Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.  (Thomas)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. September 2022, 20:17:47
Erweiterte Suche  
News: Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.  (Thomas)

Neuigkeiten:

|22|8| Die Schafe brauchen ein Dach über dem Kopf und Frauenschuh unsere Hilfe.  :)

Seiten: 1 ... 105 106 [107] 108   nach unten

Autor Thema: Niederschlagsbilanzen  (Gelesen 183381 mal)

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15957
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1590 am: 01. August 2022, 11:50:55 »

Hier geht  der Juli mit 32,9 mm, im gesamten Jahr (also seit Januar) bisher stolze 161,3 mm (seit März waren das 107 mm).
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

spider

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1922
  • Bielefeld 118m üNN, 7b
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1591 am: 01. August 2022, 12:19:11 »

Juli 2022 - 52 l   
...
Das sagt Alles. :-\

Bielefeld eben.  ;) Andere hatten ein Zehntel dieser Menge.
Wenn sich 52 l auf 4 Tage verteilen, ist das bei Sandboden eben so gut wie nichts. aber mir ist schon bewusst, dass Andere viel, viel schlechter dran sind. ::)
Gespeichert
Die Zeit vergeht, wie schnell is' nix getrunken.

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4089
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
    • Nachtigallenhof-Wallertheim
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1592 am: 01. August 2022, 12:34:08 »

Hier geht  der Juli mit 32,9 mm, im gesamten Jahr (also seit Januar) bisher stolze 161,3 mm (seit März waren das 107 mm).

161! Das ist wirklich extrem! Wir empfinden unsere 200 Liter seit Jahresbeginn bereits als Katastrophe.
Gespeichert
Gießen statt Genießen!

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15957
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1593 am: 01. August 2022, 12:37:47 »

Das eigentlich Schlimme ist, das es im März nur 7,8 l waren, im April 19,3, das hat nach den beiden Wintermonaten mit etwas über 50 mm zusammen doch etwas sehr das allgemeine Wachstum gebremst.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2461
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1594 am: 01. August 2022, 12:44:05 »

Bei uns waren es im Juli immerhin 37,5 mm, davon einmal 20 mm am Stück. Aber selbst die haben nur oberflächlich gewirkt.
Gespeichert

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 720
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1595 am: 01. August 2022, 12:50:01 »

 :(
Letztes Jahr, das sich nicht mit diesem vergleichen lässt, hatten wir in einer Nacht (Hochwasserkatastrophe) 140mm.
Heuer gab es im Juli knappe 37mm Regen, im Vergleich gar nicht mal so wenig und entsprechend sieht die Natur noch einigermaßen intakt aus. Aber zu wenig ist es trotzdem.
Laut nahegelegener Wetterstation steht dieses Jahr also bei rund 500mm, vor allem natürlich wegen dem nassen Winter.
Es geht schlimmer  :-\
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

Rhoihess

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1020
  • nördl. Oberrhein, trockener Südhang, 8a
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1596 am: 01. August 2022, 15:51:45 »

Hier im Juli 12,3 und im Jahr bisher 277,7
Gespeichert

Rantanplan

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1597 am: 01. August 2022, 20:14:17 »

Am letzten Tag des Juli sind tatsächlich nochmal gute 10 Liter dazugekommen.  :)
Gespeichert

foxy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2117
  • Oberösterreich 6b, 450m üM
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1598 am: 01. August 2022, 20:38:17 »

Juli hatten wir 70 Liter, sehr wenig für unsere Breite. Mußte heute meine Rhodo's Bewässern.
Gespeichert

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7539
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1599 am: 05. August 2022, 00:34:50 »

Wie gehabt, DWD-Daten von der Flughafen-Station Saarbrücken-Ensheim.
Sie dürften von September 2021 bis April 2022 auch hier, 15 km Luftlinie weiter westlich, passen.
Für den Mai nur noch teilweise, seit Juni gar nicht mehr: Da regnete es in der Region sehr kleinräumig - und hier blieb's dabei meist trocken.
(Aber präzise lokale Daten hab' ich mangels eigener Wetterstation halt nicht, und auf den Regenmesser gucke ich nicht tagtäglich.)
Für den Juli - Monatssumme grad mal 10,3 l/qm, dürfte ein Minusrekord sein - kann ich's genauer sagen: Am 20.7. verzeichnete die Flughafen-Wetterstation 8,5 l, bei uns waren es bloß ca. 3 l.
Aber diese Differenz macht den Kohl auch nicht fett bzw. den Boden nicht nass... Um der Vergleichbarkeit willen bleibe ich bei den DWD-Daten. 

              2022          2021          2020        2019        2018        langjähriges Mittel 1981-2010

Jan.        79,0            107,4        58,6        74,9          174,7          76,0
Febr.        90,2            76,3        169,2        33,1          19,7          63,0
März        21,3            58,8        79,3        91,5          75,5          72,0
Apr.          89,1            25,0        16,6        64,8          33,3          57,0
Mai          39,3            106,1        53,7        71,1        150,0          73,0
Juni        75,7            152,1        62,8        26,6          61,3          66,0
Juli          10,3            172,9        21,0        50,8          56,8          77,0
Aug.                          103,6        68,0        45,9          62,0          70,0
Sept.                          29,2        53,5        80,5          24,8          69,0
Okt.                            74,6      102,0      144,4          11,3          85,0
Nov.                            57,0        35,0          93,3        51,8          82,0
Dez.                            84,2        121,4      118,8        171,0          92,0

Gesamt      404,9          1047,2      841,1        895,7        892,2        882,0
              (bisher)
         
Sieht in der Summe vielleicht gar nicht soo wenig aus, verglichen mit notorischen Dürre-Regionen z. B. in Thüringen oder Sachsen-Anhalt. Man muss freilich erstens mitdenken, was hier regionaler "Standard" ist. Und zweitens, wie viele regenlose Hitzetage (=Tage mit Maxima von mindestens 30° C) in Folge es gegeben hat.
Zweiteres hab' ich lieber nicht gezählt :-X
Gespeichert
Eine Rose ist eine Rose ist zwei Rosen ist 2 hoch 4 Rosen ist 16 hoch 4 Rosen ist Stachelunkraut.

"Perfection is the enemy of the good when it comes to emergency management. Speed trumps perfection." (Michael Ryan)

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5266
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1600 am: 27. August 2022, 11:38:33 »

So, der August wird bei uns definitiv keinen Regen mehr bringen. Damit haben wir mit 19 mm einen neuen Negativrekord aufgestellt. Zusammen mit den 27 mm vom Juli 46 mm - das sind 2 mm mehr als im gleichen Zeitraum des historischen Dürresommers 2018.
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

Falina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 410
  • Niedersachsen 7b
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1601 am: 31. August 2022, 10:42:01 »

Im August waren es bei uns doch immerhin 81 mm damit sind wir 2022 bei 351 mm
Gespeichert

LissArd

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
  • Südl. Eifel | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1602 am: 31. August 2022, 11:05:27 »

Für den August kommen wir hier im Moseltal/Wittlicher Senke auf insgesamt 10,6 Liter. Es gab drei Regentage. Die Gesamtmenge der Monate Juni/Juli/August „erhöht“ sich damit auf knapp 70 Liter, von denen allerdings 58 Liter im frühen Juni fielen, bevor es richtig heiß wurde. Es bleiben in jeder Hinsicht Minusrekorde für diese Region.
« Letzte Änderung: 31. August 2022, 11:10:00 von LissArd »
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
Rabindranath Tagore

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10634
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1603 am: 31. August 2022, 16:51:42 »

Dank eines ordentlichen Gewitterregens von insgesamt 18 Litern steht die Statistik für den August nun bei 26 Litern, nach mehrwöchiger Dürre natürlich trotzdem viel zu wenig. So schlimm wie dieses Jahr habe ich es hier noch nie beobachtet, teilweise ist mehrere Wochen am Stück kein Tropfen gefallen (im Juli waren es ganze 8 Liter), bei Temperaturen von bis zu 39°C, und kaum einem Tag unter der 30°C-Marke. Insgesamt sind in diesem Jahr nun 325 mm gefallen, also durchschnittlich ca. 40 mm pro Monat - das ist ein Regendefizit von knapp 100 Litern, was innerhalb von nur zwei Monaten zusammengekommen ist.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 720
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1604 am: 31. August 2022, 17:03:53 »

Meteorologisch gesehen ist heute der letzte Tag des Sommers, deshalb wäre es wohl nicht zu früh für eine abschließende Sommerbilanz:
Im Juni war es gar nicht mal so schlimm mit de Trockenheit, die Natur hat von den Regenfällen Ende Mai profitiert. Doch ab Ende Juni war und ist es viel zu trocken (50mm im Juli (37mm)+ August (13mm)). Das meiste in wenig ergiebigen Schauern, die aufgrund der Sonne und Hitze sofort wieder verdampften.
Das Jahr 2022 steht also nun bei 513mm.
Der nächste Niederschlag steht erst in einer Woche in der Vorhersage, wenn der nicht kommt, naja...
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan
Seiten: 1 ... 105 106 [107] 108   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de