Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2017, 15:54:35
Erweiterte Suche  
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)

Neuigkeiten:

|19|3|Gut, dass ich aufgeklärt wurde: auch ein Einhorn muss ja mal schlafen.  (Albizia)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: "amerikanischer Blätterkohl" Collard  (Gelesen 484 mal)

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
"amerikanischer Blätterkohl" Collard
« am: 28. Dezember 2012, 17:54:20 »

vor kurzem hatten wir hier ja schon mal eine angeregte Diskussion über den portugiesischen Kohl Couve tronchuda, nun habe ich zufällig entdeckt, dass es wohl in Amerika noch einige weitere Varianten der Brassica, Brassica oleracea var. acephala gibt, dort Collard genannt, einige Sorten sind auch in England als Saatgut erhältlich, z.B. 'Vates' und 'Champion'

da ich von den Collard Greens vorher noch nie etwas gehört habe, fände ich es spannend, mehr darüber zu erfahren, z.B. gibt es schon Anbauversuche in Deutschland?

und wie übersetzt man Collard überhaupt, als Blätterkohl?
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

tihei

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Re:"amerikanischer Blätterkohl" Collard
« Antwort #1 am: 02. Januar 2013, 14:07:34 »

Suche mal nach "Zierkohl"; die Meerschweinchen+Kaninchen hier sind ganz wild darauf und die Pflanzen sind erstaunlich frostfest.
Gespeichert

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:"amerikanischer Blätterkohl" Collard
« Antwort #2 am: 03. Januar 2013, 05:56:39 »

wirklich interessant, der hübsche bunte Zierkohl gehört ja tatsächlich auch zur Brassica oleracea var. acephala - Gruppe, das wusste ich bisher gar nicht, danke für den Hinweis! :D

bei den Collards, zu denen ich Informationen suche, geht es aber um eher schlichte, grüne Nutzpflanzen, die für den menschlichen Kochtopf gezüchtet wurden
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de