drückt.
Diese Platte ist (zumindest bei unserem Schredder) aus Alu und nutzt sich unter Benutzung ab. Sie lässt sich von außen nachstellen.
Sie ist ein Verschleißteil und musste bei unseren wirklich viel benutzem Schrefder bereits 1x ausgetauscht werden.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Hyla

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 313
  • Zone 7a
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #169 am: 10. Oktober 2018, 23:23:19 »

Ja, bei unserm ist seitlich auf Motorhöhe ein Loch mit Pfeilen. Dort kann man mit Imbusschlüssel den Andruck einstellen.
Bei unserem alten Bahr-Walzenhäcksler verstellt sich der Andruck gern mal bei größeren Mengen von selbst.

SchwiMu hatte früher einen Messerhäcksler. Die ziehen ja gut, aber der war ständig verstopft. Stecker ziehen, aufschrauben, putzen, zuschrauben, Stecker rein und weiter geht's. Nervtötend. ::)
Der Walzenhäcksler zieht fast alles. Mörtelkübel drunter und los geht's.  :)
Gespeichert
Liebe Grüße!

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7120
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #170 am: 11. Oktober 2018, 07:06:28 »

Danke für die Erklärung, Andreas  :).

verstellt sich der Andruck gern mal bei größeren Mengen von selbst.
Ja, hier auch manchmal. Dann einfach an der Seite den Drehknopf einmal bis zum nächsten Einrasten drehen und es klappt wieder.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

rocambole

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 481
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #171 am: 11. Oktober 2018, 16:26:04 »

Ich habe jetzt 2: einen älteren Messerhäcksler, der kommt klasse mit weicherem Staudenschnitt, Clematistrieben, kurzem Heckenschnitt und Herbstlaub klar und er hat eine schöne große Einfüllöffnung. Habe mir dieses Jahr noch einen Bosch AXT für Strauch/Baumschnitt angeschafft und gehofft, dass der auch den Messerhäcksler ersetzen kann - ein klares Nein.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Hyla

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 313
  • Zone 7a
Re: Ich brauche endlich einen vernünftigen Häcksler
« Antwort #172 am: 11. Oktober 2018, 18:37:19 »

Hat jemand den Leisehäcksler von Aldi getestet? Bei unserm gab's noch welche.
Unser alter Häcksler läuft zwar noch, aber ich befürchte immer, daß er mit seinen 12 Jahren irgendwann den Geist aufgibt. ::)
Gespeichert
Liebe Grüße!
Seiten: 1 ... 10 11 [12]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de