Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. April 2021, 01:25:02
Erweiterte Suche  
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)

Neuigkeiten:

|2|2|Eine Vorhersage über 2 Wochen hat, insbesondere im Winter, wenig mehr Prognosekraft als eine Kristallkugel. (Bristlecone)

Seiten: 1 ... 102 103 [104]   nach unten

Autor Thema: Kürbis und Zucchini  (Gelesen 175192 mal)

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8020
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1545 am: 12. Oktober 2020, 16:15:15 »

Wenn ich denn die 30 m2 Platz hätte,  hätte ich auch an Samen Interesse :-\
Ein Nachbar hat einen immer größer werdenden Kompost von bestimmt inzwischen 20 m2  :P
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Asinella

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 317
  • Unterallgäu 680 m ü.M.
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1546 am: 13. Oktober 2020, 14:16:24 »

Samen sollte es genügend geben, ich kann gerne was abgeben, aber ohne Garantie, dass sie rein sind. Ich hatte zwar nur diese Pflanze  und die Nachbarin hatte auch nur eine von mir, so dass der nächste fremde Kürbis mind. 500 m entfernt ist. Aber es ist ein Pepo-Kürbis und es wäre denkbar, dass er sich mit der Zucchini hinter dem Haus (ca 50 m Abstand) verkreuzt hat. Einzelne wilde Sämlinge, die die letzten Jahre vereinzelt aus dem Mist kamen, hatten aber immer sortentypische Früchte.
Gespeichert

Waldgärtner

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 598
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1547 am: 28. Oktober 2020, 21:30:14 »

Das sehe ich genauso. Es gibt auch Kreuzungen zwischen Kürbis und Zucchini, aber auch die waren immer essbar.

Hattest du da schon welche? Wie sind die denn von den Eigenschaften?
Oder hat sonst jemand Erfahrungen, was rauskommt wenn Kürbise sich mit Zucchinis kreuzen?

Dieses Jahr habe ich von meinen roten Hokaido Samen aufgehoben, hatte aber auch zwei Sorten Zucchini im gleichen Garten.
Gespeichert

Asinella

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 317
  • Unterallgäu 680 m ü.M.
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1548 am: 29. Oktober 2020, 18:58:24 »

Ich hatte vor Jahren mal Samen einer gelben Zucchini (ich glaube F1-Sorte) aus Gaudi ausgesät. Das Ergebnis war ein seltsames Zwischending aus Kürbis und Zucchini (rund und gelborange), holzig und geschmacklos. Auf weitere Experimente habe ich freiwillig verzichtet. Ich könnte mir aber vorstellen, dass aus einer gezielten Kreuzung auch wohlschmeckende Sommerkürbisse entstehen könnten.
Hokkaido und Zucchini dürften sich glaube ich nicht kreuzen, da unterschiedliche Arten (C. maxima und C. pepo).
Oder kann da trotzdem was "passieren"? Wohl doch:
https://link.springer.com/article/10.1007/BF00735804
.
edit: Link war vermurkst
Gespeichert

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2309
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1549 am: 29. Oktober 2020, 19:07:32 »

An diesem Wunderkürbis hätte ich auch Interesse.
Ich stell mich mal hinter Oile an  :D.
Gespeichert

KaVa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 969
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1550 am: 29. Oktober 2020, 19:22:12 »

Das sehe ich genauso. Es gibt auch Kreuzungen zwischen Kürbis und Zucchini, aber auch die waren immer essbar.

Hattest du da schon welche? Wie sind die denn von den Eigenschaften?
Oder hat sonst jemand Erfahrungen, was rauskommt wenn Kürbise sich mit Zucchinis kreuzen?

Dieses Jahr habe ich von meinen roten Hokaido Samen aufgehoben, hatte aber auch zwei Sorten Zucchini im gleichen Garten.

Ja, ich hatte schon mal einen runden , grünen,  etwa 3kg schweren  “Kürbis“ , der innen voll gefüllt war mit eher Zucchini-artiger Konsistenz.
Ich denke C. maxima, C. pepo und C. moschata können sich schon leicht miteinander kreuzen.
Gespeichert

Asinella

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 317
  • Unterallgäu 680 m ü.M.
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1551 am: 31. Oktober 2020, 21:23:10 »

Zitat
An diesem Wunderkürbis hätte ich auch Interesse.
Wenn ich das nächste schöne Exemplar schlachte, ernte ich für euch die Samen  :).
Gespeichert

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2309
Re: Kürbis und Zucchini
« Antwort #1552 am: 31. Oktober 2020, 21:39:10 »

 :D :-*
Gespeichert

euphorbia23

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Alte Samen von Kürbisgewächsen zum Keimen bringen?
« Antwort #1553 am: 15. April 2021, 11:07:58 »

... ich habe in einem anderen Unterforum eine Frage gestellt zu altem Kürbissaatgut und wie man es am besten zum Keimen bringt - vielleicht hat jemand von euch Kürbisfans dazu noch Tipps?

https://forum.garten-pur.de/index.php/topic,68801.0.html
Gespeichert
Seiten: 1 ... 102 103 [104]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de