Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2020, 19:17:14
Erweiterte Suche  
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|11|3|Bringt Rosamunde Schnee und Sturm, kriegt Herr Lehm 'nen kalten Wurm.

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Das Waldviertler Kriecherl  (Gelesen 1165 mal)

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10044
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Das Waldviertler Kriecherl
« Antwort #15 am: 21. September 2020, 14:59:18 »

Hm. Ersteres wird sich wohl machen lassen, aber "bald möglichst" - ich komme wahrscheinlich erst übernächste Woche hin. Ob wir die Aktion besser auf nächstes Jahr verschieben sollen?
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Sven92

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 906
Re: Das Waldviertler Kriecherl
« Antwort #16 am: 21. September 2020, 20:26:57 »

Das sollte auch noch im Dezember reichen.... So kenne ich es von anderen Pflaumen, belehrt mich wenn ich falsch liege.
Gespeichert

Waldgärtner

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 524
Re: Das Waldviertler Kriecherl
« Antwort #17 am: 22. September 2020, 06:26:07 »

Das sollte auch noch im Dezember reichen.... So kenne ich es von anderen Pflaumen, belehrt mich wenn ich falsch liege.

Eine Aussaat im Dezember reicht normalerweise. Je früher gesät wird, desto höher stehen aber die Chancen, dass die Steine genug Kälte abbekommen, dass die Keimruhe gebrochen wird.
Gespeichert

Deviant Green

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 241
Re: Das Waldviertler Kriecherl
« Antwort #18 am: 22. September 2020, 08:11:40 »

Jetzt hatte ich mich zu Kriecherl literarisch ausgetobt, um drauf zu kommen, dass die Waldviertler Kriecherl  etwas anderes als unsere Stadtkriecherl...

« Letzte Änderung: 22. September 2020, 08:21:08 von Deviant Green »
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10044
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Das Waldviertler Kriecherl
« Antwort #19 am: 22. September 2020, 09:03:39 »

Naja, in Wien gedeiht ja auch Wein  ;)

Wenn ich das richtig verstehe, geht es nicht um die Keimfähigkeit der Kerne, sondern um die möglichst frühe Aussaat?
« Letzte Änderung: 22. September 2020, 09:06:03 von martina 2 »
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de