Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Um eine Kultur zu schaffen, genügt es nicht, mit dem Lineal auf die Finger zu klopfen. (Albert Camus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. Juni 2021, 17:09:12
Erweiterte Suche  
News: Um eine Kultur zu schaffen, genügt es nicht, mit dem Lineal auf die Finger zu klopfen. (Albert Camus)

Neuigkeiten:

|26|10|Hat deine Blaufichte Husten? (blubu)

Seiten: 1 ... 103 104 [105] 106   nach unten

Autor Thema: Kürbis und Zucchini  (Gelesen 182360 mal)

lucullus_52

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 130
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1560 am: 30. April 2021, 10:34:54 »

Hallo sunrise,

auf dem Bild sehe ich 4 Pflanzsäckchen mit 4 Pflanzen.... Ist das eine "Selektion", oder wie machst Du das, daß die Ausbeute so groß ist? Mein Versuch, Zucchini vorzuziehen (incl. Wärmematte mit ca. 25°C im tagsüber auch über 25°C erwärmten Wintergarten) ist nicht über 1 Pflänzchen je 3-4 Samen gekommen (Samen in diesem Jahr frisch gekauft). Der Rest zeigte beim Wegräumen der Keimversager nicht mal Ansätze von Keimspuren.
Behandelst Du die Kerne vor dem aussäen, wenn ja, wie und womit? Oder hast Du einfach mehr Glück?
Gespeichert
Hauptsache, es blüht

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1887
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1561 am: 30. April 2021, 10:42:50 »

Ich bin zwar nicht sunrise, aber Zucchini vorziehen ist an sich denkbar einfach. Wenn das Saatgut in Ordnung ist, keimen die innerhalb weniger Tage und zwar zu 100 %, völlig ohne Getüddel. Insofern denke ich, dass mit deinem Saatgut irgendwas nicht gestimmt hat. Kauf dir doch nochmal ein Tütchen (andere Bezugsquelle) und probier's nochmal! Zeit ist ja noch.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

Lady Gaga

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 741
  • Burgenland - die Sonnenseite Österreichs! (Kl. 7b)
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1562 am: 30. April 2021, 10:57:02 »

Mein Versuch, Zucchini vorzuziehen (incl. Wärmematte mit ca. 25°C im tagsüber auch über 25°C erwärmten Wintergarten) ist nicht über 1 Pflänzchen je 3-4 Samen gekommen (Samen in diesem Jahr frisch gekauft). Der Rest zeigte beim Wegräumen der Keimversager nicht mal Ansätze von Keimspuren.

Lucullus, bei mir keimt auch fast jeder Same. Die Samen kommen ca. 2cm unter die Erde und werden feucht aber nicht nass gehalten. Vielleicht ist die Wärmematte zu warm? Meine stehen am Fensterbrett bei Zimmertemperatur.
Gespeichert

sunrise

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1066
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1563 am: 30. April 2021, 11:41:36 »

Hallo sunrise,

auf dem Bild sehe ich 4 Pflanzsäckchen mit 4 Pflanzen.... Ist das eine "Selektion", oder wie machst Du das, daß die Ausbeute so groß ist? Mein Versuch, Zucchini vorzuziehen (incl. Wärmematte mit ca. 25°C im tagsüber auch über 25°C erwärmten Wintergarten) ist nicht über 1 Pflänzchen je 3-4 Samen gekommen (Samen in diesem Jahr frisch gekauft). Der Rest zeigte beim Wegräumen der Keimversager nicht mal Ansätze von Keimspuren.
Behandelst Du die Kerne vor dem aussäen, wenn ja, wie und womit? Oder hast Du einfach mehr Glück?
Ich keime die samen erstmal in Keimdöschen vor, damit ich sehe wer keimt und wer nicht,
es ist echt so, manche samen brauchen länger und manche sind sehr schnell.
Manchmal weiche ich die Samen auch noch in Baldrianwasser ein, das hilft gegen Pilze im Boden und ist auch gleichzeitig Beize,
aber das vorkeimen ist sehr sinnvoll, denn dann weiß ich wen ich einpflanzen kann und wen nicht
Gespeichert
Liebe Grüße
sunrise

lucullus_52

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 130
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1564 am: 30. April 2021, 11:52:59 »

Danke Euch allen für die Infos.
Da ich bis jetzt 2 Pflänzchen aus 7 Samen erhalten habe, ist der Druck zum Nachkauf noch nicht hoch.
Ich werde dann erst mal die verbliebenen Samen in Keimdosen vorkeimen. Wenn dann am Ende 4 Pflanzen durchkommen, gibt's ohnehin mehr Zucchini, als wir vertilgen und verschenken können....
Gespeichert
Hauptsache, es blüht

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2061
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1565 am: 30. April 2021, 13:28:29 »

Ich bin dieses Jahr auch sehr verwirrt von meinen Zucchini- und Kürbisaussaaten. Einige keimen wie normal schnell und zuverlässig, andere auch nach einer Woche nicht. Weil ich auch noch ein paar mehr Gurken wollte und die schnell durchstarten wollte, hatte ich sowieso eine Heizmatte in Betrieb, aber auch da weigern sich manche der  nachträglichen Zucchini- und Kürbisaussaaten. Das Seltsamste ist, dass ich es nicht einmal wirklich an den Sorten festmachen könnte, von den meisten Sorten ist mindestens ein Samen schon gekeimt  ???. Und so alt ist das gekaufte und über's Samentauschpaket ertauschte Saatgut auch noch nicht (älteste von 2018, was für Kürbis&Co schon noch OK sein sollte).
Gespeichert

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9821
  • Weinbergklima 8a
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1566 am: 01. Mai 2021, 17:51:16 »

Ich stecke die Zucchini- und Kürbissamen immer im April in Plastiktöpfchen und stelle sie auf einen Servierwagen vor der Glastür im Wohnzimmer. Dieses Jahr sind alle gekeimt (in der zweiten Woche). Besonders freut mich, dass von 4 gesteckten Samen eines grünen Riesenkürbisses "Makre" von 2011 noch einer gekommen ist :D.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Anne Rosmarin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2675
  • Klimazone 6b
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1567 am: 01. Mai 2021, 20:15:38 »

Meine stehen jetzt seit ein paar Tagen im Folienhaus, in ihren Töpfchen. Hab drinnen einfach keinen Platz mehr für die. Hab die drin gehabt bis alle gut die Keimblätter entfaltet hatten und erste echte Blättchen zeigen sich auch teils schon. Ich säe meist Mitte April, dann sind die nach den Eisheiligen, die hier auch schon mal bis 19.5. gehen passend zum Auspflanzen. Da draußen wachsen sie ja nicht so schnell wie indoor. Gurken und Melonen und Patisson sind auch dabei.
Gespeichert
Liebe Grüße, Anne

ich bin die/der ich bin

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9821
  • Weinbergklima 8a
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1568 am: 01. Mai 2021, 21:05:40 »

Wir waren mal wagemutig und haben heute die Gurken und zwei von drei Zucchini gepflanzt, da bis zum 15. kein Frost mehr vorher gesagt ist.  Tomaten, Paprika und Kürbisse stehen nun im GH, letztere kommen voraussichtlich am Montag auf den Acker.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

sunrise

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1066
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1569 am: 06. Mai 2021, 09:48:48 »

Meine Gurken sind auch schon fast alle eingepflanzt,
aber im Walipini, die die raus sollen bleiben noch im Walipini im Topf
und die Zucchini und Kürbisse auch die sollen auf die Hochbeete
Gespeichert
Liebe Grüße
sunrise

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8979
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1570 am: 10. Mai 2021, 11:20:59 »

Gestern habe ich 3 Zucchini lunghe (weissfleischig) mit je 3 Blättern gepflanzt. Die eine Serpente di sicilia (gelbfleischig) hatte schon 4-5 Blätter.

Bin gespannt wie lange es diesmal bis zur Ernte dauert. Ich werde die Triebspitzen jedenfalls wieder eher früher als später schon ausbrechen und in der Küche verarbeiten. Manche Kürbisse sind recht streng mit den Blüten auf den Seitentrieben der Seitentriebe.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Anne Rosmarin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2675
  • Klimazone 6b
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1571 am: 10. Mai 2021, 11:31:54 »

Ich will jetzt die Tage auch auspflanzen, gewöhne gerade ans UV Licht. Meine sind noch arg mini klein, gerade 1 Miniblatt , da war die Ausaat 15. April zu spät hier für unsere Bedingungen. Werde dann nächstes Jahr Ende März/ Anfang April ausäen. Die wachsen einfach langsamer, wenn sie in Folienhaus stehen und die Nächte noch kalt sind. Drinnen ist kein Platz.

Ich will diesmal etwas Basilikum daneben pflanzen, habe einige Sämlinge über. B.gedeiht zwar besser in den Häusern und auf der Terrasse, aber einen Versuch ist es mit wert.

An den Seiten vom Zuchini-Beet habe ich schon vor 2 oder 3 Wochen Radiesel gesät, die werden dann hoffentlich erntereif sein, bevor die Zucchiniblätter drüber wachsen.
Gespeichert
Liebe Grüße, Anne

ich bin die/der ich bin

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10882
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1572 am: 10. Mai 2021, 14:15:52 »

Gestern habe ich 3 Zucchini lunghe (weissfleischig) mit je 3 Blättern gepflanzt. Die eine Serpente di sicilia (gelbfleischig) hatte schon 4-5 Blätter.

Bin gespannt wie lange es diesmal bis zur Ernte dauert. Ich werde die Triebspitzen jedenfalls wieder eher früher als später schon ausbrechen und in der Küche verarbeiten. Manche Kürbisse sind recht streng mit den Blüten auf den Seitentrieben der Seitentriebe.

Ich freu mich auf deine Berichte!
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Anne Rosmarin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2675
  • Klimazone 6b
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1573 am: 10. Mai 2021, 20:58:37 »

Bei Zucchini hab ich noch nie dei Treibspitzen entfernt und trotzdem gut geerntet. Das wäre mir jetzt wirklich neu

heute habe ich auch die ersten 3 Zucchini gesetzt ein dunkelgrüne, eine gelbe und eine hellgrüne runde.

 Sortennamen hab ich jetzt nicht im Kopf. Weitere 3 Pflanzen in weiteren 3 Sorten(noch ne gelbe, eine gestreifte und eine italienische hellgrüne) werde ich noch setzen. Dazu noch 1-2 Patisson.

Weil die ersten 3 bissel dünnhälsig waren (die standen zu lange indoor) habe ich die Härse mit ein paar kleinen geknickten und in die Erde gesteckten Weidenruten mal stabilisiert, damit die nicht so im Wind herumschleudern. Die nächsten standen ja jetzt gleich nach kKeimung im Folienhaus, die sind viel kompakter, aber noch sehr klein.
Gespeichert
Liebe Grüße, Anne

ich bin die/der ich bin

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8979
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1574 am: 10. Mai 2021, 21:23:25 »

Da gehts nicht um eine klassische Zucchini, sondern um Lagenaria longissima.
Zucchini lunghe wie die Sizilianer sagen, Zucca da pergola.
Wie auch immer, hellgrüne Früchte bis um die 2m.

Ich wüsste nicht wohin sie sonst passen würde, `Kürbis und Zucchini´ passt meiner Meinung nach noch am besten.

PS: letztes Jahr tatsächlich auch mit Basilikum nebendran bei mir.  ;)
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: 1 ... 103 104 [105] 106   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de