Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2020, 04:30:12
Erweiterte Suche  
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|6|11|Aus der Gleichgültigkeit des Einzelnen entsteht das Unglück der Nationen. (Unbekannt)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 106 107 [108]   nach unten

Autor Thema: Verborgene Talente bei garten-pur  (Gelesen 139681 mal)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14522
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Verborgene Talente bei garten-pur
« Antwort #1605 am: 12. Oktober 2020, 22:55:05 »

Einfach nur klasse!!!!!!!  8) :D
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15559
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Verborgene Talente bei garten-pur
« Antwort #1606 am: 13. Oktober 2020, 07:03:19 »

Ich schließe mich den Vorschreibern an, dieser Stein ist einfach wunderschön!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2579
Re: Verborgene Talente bei garten-pur
« Antwort #1607 am: 13. Oktober 2020, 08:06:06 »

Die Libelle ist der Wahnsinn. Phantastisch handwerklich und künstlerisch und naturnah gestaltet.

Ich kann gar nicht anders, als jetzt schon an meine Rente zu denken.  ;D
Magst Du mal näher erzählen, wo man "Serpentenit" bekommt, wie teuer der Werkstoff so ungefähr ist, und wie man ihn bearbeitet?
Ich würde mich sehr freuen  :-[ :D!
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2020, 08:10:12 von Weidenkatz »
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2076
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Verborgene Talente bei garten-pur
« Antwort #1608 am: 13. Oktober 2020, 10:22:57 »

Ich kenne Bilder aus foxys Garten und von seinen Kunstwerken ja schon seit längerem. Dennoch bin ich immer wieder begeistert und tief beeindruckt von seinen Aktivitäten. Toll!
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9733
  • Weinbergklima 8a
Re: Verborgene Talente bei garten-pur
« Antwort #1609 am: 13. Oktober 2020, 10:58:59 »

ich glaub das Foto gibt dir die Antwort
Aha, also so wie wir ehemals unsere Riesenkürbisse.
Ich glaube, nur durch Wille und Sitzfleisch könnte ich das auch nicht. Mein Bruder schon eher, der ist Steinmetz (und hat eine Edelsteinmine).
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9138
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Verborgene Talente bei garten-pur
« Antwort #1610 am: 13. Oktober 2020, 18:59:50 »

Die Libelle ist der Wahnsinn. Phantastisch handwerklich und künstlerisch und naturnah gestaltet.

Ich kann gar nicht anders, als jetzt schon an meine Rente zu denken.  ;D
Magst Du mal näher erzählen, wo man "Serpentenit" bekommt, wie teuer der Werkstoff so ungefähr ist, und wie man ihn bearbeitet?
Ich würde mich sehr freuen  :-[ :D!
Mach mal Urlaub in Österreich, Osttirol/ Salzburger Land.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

foxy

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 112
Re: Verborgene Talente bei garten-pur
« Antwort #1611 am: 13. Oktober 2020, 19:31:41 »

Hallo Weidenkatz. Gerade gepostet und abgestüzt. Na versuch ma nochmls😁. Die Fa. Lauster in Kienburg in Osttirol vertreibt die Steine. Serpentinit (Tauerngrün) kostet je Tonne ca. €5000😢wurde auch im Burj al Arab verbaut. Wir sind nach Kienburg gefahren die haben ein riesiges Areal mit Abschnittsteinen und Bruchstücken zu wesentlich günstigeren Preisen, wir haben ca. €500 für alles bezahlt
Ich weiß nicht was du bis jetzt schon alles mit Stein gemacht hast. Serpentinit ist sehr hart und vor allem spröde. Werkzeug muss diamant, hartmetall geht eher schlecht, bestückt sein. Wenn du Anfänger bist, würde ich Dir Sandstein oder Marmor zum probieren empfehlen bevor Du an Serpentinit herangehst
Gespeichert
Seiten: 1 ... 106 107 [108]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de