Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es ist besser, ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen. (Konfuzius)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Februar 2019, 19:27:56
Erweiterte Suche  
News: Es ist besser, ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen. (Konfuzius)

Neuigkeiten:

|12|2|Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt. (Mahatma Gandhi)

Plantura Banner Atelier
Seiten: [1] 2 3 ... 6   nach unten

Autor Thema: Zen Garten  (Gelesen 8593 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31270
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Zen Garten
« am: 12. Juli 2012, 22:51:44 »

ich versuche mal ein Gegengewicht gegen den verrufenen schengfui Garten.

Bin mal eben nach Japan gejettet und heute wieder zurück. In der Eile - und weil es regnete und ich dringend sehr beschäftigt war - habe ich nur wenige Bilder machen können.

« Letzte Änderung: 12. Juli 2012, 22:52:16 von pearl »
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31270
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Zen Garten
« Antwort #1 am: 12. Juli 2012, 22:55:08 »


[td][/td][td][/td][td][/td][/table]
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31270
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Zen Garten
« Antwort #2 am: 12. Juli 2012, 22:55:57 »

Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31270
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Zen Garten
« Antwort #3 am: 12. Juli 2012, 22:58:14 »

[td][/td]
[td][/td][td][/td][/table]
« Letzte Änderung: 12. Juli 2012, 23:00:10 von pearl »
Gespeichert

inSekt

  • Gast
Re:Zen Garten
« Antwort #4 am: 12. Juli 2012, 23:19:04 »

Zu diesem Thema habe ich mal diesen Zengarten gefunden. Den würde ich mal gerne besuchen :D

Aber wir haben auch einen hier in der Nähe der ist auch sehr schön und vor allem leichter erreichbar ;D

Ich selbst habe leider nicht die Disziplin und Energie, um so eine Ordnung dauerhaft aufrecht zu halten.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31270
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Zen Garten
« Antwort #5 am: 12. Juli 2012, 23:39:39 »

im Grunde bin ich ja auch gegen Zen im Privatgarten und speziell gegen Buddastatuen in Vorgärten. Das ist einfach üble Anmaßung und große Aufschneiderei.

Zen Gärten sollten schon in Verbindung mit der Zen Praxis stehen.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23276
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Zen Garten
« Antwort #6 am: 12. Juli 2012, 23:42:40 »

Zu diesem Thema habe ich mal diesen Zengarten gefunden. Den würde ich mal gerne besuchen :D

Ich auch. falls jemand mal da hin will: Man muss sich dort rechtzeitig anmelden, weil nur jeweils eine kleine Gruppe Besucher eingelassen werden.

@ pearl
Wo ist der Garten denn?
Gespeichert
Manch einer sollte seinen Senf besser ganz hinten im Regal belassen und das letzte Wort am besten auch.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31270
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Zen Garten
« Antwort #7 am: 12. Juli 2012, 23:44:18 »

Desillusionierung: in der Nähe von Würzburg
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23276
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Zen Garten
« Antwort #8 am: 12. Juli 2012, 23:49:15 »

Hab ich mir gedacht bzw. ich habe ihn nicht in Japan vermutet. ;D
Mich stören diese Steinlampen, die in jedem japanisch anmutenden Garten rumstehen.
Gespeichert
Manch einer sollte seinen Senf besser ganz hinten im Regal belassen und das letzte Wort am besten auch.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31270
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Zen Garten
« Antwort #9 am: 12. Juli 2012, 23:54:17 »

wobei diese Steinlampe durchaus ein Geschenk eines höheren echten japanischen Zen Meisters sein könnte. Könnte.

Aber der Wolkenbaum ist extrem erträglich, wie ich finde und hat in keiner Weise etwas mit diesem schrecklichen Verschnitt zu tun, den man zu sehen bekommt.

Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11775
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Zen Garten
« Antwort #10 am: 13. Juli 2012, 16:01:10 »

Ich gehe mal davon aus - obwohl ich mich da auch nicht so profund auskenne - dass die "Wolkenbäume" in japanischen Gärten wie traditionellen Bonsai-Formen gestaltet werden, die wiederum versuchen, einen majestätischen, uralt erscheinenden Baum in Kleinformat zu erschaffen.
Das hat wenig mit den hiesigen "Pompon"-Schittwerken zu tun :-X
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

tubutsch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2116
Re:Zen Garten
« Antwort #11 am: 13. Juli 2012, 17:18:56 »

Hmm, Zen hin, Zen her, ich finde den Garten schlichtweg langweilig. In einem japanischen Spielfilm habe ich einmal einen traditionellen Garten gesehen, der hat sogar mir gefallen. Er war stark an die Architektur des Hauses angepasst. Streng formal, mit viel Moos und ein wenig verwunschen -er lag schattig-. Ob das nun Zen war, hab ich vergessen. Diese pedantisch geharkten Kiesflächen gab es auch dort. Ich für meinen Teil liebe mehr das "natürlich Chaos" der heimischen Breitengrade ;D Aber wie heißt es immer: Über Geschmack läßt sich nicht streiten - oder doch 8)
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31270
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Zen Garten
« Antwort #12 am: 13. Juli 2012, 19:46:00 »

Zen = Langeweile. Du triffst es auf den Punkt! Das soll genau so sein! ;D 8)
Gespeichert

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14812
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Zen Garten
« Antwort #13 am: 13. Juli 2012, 19:49:52 »

Nein, langweilig ist er für mich absolut nicht.
Er erzeugt eine tiefe Ruhe und lädt zur Einkehr ein. Dennoch wäre es nicht mein Garten.
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11775
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Zen Garten
« Antwort #14 am: 13. Juli 2012, 21:26:28 »

Zen:
"Es bedeutet, das Leben zu leben – in seiner ganzen Fülle.
Der unmittelbare Zugang zu diesem Einfachsten von allem ist dem Verstandeswesen Mensch jedoch versperrt – es scheint so, als ob die niemals schweigende Stimme der Gedanken ihn durch hartnäckige Ideen und urteilende Vorstellungen blockiere.
Die permanente Beschäftigung mit sich selbst, die schützende Ich-Bezogenheit jedes Einzelnen verursacht immer wieder nur neues Leiden (Dukkha). Zen kann diese Verwirrung lösen..."
(Zitat aus wikipedia)

Vielleicht brauchen ihn gerade diejenigen, die ihn als langweilig empfinden am meisten? ;D
Jedenfalls kann das "immer mehr, immer bunter, immer lauter" nicht der Weisheit letzter Schluß für die Menschheit auf diesem Planeten sein.....
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela
Seiten: [1] 2 3 ... 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de