Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. September 2021, 11:26:23
Erweiterte Suche  
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone

Neuigkeiten:

|10|6| Dass mich Thommy morgens weckt und mir  zärtlich in die Nase beißt bin ich ja gewöhnt. Letzte Nacht schnappte er meinen rechten großen Zeh, lutschte ihn ewig ab und biß mich dann rein... (Barbarea vulgaris in dem Thread Gartentiger und ihr Personal 2019)

Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37   nach unten

Autor Thema: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012  (Gelesen 51167 mal)

Seidenschnabel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 655
    • Kamelien
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #525 am: 06. Februar 2021, 13:15:18 »

Ohje, Most. Ich hoffe sie treibt neu aus.

Hier blühen nun:
C. salicifolia

 
C. fraterna


und C. roseaflora Cascade
Gespeichert
A garden is a thing of beauty..........and a job forever

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17467
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #526 am: 06. Februar 2021, 13:21:19 »

Wie wunderschön!
C. roseaflora Cascade hab ich tatsächlich auch noch, aber sie ist noch längst nicht soweit.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10129
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #527 am: 10. März 2021, 09:01:51 »

C. pitardii am Aufblühen am unteren Hang
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7630
  • Bodensee CH
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #528 am: 10. März 2021, 09:20:38 »

 :) Pitardi finde ich auch sehr schön.
Ich habe ja 2 Sämlinge die jetzt geblüht haben sehr schön, aber leider machen sie einfach zu wenig Wurzeln um standfest zu werden. Sie kippen immer wieder aus dem Topf. :-\
Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10129
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #529 am: 10. März 2021, 10:10:31 »

Meine ist die Mutterpflanze von Fischer, also war beim Auspflanzen schon eine recht grosse Pflanze.
Leider ist sie eher ein Hochstamm. Ich hoffe noch immer, dass sie auch weiter unten noch neue Triebe bildet...

Neben C. granthamiana und C. nitidissima ist sie meine Lieblingswildart.  :)

Draussen hat auch C. nokoensis auch die ersten Blüten geöffnet.
« Letzte Änderung: 10. März 2021, 10:12:27 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17467
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #530 am: 10. März 2021, 14:31:52 »

tarokaja:
Zauberhaft!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17467
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #531 am: 23. März 2021, 15:38:26 »

Bei den Seidenschäbeln ist sie schon am 6. Februar aufgeblüht, bei mir erst jetzt...
C. roseafloa Cascade


Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17467
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #532 am: 26. März 2021, 16:03:19 »

Sie blüht, aber wie immer nicht so richtig...
Camellia Puniceiflora
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Seidenschnabel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 655
    • Kamelien
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #533 am: 12. September 2021, 11:08:34 »

C. cordifolia eröffnet hier die Saison mit ihrer einfachen, weißen Blüte. 8)

Gespeichert
A garden is a thing of beauty..........and a job forever

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10129
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #534 am: 12. September 2021, 11:35:09 »

Oh, wow! Die ist aber früh dran. Aber sie dürfte wohl auch im Topf wohnen, oder?

Meine Wildarten sind inzwischen fast alle ausgepflanzt und denken momentan überhaupt noch nicht daran zu blühen.
Ich muss direkt mal schauen, wie weit die in Locarno sind, wo es weiter unten und direkt am See doch ein paar Grad wärmer ist als hier bei mir im Bergdorf.

Auf alle Fälle schön, dass es bei dir schon los geht!
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17467
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #535 am: 15. September 2021, 06:32:17 »

Oh Glückwunsch!
Bei mir tut sich noch nichts, sonst ging es immer Anfang September los.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Seidenschnabel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 655
    • Kamelien
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #536 am: 15. September 2021, 12:56:00 »

Danke Barbara und Jule. ;D

Ja, sie ist früh dran. Bis auf C. oleifera behüte ich alle Wildarten, an geschüzter Stelle, im Topf.

Die nächste Wildart steht in den Startlöchern.......

.....und diese blüht seit gut 2 Monaten. Eine echt tolle Kamelie. :D



C.changii

Barbara, meinst du der richtigere Name wäre C. azalea ???

Auf alle Fälle wünsche ich uns allen eine schöne Blütezeit mit super Blüten. ;D
Gespeichert
A garden is a thing of beauty..........and a job forever

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17925
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #537 am: 15. September 2021, 13:47:54 »

Wow!  :D

Was für ein Schätzchen... der richtige Name ist Camellia changii... C. azalea ist ein Synonym.  ;)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17467
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #538 am: 16. September 2021, 06:31:48 »

Ist die noch von Bollwerk?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Seidenschnabel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 655
    • Kamelien
Re: Kamelien Wildarten und Wildarten-Hybriden ab 2012
« Antwort #539 am: 16. September 2021, 07:39:35 »

Danke Oliver. ;D
Ich war unsicher, weil in diversen Quellen immer wieder C. azalea geschrieben wird. Allerdings ist das bei anderen Kamelien mit Synonymen auch so.

Nein, Jule. Sie ist von Heidi und Hans und eine Erinnerung an diese schöne Zeit.
Gespeichert
A garden is a thing of beauty..........and a job forever
Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de