Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ich nehme es als Fingerzeig des Herrn 8) Die Götter tuen nichts ohne Grund.  :D Mitunter höre ich auf ihre Hinweise (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. November 2018, 15:21:24
Erweiterte Suche  
News: ich nehme es als Fingerzeig des Herrn 8) Die Götter tuen nichts ohne Grund.  :D Mitunter höre ich auf ihre Hinweise (rorobonn)

Neuigkeiten:

|11|3|Bringt Rosamunde Schnee und Wind, friert auf dem Fischmarkt selbst der Stint.

Seiten: 1 ... 165 166 [167]   nach unten

Autor Thema: Vorstellung von Mitgliedern 2  (Gelesen 135804 mal)

die Reblaus

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
  • der Apfel fällt nicht weit vom Birnenbaum 😉
Re: Vorstellung von Mitgliedern 2
« Antwort #2490 am: 21. Oktober 2018, 21:04:21 »

Hallo Garte Pur-Gemeinde,
nach langer Abwesenheit und bisher fehlender Vorstellung möchte ich etwas über mich und meinen „Garten“ erzählen:
Der „Garten“ besteht aus teilweise verwildertem ehemaligen Schulgarten-, Kleingarten- und Gärtnerei-Gelände in schöner Südwest-Hanglage. Hier finden sich ein alter über viele Jahre nicht gepflegter Obstbaumbestand, der mir sehr am Herzen liegt, ebenso, wie die Tiere, die sich im und um den Garten tummeln. Mit den Hornissen habe ich mir eine Saison lang friedlich das Gartenhaus geteilt. Gift ist unbekannt in meinem Garten. Ich möchte ja genießen, was ich ernte und mich nicht umbringen. 😉 Der Garten sieht verhältnismäßig wild aus. D. h. die Beete haben keine feste oder gar geometrische Form. Ihnen fehlt auch (noch) die Einfassung. Angebaut wird, was pflegeleicht ist und mir schmeckt (Erdbeeren, Himbeeren, Kartoffeln, Kräuter). Ein Gewächshaus liefert jährlich Tomaten, ein paar Physalis und Paprikas. Für‘s nächste Jahr sind einige neue Nisthilfen für Vögel, die Entunkrautung des Kräuterbeets und ggf. die teilweise Einfassung des ein oder anderen Beetes. Obligatorisch sind der Obstbaumschnitt im Frühjahr sowie die Anzucht von Tomaten und Paprikas. Ich freue mich auf einen spannenden und respektvollen Austausch mit euch.
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7067
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Vorstellung von Mitgliedern 2
« Antwort #2491 am: 21. Oktober 2018, 22:20:54 »

Schon seit 2013 dabei  :o... Na gut, mit Pause.
Willkommen zurück  :).
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Sven92

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Vorstellung von Mitgliedern 2
« Antwort #2492 am: 30. Oktober 2018, 22:14:38 »

Hallo zusammen
Ich bin Sven 26 Jahre alt und komme aus der Schweiz.
Ich bewirtschafte zurzeit über 1000qm Garten fläche.
Angebaut werden nahezu nur alte und seltene Sorten.
Sogut wie alles wird an umliegende Restaurants vermarktet.
Was wir alles anbauen wäre zulange um hier aufzulisten.
Diese Saison sind bzw waren es über 130 verschiedene alte Sorten.
Darunter diverses Obst, Bestand ist noch sehr jung.
Aber auch hier setze ich auf die alten Sorten.
Zurzeit sind es etwa 60 Bäumchen, tendenz stetig wachsend.
Zb.
-Maulbeeren
-Blutbirne
-Rote Nussbäume
-Weinbergpfirsiche
Etc etc.
Ebenso haben wir Beerensträucher
-Schwarze Himbeere
-Japanische Weinbeere
-Boysen und Loganberry
 Und vieles mehr.....

Ich hoffe ich kann hier im Forum infos abholen, aber auch infos geben.
Grüsse
:)
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13140
  • lehm first! berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Vorstellung von Mitgliedern 2
« Antwort #2493 am: 30. Oktober 2018, 22:36:02 »

hoi – willkommen bei garten-pur, die schweizer sektion gehört zu den besten! :D
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7067
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Vorstellung von Mitgliedern 2
« Antwort #2494 am: 30. Oktober 2018, 23:06:40 »

Wie kommst Du zu dieser Erkenntnis(? Behauptung?), czwergo  ????



Willkommen bei pur, Sven :D!
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13140
  • lehm first! berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Vorstellung von Mitgliedern 2
« Antwort #2495 am: 30. Oktober 2018, 23:31:35 »

Wie kommst Du zu dieser Erkenntnis(? Behauptung?), czwergo  ???? ...

???

ich mag halt die schweizi bei pur, ob aktuell oder ehemalig: lehm, luna, scilla, viridiflora, marcir, most, dunkleborus, neo, natternkopf, ... :)

aufzählung unvollständig
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7067
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Vorstellung von Mitgliedern 2
« Antwort #2496 am: 31. Oktober 2018, 08:28:37 »

???
"die Besten" klingt halt so, als ob wir Dir nicht gut genug sind  :-\ :-[ ...

Zitat
ich mag halt die schweizi bei pur, ob aktuell oder ehemalig: lehm, luna, scilla, viridiflora, marcir, most, dunkleborus, neo, natternkopf, ... :)

aufzählung unvollständig

 :D Zustimmung  :D!
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13140
  • lehm first! berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Vorstellung von Mitgliedern 2
« Antwort #2497 am: 31. Oktober 2018, 08:58:43 »

manchmal bin ich mir selbst schon zuviel... :-X 8) ;D

außerdem sagte ich doch nicht: „die besten“, sondern „zu den besten“, da gehören natürlich auch noch andere fraktionen dazu, und/oder einzelne usi davon. :)
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

geeseanny

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: Vorstellung von Mitgliedern 2
« Antwort #2498 am: 09. November 2018, 08:13:50 »

Guten Morgen liebe Garten-/Pflanzen- und Naturliebhaber,

ich komme aus dem Saarland und bewirte einen Garten eines Nachbarn. Dieser Garten war sehr verwildert. Ein Gewächshaus steht mir auch zur Verfügung. Hier standen damals die Samenstände von Disteln bis zur Decke! Dieses nutze ich wahrscheinlich nicht gut genug, denn die Erträge sind spärlich. Den überwiegenden Teil habe ich mit Obststräuchern bepflanzt. Ein anderer Teil nutze ich hauptsächlich für Gemüse und Kräuter. Ein Kompostplatz mit 2 Bereichen ist in einer schattigen Ecke. In einer großen Wiese (gut 40 m lang) stehen ein alter Quitten-, ein Klarapfelbaum und 2 ganz junge Mirabellenbäumchen.
Blumen habe ich auch einige, überwiegend Stauden (Sonnenhut, Zierläuche, Schafgabe, Primeln...). Einige stehen dort schon Jahrzehnte, wie mehrere Sorten Pfingstrosen und Herbstastern.
In den letzten Jahren habe ich mir viele neue Pflanzen zugelegt. Einige sind erfolgreich eingezogen, andere wiederrum haben sich leider verabschiedet.
In fast allen Bereichen habe ich einen Minutenboden, er ist lehmig und zum Teil mit Schotter gemischt. Darin kann man fast nicht arbeiten. Er ist auch nicht sehr fruchtbar.

Mein Ziel ist es einen möglichst arbeitsfreien Garten zu haben. Da ich nicht mehr so fit bin, ist das für mich wichtig.
D. h. ich will einen Garten mit Pflanzen, die sich von alleine vermehren, aber nicht zu dominant sind und
Pflanzen, die nicht ständig gegossen werden müssen.

LG geese
Gespeichert
LG geese

Der Garten ist Welness für meine Seele.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30926
    • mein Park
Re: Vorstellung von Mitgliedern 2
« Antwort #2499 am: 09. November 2018, 10:33:06 »

Herzlich willkommen. Ein Garten ohne Pflege wird zuerst eine Quecken- und Distelfäche und nach ein paar Jahrzehnten Wald.  ;) Ganz ohne Pflege geht es also nicht. Es geht aber pflegearm mit robusten, trockenheitsverträglichen Stauden und Sträuchern. Gegen Quecke, Distel und Spitzahorn musst Du trotzdem vorgehen.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

geeseanny

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: Vorstellung von Mitgliedern 2
« Antwort #2500 am: 09. November 2018, 11:52:57 »

Dass ein Garten ohne Pflege nicht geht, das weiß ich schon lange. Dieser Garten war ja kein Garten mehr, sondern extrem verwildert. Ich habe Goldruten mit riesigen Wurzelballen herausgegraben, Distel rausgestochen, überall Efeu  rausgerissen und zum Teil abgesägt, weil die Äste armdick waren ... . Die Disteln im Gewächshaus fast komplett dezimiert. Das ist meine Arbeit von gut 10 Jahren.

Ich kann nur aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr so viel wässern, Unkraut jäten und graben.

LG geese
Gespeichert
LG geese

Der Garten ist Welness für meine Seele.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7067
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Vorstellung von Mitgliedern 2
« Antwort #2501 am: 09. November 2018, 14:04:39 »

Willkommen geese  :D!
Bei Garten-pur findest Du ganz sicher Ideen und Wege und Motivation für Dein angestrebtes Ziel. Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei und viel Spaß mit uns.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.
Seiten: 1 ... 165 166 [167]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de