Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. September 2019, 10:36:04
Erweiterte Suche  
News: Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)

Neuigkeiten:

|3|9|Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein. Thomas Carlyle

Seiten: 1 ... 42 43 [44] 45   nach unten

Autor Thema: Arum + Verwandte  (Gelesen 45110 mal)

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2289
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #645 am: 31. August 2019, 17:48:08 »

Eine tolle Pflanze!

Macht sie Samen?

gelegentlich, ich experimentiere noch ...
sie sind auch sehr uneinheitlich in der Blütezeit ...
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3380
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #646 am: 31. August 2019, 22:27:39 »

Bakovici steht auch bei mir auf dem Schildchen
Das ist auch gut so, vielleicht verrätst Du mir, von wem das Schildchen stammt? Das Foto ist natürlich nicht aktuell, sondern nur Illustration zu einer Information, die ich nach längerer Recherche aktuell erhalten habe. Im Internet findet man diesen Klon fast ausschließlich unter der Schreibweise, unter der ich ihn auch erhalten habe.  :)
Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5851
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #647 am: 01. September 2019, 15:05:11 »

Den habe ich vor Jahren mal bei Monksilver erstanden.
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3380
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #648 am: 01. September 2019, 22:22:36 »

Danke - ja, Joe Sharman ist in solchen Dingen sehr um Korrektheit bemüht. Wie wächst die Pflanze denn bei Dir? Viele Empfänger hatten Probleme damit, vielleicht, weil sie zu trocken kultiviert wurde. Bei mir wächst sie wie Unkraut, allerdings ist Arum maculatum in der Region auch heimisch.
Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5851
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #649 am: 02. September 2019, 06:26:43 »

Hier, im neuen Garten scheint er sich auch wohl zu fühlen. Letztens habe ich einige Rhizome weitergegeben.
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8737
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #650 am: 11. September 2019, 09:42:08 »

Hier ist noch kein Arum zu sehen - muss ich mir Gedanken machen?
Gespeichert

Tungdil

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 743
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #651 am: 11. September 2019, 10:55:40 »

Mache mir die gleichen Gedanken, Schrati... :-\
Gespeichert
Kannst di dreihn as du wist
dien Mors blifft jümmers achtern

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5851
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #652 am: 11. September 2019, 10:59:47 »

Hier ist auch noch nichts zu sehen.
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2289
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #653 am: 11. September 2019, 11:23:46 »

hier sprießen sie sowohl an etlichen Stellen im Garten
als auch in den Töpfen ...
Gießt Ihr eigentlich auch gelegentlich ? ;)
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8737
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #654 am: 11. September 2019, 12:02:22 »

Aber sicher
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3380
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #655 am: 11. September 2019, 12:59:42 »

Arum gieße ich nicht, trotzdem treiben einige Klone von A. italicum bereits aus. Colchicum scheinem diese Vernachlässigung viel übler zu nehmen, davon kommen einige jetzt ungewöhnlich spät.
Nach der Trockenheit im letzten Jahr waren sowohl A. italicum als auch maculatum erst extrem spät zu sehen. Da es dieses Jahr nicht viel besser ist, wundert mich der frühe Blattaustrieb bei A. italicum.
Gespeichert

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2289
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #656 am: 11. September 2019, 13:23:51 »

Arum gieße ich nicht, trotzdem treiben einige Klone von A. italicum bereits aus. Colchicum scheinem diese Vernachlässigung viel übler zu nehmen, davon kommen einige jetzt ungewöhnlich spät.
Nach der Trockenheit im letzten Jahr waren sowohl A. italicum als auch maculatum erst extrem spät zu sehen. Da es dieses Jahr nicht viel besser ist, wundert mich der frühe Blattaustrieb bei A. italicum.

Um hier einen Garten am Leben zu erhalten,
war und ist gießen unabdingbar.
Es sei denn, man mag Trockenrasenfluren mehr ...
Wir gießen bereichsweise und sparen die Aronstandorte nicht aus ...

Wo die Natur nicht nachkommt, helfen wir
zu unserer eigenen Freude ...
« Letzte Änderung: 11. September 2019, 13:38:22 von planthill »
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3380
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #657 am: 11. September 2019, 14:56:42 »

Natürlich gieße ich in Notzeiten hier auch, aber nur punktuell bei Bedarf, solange unsere gespeicherten 7 m³ Regenwasser ausreichen. Im letzten Jahr habe ich aufgrund des veränderten Witterungsverlaufs - hier waren traditionell Juli und August immer die niederschlagsreichsten Monate - erstmals zeitweilig mit Leitungswasser getränkt. Dauerhaft ist das für mich aber keine Option, da stelle ich lieber die Bepflanzung um anstatt mir die Freude mit ständigem Gießen erhalten zu wollen. Mit zunehmendem Alter ist das für mich nämlich auch keine Freude.  ;) Zumal ich gegen die austrocknenden Winde, die wir in den letzten Sommern zunehmend verzeichnen, eh keine Chance habe.

Hier einmal ein  Foto der letzten Saison von einem Arum italicum, das trotz solcher Vernachlässigung gerade austreibt.
« Letzte Änderung: 11. September 2019, 16:46:14 von Norna »
Gespeichert

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2289
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #658 am: 12. September 2019, 08:35:43 »

mit samtig schwarzen Blüten, die ich nur durch viel Licht fotografieren konnte,
stinkt hier ROTSPORN so vor sich hin ...

da man die Blüten nachts nicht sehen kann
schützen sich die Pflanzen mittels Gestank ...
wo es so stinkt
tritt niemand gern hinein ...klaro, oder?
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8737
Re: Arum + Verwandte
« Antwort #659 am: 12. September 2019, 09:10:47 »

Rotsporn kenne ich nur als Rotwein - Tante G. fällt auch nicht mehr dazu ein  ???
Gespeichert
Seiten: 1 ... 42 43 [44] 45   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de