Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juli 2018, 15:13:23
Erweiterte Suche  
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)

Neuigkeiten:

|16|7|Die Menschen verstehen nicht, welch große Einnahmequelle in der Sparsamkeit liegt.  (Marcus Tullius Cicero)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Usbek Palow - usbekischer Pilaw  (Gelesen 4030 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30592
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Usbek Palow - usbekischer Pilaw
« Antwort #15 am: 26. November 2013, 15:00:53 »

wow! Danke! Da brauch man ja fast keine Übersetzung, das ist dermaßen gut ins Bild gesetzt, dass es sich von alleine erklärt. Und das erhöht den Spaß am Kochen und die Vorfreude aufs Essen! :D
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30592
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Usbek Palow - usbekischer Pilaw
« Antwort #16 am: 26. November 2013, 15:13:54 »

der Frage nach dem Plow in Kirgisistan bin ich gerade eben auch noch mal nachgegangen. Zwei links finde ich weiterführend.

go:ruma: Essen und Trinken in Kirgisistan

nomadenblog: Kirgisischer Plov

« Letzte Änderung: 26. November 2013, 15:16:44 von pearl »
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30592
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Usbek Palow - usbekischer Pilaw
« Antwort #17 am: 26. November 2013, 16:21:13 »

Leana, ich komme auch mit Übersetzungshilfe nicht dahinter wann man den Reis zugibt. Pilaw


10. Bild: Dann gießen Sie den Reis ( nicht mit dem Fleisch mischen! ) , Glatt.

11. Bild: Gießen Sie heißes oder warmes Wasser, so dass es deckt den Reis von 2 cm Ein wenig Salz. Bedecken Sie und kochen, bis bis der Reis das Wasser absorbiert.

12. Bild: Dann in der Mitte einer Knoblauchzwiebel presse in die Reis. Holzstab , um Löcher ( Reis und Fleisch rühren ) für den Dampf zu machen. Kochen unter dem Deckel dünsten ( ca. 20-25 Minuten). Dann gut mischen und servieren.

Das verstehe ich jetzt so, dass der Reis auf das vorgekochte Fleisch gegeben wird und zusammen noch 20 Minuten gedünstet, richtig?
Gespeichert

Leana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1231
Re:Usbek Palow - usbekischer Pilaw
« Antwort #18 am: 26. November 2013, 20:45:08 »

Leana, ich komme auch mit Übersetzungshilfe nicht dahinter wann man den Reis zugibt. Pilaw


10. Bild: Dann gießen Sie den Reis ( nicht mit dem Fleisch mischen! ) , Glatt.

11. Bild: Gießen Sie heißes oder warmes Wasser, so dass es deckt den Reis von 2 cm Ein wenig Salz. Bedecken Sie und kochen, bis bis der Reis das Wasser absorbiert.

12. Bild: Dann in der Mitte einer Knoblauchzwiebel presse in die Reis. Holzstab , um Löcher ( Reis und Fleisch rühren ) für den Dampf zu machen. Kochen unter dem Deckel dünsten ( ca. 20-25 Minuten). Dann gut mischen und servieren.

Das verstehe ich jetzt so, dass der Reis auf das vorgekochte Fleisch gegeben wird und zusammen noch 20 Minuten gedünstet, richtig?
@pearl, nicht ganz.
10. Bild: Reis vorsichtig reingeben und glattstreichen. Nicht mit dem Fleisch vermieschen.
11. Bild: Vorsichtig warmes oder heißes Wasser reingießen. Reis soll 2 cm bedeckt sein, etwas salzen und so lange kochen bis der Reis das ganze Wasser aufgenommen hat. Es soll nur leicht kochen. (Ich stelle auf 3, Ceranfeld bis 9).
12. Bild: Dann in die Mitte vom Reis Knoblauch reinpressen. Mit einem Holzstab Löcher in den Reis machen damit der Dampf rauskommt. (Reis und Fleisch nicht verrühren!!!). Deckel drauf und noch 20-25 Min. dünsten, kleine Flamme(2-3 bei mir). Dann erst gut mischen und servieren.
Was falsch noch übersetzt war Möhren in Stifte und nicht in Würfel schneiden. Und bei 12 die Ausrufezeichen bitte beachten, wurde falsch übersetzt.
Ich hatte heute Mittag keine Zeit Übersetzung nachzugucken. Falls Fragen noch, gerne.
« Letzte Änderung: 26. November 2013, 20:45:44 von Leana »
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10943
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Usbek Palow - usbekischer Pilaw
« Antwort #19 am: 26. November 2013, 21:31:01 »

Der Reis wird gut gewaschen als letztes auf die Schichten von Fleisch und Gemüse gegeben. Glatt streichen. In die Reisschicht werden reichlich Knoblauchzehen und getrocknete Aprikosen gesteckt. Anschließend wird mit heißem Wasser aufgegossen, sehr gut daumenbreit, nicht vermischen, auf gar keinen Fall. Damit die Chose nicht anbrennt bohrt man ab und an einen Löffelstiel mehrfach bis in die Tiefe und lässt so die Flüssigkeit in diesem Kanal aufsteigen. Evtl muss zwischendurch mal Wasser nachgegossen werden, auch das (Nach)Salzen sollte nicht vergessen werden. Die Garzeit richtet sich nach der Reismenge, dauert im allgemeinen recht lange, da die Hitze klein gehalten wird, sonst brennt es an. Deckel bleibt drauf wenn der Reis kocht, zu Ende abdampfen lassen. Der Reis sollte schon körnig bleiben ( man soll ihn ohne Klebefinger zu essbaren Kugeln rollen können).
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30592
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Usbek Palow - usbekischer Pilaw
« Antwort #20 am: 26. November 2013, 23:15:28 »

danke ihr Lieben! Die Knoblauzwiebel hat es mir angetan! Sehr dekorativ! Außerdem habe ich mir jetzt Berberitzenbeeren bestellt. Die finde ich zu Reis einfach wunderbar!
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30592
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Usbek Palow - usbekischer Pilaw
« Antwort #21 am: 28. Dezember 2017, 18:20:36 »

Leana, ich komme auch mit Übersetzungshilfe nicht dahinter wann man den Reis zugibt. Pilaw


10. Bild: Dann gießen Sie den Reis ( nicht mit dem Fleisch mischen! ) , Glatt.

11. Bild: Gießen Sie heißes oder warmes Wasser, so dass es deckt den Reis von 2 cm Ein wenig Salz. Bedecken Sie und kochen, bis bis der Reis das Wasser absorbiert.

12. Bild: Dann in der Mitte einer Knoblauchzwiebel presse in die Reis. Holzstab , um Löcher ( Reis und Fleisch rühren ) für den Dampf zu machen. Kochen unter dem Deckel dünsten ( ca. 20-25 Minuten). Dann gut mischen und servieren.

Das verstehe ich jetzt so, dass der Reis auf das vorgekochte Fleisch gegeben wird und zusammen noch 20 Minuten gedünstet, richtig?
@pearl, nicht ganz.
10. Bild: Reis vorsichtig reingeben und glattstreichen. Nicht mit dem Fleisch vermieschen.
11. Bild: Vorsichtig warmes oder heißes Wasser reingießen. Reis soll 2 cm bedeckt sein, etwas salzen und so lange kochen bis der Reis das ganze Wasser aufgenommen hat. Es soll nur leicht kochen. (Ich stelle auf 3, Ceranfeld bis 9).
12. Bild: Dann in die Mitte vom Reis Knoblauch reinpressen. Mit einem Holzstab Löcher in den Reis machen damit der Dampf rauskommt. (Reis und Fleisch nicht verrühren!!!). Deckel drauf und noch 20-25 Min. dünsten, kleine Flamme(2-3 bei mir). Dann erst gut mischen und servieren.
Was falsch noch übersetzt war Möhren in Stifte und nicht in Würfel schneiden. Und bei 12 die Ausrufezeichen bitte beachten, wurde falsch übersetzt.
Ich hatte heute Mittag keine Zeit Übersetzung nachzugucken. Falls Fragen noch, gerne.

nach dem Rezept habe ich jetzt gekocht. Ich hatte mir nur das Bild in mein Rezeptheft geklebt mit groben Angaben zu Zutaten. Eine Lammkeule hatte ich und die habe ich in grobe Stücke geteilt. In Sonnenblumenöl angebraten und mit bisschen Salzwasser eine Stunde geschmort. Dann Möhren, Sellerie, Zwiebeln, Kurkuma, Kreuzkümmel, Pfeffer und etwas später 1 kg Basmatireis drauf mit paar Berberitzenbeeren gemischt.

Wir haben gerührt, wahrscheinlich war das falsch. Jetzt warten wir 30 Minuten.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30592
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Usbek Palow - usbekischer Pilaw
« Antwort #22 am: 28. Dezember 2017, 18:55:47 »

so, jetzt telefoniert und Plov ist angebrannt. Reis ist noch nicht gar. Wir haben Wasser drauf gekippt. Angebranntes - "ist egal, passiert in der Steppe auch, die haben sowieso nur einen Topf!"
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10943
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Usbek Palow - usbekischer Pilaw
« Antwort #23 am: 20. Januar 2018, 18:13:38 »

Wir haben gerührt, wahrscheinlich war das falsch. Jetzt warten wir 30 Minuten.

Rühren ist definitiv falsch und Wasser zum Fleisch geben ebenso. Wasser kommt erst dazu, wenn der Reis im Topf ist. Absolut minimale Temperatur nach kurzem Aufkochen ist dann ein Muss. Immer wieder "Löcher bohren" damit nichts anbrennt. Geduld muss man schon haben. Macht man's richtig brennt nichts an, in der Steppe sowieso nicht. Da werden Hängetöpfe verwendet.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30592
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Usbek Palow - usbekischer Pilaw
« Antwort #24 am: 15. März 2018, 11:15:04 »

seitdem ist es uns schon 2 x gut gelungen den Pilaw ohne großartiges Anbrennen zu garen. Wir hauen auch jede Menge Gewürze rein. Ras el-Hanout, Kurkuma, Kreuzkümmel, Muskatnuss., Chili.
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10943
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Usbek Palow - usbekischer Pilaw
« Antwort #25 am: 15. März 2018, 12:25:42 »

Das ist dann aber kein usbekischer Plow mehr. ;)
Der hat einen ganz spezifischen Geschmack, der sich aus den relativ wenigen verwendeten Zutaten ergibt.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22103
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Usbek Palow - usbekischer Pilaw
« Antwort #26 am: 15. März 2018, 12:27:15 »

seitdem ist es uns schon 2 x gut gelungen den Pilaw ohne großartiges Anbrennen zu garen. Wir hauen auch jede Menge Gewürze rein. Ras el-Hanout, Kurkuma, Kreuzkümmel, Muskatnuss., Chili.

Ist nicht zumindest Kreuzkümmel ohnehin schon in Ras el-Hanout drin?
Gespeichert
Die Freiheit ist das einzige Gut, das sich nur abnutzt, wenn man es nicht benutzt. (Voltaire)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30592
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Usbek Palow - usbekischer Pilaw
« Antwort #27 am: 21. März 2018, 13:51:21 »

ja, ist drin, aber die Ernährungsdocs, es sind drei und es gibt diesen einen in Berlin, mit neuen Studien zu Naturmedizin, die meinen, dass man viel Kreuzkümmel, Kurkuma und Muskatnuss zu sich nehmen sollte. Keine Ahnung wofür oder wogegen.

Tilda Reis hat jetzt vorgewürzte Reisspezialitäten und das für Pilaw war ziemlich kreuzkümmel-kurkuma-lastig.

Egal wie. Der Sohn mag speziell diese Gewürze.
« Letzte Änderung: 21. März 2018, 17:25:23 von pearl »
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de