Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Überhaupt Rosen. Die kennen kein Maß. Entweder wuchern sie oder sie mickern.  (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. August 2022, 15:11:25
Erweiterte Suche  
News: Überhaupt Rosen. Die kennen kein Maß. Entweder wuchern sie oder sie mickern.  (Staudo)

Neuigkeiten:

|13|4|Ich hatte eben einen Kundenwunsch nach Bambus, der jedes Jahr blüht. (Staudo)

Seiten: 1 ... 583 584 [585] 586 587 ... 590   nach unten

Autor Thema: Was ist das?  (Gelesen 662469 mal)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10388
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Was ist das?
« Antwort #8760 am: 30. Juni 2022, 16:50:23 »

Allium oleraceum? In meiner Gartenmauer hat sich auch so einer angesiedelt, keine Ahnung, wie er da hingekommen ist...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16245
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was ist das?
« Antwort #8761 am: 01. Juli 2022, 17:42:14 »

Allium oleraceum ist hier nicht so rötlich und wird bis 50 cm hoch. Um das besser zu beurteilen, wären Details von den Blättern wichtig. Vielleicht auch später von den geöffneten Blüten.
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13496
    • hydrangeas_garden
Re: Was ist das?
« Antwort #8762 am: 03. Juli 2022, 20:01:32 »

Benötige für diesen Sämling mal eure Hilfe.

Er ist in einer Dicentra formosa aufgelaufen. In der Nähe steht eine Anemonopsis macrophylla, die allerdings etwas spitzere Blattabschnitte hat. Kann das ein Kind von ihr sein?
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16245
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was ist das?
« Antwort #8763 am: 04. Juli 2022, 16:35:23 »

Mir sieht das eher nach Anemone nemorosa aus, vielleicht durch Pilzbefall im Wuchs verändert?

Ein Bild von Anemonopsis-Sämlingen zeigt einen anderen Blattschnitt, finde ich.
« Letzte Änderung: 04. Juli 2022, 16:38:09 von lerchenzorn »
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24882
Re: Was ist das?
« Antwort #8764 am: 04. Juli 2022, 17:34:09 »

nemorosa denke ich nicht



Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17575
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Was ist das?
« Antwort #8765 am: 04. Juli 2022, 18:32:21 »

Der Anemonenbecherling (pilz) bewirkt fettere Blätter mit gröberen Strukturen.
Allerdings zeigen die dann unterseits eine feine Punktierung.
Könnte auch keine Hand für eine genaue Bestimmung ins Feuer legen.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13496
    • hydrangeas_garden
Re: Was ist das?
« Antwort #8766 am: 04. Juli 2022, 20:26:20 »

Danke für eure Einschätzung.

An Anemone dachte zunächst auch, weil das Beet von Robinsoniana durchzogen ist. Mich wunderte nur, das sie bei der Trockenheit noch nicht eingezogen haben.

Etwa 20 cm neben dem ersten Pflänzchen guckt dieser Austrieb aus dem Boden.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16245
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was ist das?
« Antwort #8767 am: 04. Juli 2022, 20:31:19 »

'Robinsoniana' ist die Sorte, die hier am längsten grün bleibt.
Gespeichert

Anomatheca

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 714
Re: Was ist das?
« Antwort #8768 am: 07. Juli 2022, 20:15:50 »

Seit Jahren habe ich eine Nelke, deren Blüten ähnlich wie die von Dianthus barbatus aussehen. Meine Pflanze ist aber staudig, hat sehr dünne grazile Stängel und wird 100 bis 120 cm hoch. vielleicht ist es eine Hybride?
Gespeichert

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4109
    • Unser Garten
Re: Was ist das?
« Antwort #8769 am: 07. Juli 2022, 20:20:08 »

Vielleicht so in die Richtung Hainburger Feder-Nelke (Dianthus lumnitzeri)
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

paulw

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 829
Re: Was ist das?
« Antwort #8770 am: 07. Juli 2022, 20:48:21 »

Die wird eher nicht so hoch, das ein Hybrid mit barbartus 1,2m erreichen könnte. eventuell hat eine Prachtnelke ihren Pollen ins spiel gebracht. Staudig sind übrigens fast alle Nelken, auch Bartnelken, nur unter zu fetten Bedingungen kurzlebig.
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8094
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Was ist das?
« Antwort #8771 am: 08. Juli 2022, 06:10:44 »

Seit Jahren habe ich eine Nelke, deren Blüten ähnlich wie die von Dianthus barbatus aussehen. Meine Pflanze ist aber staudig, hat sehr dünne grazile Stängel und wird 100 bis 120 cm hoch. vielleicht ist es eine Hybride?

Schön, nicht verdrängend. Standfest?
Gespeichert
Gruß Arthur

Anomatheca

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 714
Re: Was ist das?
« Antwort #8772 am: 09. Juli 2022, 20:13:52 »

Standfest ist sie leider nicht, aber zwischen anderen etwa gleich hohen Pflanzen macht sie sich gut.
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17160
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Was ist das?
« Antwort #8773 am: 09. Juli 2022, 20:17:09 »

Prachtnelke X Karthäusernelke? Jedenfalls sehr schön!!  :D
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati et candelabrum

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4109
    • Unser Garten
Re: Was ist das?
« Antwort #8774 am: 14. Juli 2022, 10:17:57 »

Allium oleraceum ist hier nicht so rötlich und wird bis 50 cm hoch. Um das besser zu beurteilen, wären Details von den Blättern wichtig. Vielleicht auch später von den geöffneten Blüten.
Blütenstand...
heute noch mal eine der doch sehr kleinen Blüten.
Kann man Kohl-Lauch (Allium oleraceum) bestätigen?
« Letzte Änderung: 14. Juli 2022, 12:49:29 von APO »
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg
Seiten: 1 ... 583 584 [585] 586 587 ... 590   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de