Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Wilhelm Busch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Mai 2021, 01:34:33
Erweiterte Suche  
News: Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Wilhelm Busch)

Neuigkeiten:

|27|6|Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Seiten: 1 ... 101 102 [103] 104 105   nach unten

Autor Thema: Kürbis und Zucchini  (Gelesen 177692 mal)

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10797
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1530 am: 17. September 2020, 15:39:32 »

...
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9809
  • Weinbergklima 8a
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1531 am: 17. September 2020, 17:47:30 »

Na klar, das ist ein Atlantik Giant. Den habe ich einige Jahre lang auch stückweise verschenkt. Im Blühenden Barock in Ludwigsburg ist immer an Erntedank das Kürbiswiegen, bei dem wir eine Zeitlang mitgemacht haben. Jetzt ist Kürbisausstellung: https://www.blueba.de/de/kuerbisausstellung.html
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9809
  • Weinbergklima 8a
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1532 am: 17. September 2020, 17:52:43 »

Meine Antwort stimmt nicht ganz. Es ist auf jeden Fall ein Curcubita maxima, die AGs sind die besonders großen davon, die können einige hundert kg schwer werden. Weiß der Derjenige der dir die Stücke schenkt nicht, was es ist?
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10797
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1533 am: 18. September 2020, 09:01:52 »

Danke, Natura! Hab gegoogelt und denke, daß es der Beschreibung nach doch AG sein müßte. Nein, die Spenderin hat mal namenlose Kerne bekommen, bei uns am Land nimmt man das mit den Sorten nicht so genau - Hauptsache sie schmecken und wachsen  ;)
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20295
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1534 am: 18. September 2020, 09:22:24 »

Ich könnte in diesem Jahr auch an so einem Wettbewerb teilnehmen, aber der Kürbis ist zu groß, um ihn mit Anstand zu transportieren. Unglaubliches Ding.

Ich hatte im Frühling eine Laub-Gras-Miete, die schon fast erdig war, aufgelöst und auf diesem Berg habe ich 6 Kürbispflanzen gesetzt. Nun habe ich Schwemme. Dazu noch die wild aufgegangenen Kürbisse, die teilweise richtig schöne helle Früchte haben. Also keine bösen Verkreuzungen. Selbst die Hokkaidos, die ich gepflanzt habe, haben endlich mal ein paar mehr Früchte als 1-2 pro Pflanze.
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2670
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1535 am: 05. Oktober 2020, 11:48:30 »

da kommt noch was :D

es wird wohl genug eingelegten Zucchini für diesen Winter geben.
Meine gelben Zucchini bleiben nun klein, wachsen nicht mehr weiter, werden härter und haben ein dunkleres Gelb. Die Blätter der Pflanze werden krank. Kann man die noch irgendwie verwenden oder ist es bei diesen Temperaturen einfach vorbei? Kann ich z.B. noch eine Zucchnisuppe davon kochen, oder schmecken die Früchte nicht mehr? Sie sind etwa 10cm lang und etwa 2cm im Durchmesser. Manche faulen von der Spitze her... Aber nicht alle.  :-X
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1798
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1536 am: 05. Oktober 2020, 11:51:13 »

Klar kannst du sie noch verwenden und sie schmecken auch noch! Wär ja viel zu schade, sie zu entsorgen... warum auch.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27619
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1537 am: 05. Oktober 2020, 11:52:25 »

Ich verwende alles, sofern es nicht gammelt, auch unreife Kürbisse.
Gespeichert
Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Asinella

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 332
  • Unterallgäu 680 m ü.M.
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1538 am: 05. Oktober 2020, 22:31:02 »

Eigentlich dachte ich, Melonette Jaspé de Vendee hätte dieses Jahr geschwächelt, aber es waren sogar 50 Kürbisse dieses Jahr von einer Pflanze. Die letzten Jahre regelmäßig > 40, im Schnitt etwas größer als dieses Jahr.
Die Sorte habe ich jetzt seit einigen Jahren, hat sich immer bewährt. Die Früchte haben eine handliche Größe von ca. 0,5 bis  max 2kg. Sie lassen sich bis weit ins Frühjahr lagern und sind universell einsetzbar: Suppe sowieso, aber auch als Salat, Lasagne, Bratlinge, Kürbis-Kartoffel-Curry oder mal ein Schnitz roh wie eine Karotte oder in Scheiben in gutem Öl in der Pfanne gebraten.... Die ganz jungen habe ich dieses Jahr als Zucchini-Ersatz genommen, nachdem es mir erstmalig gelungen war meine Zucchini zu killen  ::).
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33817
    • mein Park
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1539 am: 11. Oktober 2020, 20:06:54 »

Die grünen Kürbisse bekamen wir geschenkt. Das Saatgut stammt aus Chile. Ungwöhnlich ist die Höhle um die Blüte.
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

Sandkeks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4856
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1540 am: 11. Oktober 2020, 22:53:24 »

Eigentlich dachte ich, Melonette Jaspé de Vendee hätte dieses Jahr geschwächelt, aber es waren sogar 50 Kürbisse dieses Jahr von einer Pflanze.

Von einer Pflanze! :o Meine Hokkaidopflanze schafft drei. Wie kann man die Melonette Jaspé de Vendee geschmacklich einordnen im Vergleich zum Hokkaido?

Weil es beim Dunkelwerden sternenklar war bei nur 4 °C, habe ich heute zur Sicherheit die letzten Hokkaidos geerntet.
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8078
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1541 am: 11. Oktober 2020, 23:10:35 »

Asinella, das ist ja ein unglaublicher Ertrag :o
Einen einzigen, etwas über faustgroßen Hokkaido hatte ich an einer Pflanze  :-X

Die grünen Kürbisse bekamen wir geschenkt. Das Saatgut stammt aus Chile. Ungwöhnlich ist die Höhle um die Blüte.
Da musst du wohl Saatgut ernten 8)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Asinella

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 332
  • Unterallgäu 680 m ü.M.
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1542 am: 12. Oktober 2020, 09:32:51 »

Zitat
Von einer Pflanze! :o Meine Hokkaidopflanze schafft drei. Wie kann man die Melonette Jaspé de Vendee geschmacklich einordnen im Vergleich zum Hokkaido?
.
Geschmacklich ist sie gar nicht so weit vom Hokkaido entfernt, wenn voll ausgereift ist sie relativ süßlich-fruchtig mit einer leichten Melonennote. Sie ist recht raumgreifend. Bei mir steht sie jedes Jahr auf dem Unkrautkompost und wandert von da in die Wiese, insgesamt sicher 25-30 qm. Wobei man sie bei weniger Platz sicher auch einkürzen könnte.
.
Hokkaidos hatten bei mir auch immer nur 2-4 Früchte. Mit der Melonette komme ich mir jeden Herbst etwas vor wie früher die Schnorren in München. Statt "hast ma ne Maaak?" wird jeder angehauen mit "kannste nen Kürbis bauchen?"  ;D.
Gespeichert

KaVa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 988
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1543 am: 12. Oktober 2020, 10:34:05 »

Einen einzigen, etwas über faustgroßen Hokkaido hatte ich an einer Pflanze 

Meine hat immerhin zwei geschafft, ich würde sagen Kindskopfgrösse. Mein bester Hokkaido hatte immerhin mal 6 Stck. geschafft mit durchschnittlicher Größe von etwas über ein Kilo pro Stück. Das dürfte für die Sorte ja schon fast eine richtig gute Ernte gewesen sein. Jetzt kommt Asinella und packt sich einfach mal 40 Stück auf die Karre.
Asinella deine Kürbisernte ist ja wirklich der blanke Wahnsinn.  :o. Das von einer Pflanze!!!

Darf man dich um Samen anbetteln, evtl. im Tausch gegen Paprika, Chili, Tomaten oder was auch immer?
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27619
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1544 am: 12. Oktober 2020, 10:46:53 »

An diesem Wunderkürbis hätte ich auch Interesse.
Gespeichert
Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.
Seiten: 1 ... 101 102 [103] 104 105   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de