Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn ich über Sterbehilfe rede, will ich nicht, dass da jemand was von Geranien bewässern dreinfunkt.  ;D (anonymes Zitat)
 
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Juli 2024, 22:14:52
Erweiterte Suche  
News: Wenn ich über Sterbehilfe rede, will ich nicht, dass da jemand was von Geranien bewässern dreinfunkt.  ;D (anonymes Zitat)
 

Neuigkeiten:

|3|1|Ihr habt se ja nicht mehr alle.  ;D Deshalb betrachte ich dieses Forum als spiritülle Heimat, jawollja. (Dunkleborus)

Seiten: 1 ... 138 139 [140] 141 142   nach unten

Autor Thema: Niederschlagsbilanzen  (Gelesen 280900 mal)

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12584
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2085 am: 01. Juni 2024, 10:53:26 »

Bei mir im Onsernone ist es bisher auch ein extrem nasses Jahr - (Ø von 10 Jahren)

Jan  49mm      (81mm)
Feb  175mm    (85mm)
Mär  481mm    (98mm)
Apr  212mm    (165mm)
Mai  351mm    (208mm)

Die Jahressumme steht bisher bei unglaublichen 1'268mm!! Es gab schon Jahre, da war der JAHRESdurchschnitt tiefer als diese ersten 5 Monate im 2024.
Der HALBjahresdurchschnitt von 10 Jahren beträgt für meinen Garten 771mm und es steht ja noch 1 Monat aus dafür... verrückt!

Andererseits bin ich froh, dass nun mal tiefere Erdschichten im hiesige Sandboden feucht wurden und Schäden gab es hier keine.


« Letzte Änderung: 01. Juni 2024, 11:15:55 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

planwerk

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8607
  • Seebruck, Chiemsee, 524 m
    • planwerk, Die Hostagärtnerei am Chiemsee
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2086 am: 01. Juni 2024, 11:03:22 »

Mai 2024 brachte 190 mm



Das Jahr steht bei imposanten 611 mm.



Und heute kommt gleich noch ein Schlag dazu.
« Letzte Änderung: 01. Juni 2024, 11:05:26 von planwerk »
Gespeichert
Staudige Grüße vom Chiemsee!

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26729
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2087 am: 01. Juni 2024, 11:35:56 »



Januar  123 mm
Februar 106 mm
März.      41mm
April        90mm
Mai          84 mm
Juni.        67 mm


l
« Letzte Änderung: 01. Juli 2024, 16:51:33 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2840
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2088 am: 01. Juni 2024, 20:36:31 »

Der Niederschlag im Mai betrug hier 74 mm, das sind 10 mm mehr als im langjährigen Mittel für unsere Gegend. Wir haben damit fast schon die Hälfte des jährlichen Regenmenge erreicht.
Gespeichert

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4343
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
    • Nachtigallenhof-Wallertheim
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2089 am: 01. Juni 2024, 21:07:43 »

Für unsere Verhältnisse gigantische 122 Liter im Mai katapultieren uns für dieses Jahr auf 253 Liter. Auch das in unserem Teil Rheinhessens sehr viel für 5 Monate.  :D
Gespeichert
Gießen statt Genießen!

Asinella

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 809
  • Unterallgäu 680 m 6b
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2090 am: 01. Juni 2024, 21:15:14 »

Jahressumme bisher laut Kachelmann 580 l - davon fast 200 l die letzten drei Tage  :P.
Gespeichert

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2058
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2091 am: 01. Juni 2024, 23:22:16 »

Im Mai haben wir 200 Liter von oben bekommen, fast 100 l davon in letzten drei Tagen. Seit Jahresbeginn 450 l
Gespeichert

ringelnatz

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1997
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2092 am: 01. Juni 2024, 23:50:53 »

An meinem Flecken in Berlin waren es nur knapp 30l im ganzen Mai - hat jemand weniger zu bieten?
Gespeichert

Sandkeks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5498
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2093 am: 01. Juni 2024, 23:59:08 »

Wir haben nicht gemessen, aber gefühlt waren es weniger als 30 l/m². Die Wiese fing schon an braun zu werden und die Beete musste ich schon wässern, weil die Pflanzen hingen. Immerhin hat es vor ein paar Tagen geregnet und morgen gibt es vermutlich auch den einen oder anderen Schauer.  :D

Heute hatten wir einen Sommertag. Die Gewitter zogen an uns vorbei und es blieb trocken.
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26729
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2094 am: 02. Juni 2024, 09:41:23 »



Vorhersage für heute:
29.05:  2-5 mm
30.05: 10-20 mm
31.05.  5-10 mm
01.06  10-20 mm  (der Unwettertag)

also      27-55 mm in den nächsten 4 Tagen lt. wetteronline  :o



29.05. IST: gut 1mm
neue Vorhersage:
30.05: 20-50 mm  IST bis jetzt 14 mm
31.05. 20-50 mm
01.06. 20-50 mm
02.06. 20-50mm

also 80 - 200 mm in den nächsten 4 Tagen. Das ist doch mal eine Ansage und wäre Rekord. 5b Tiefs kommen normalerweise nicht bis Unterfranken, sondern regnen östlich.

Heute Nacht doch noch Regen mit 14 mm, seit 10 Uhr Sonne-Wolken und Dampf. Knapp 20 Grad.

Soviel zur Vorhersage. Bei den Vb-Tiefs haben die Vorhersagen so ihre Schwächen. Sie berechnen sie immer weiter westlich, obwohl die typisch betroffenen Gebiete Württemberg/Südbaden, Bayern ohne Unterfranken, Sachsen, Thüringen und wenns nördlich kommt auch Brandenburg sind.

Trotzdem eiert die Vorhersage jedes mal rum und prophezeit auch füs westliche Unterfranken utopische Regenmengen.

Letzendlich gabs im Südspessart:
29.05:  1mm
30.05.  14 mm
01.06.  11 mm

also 26 mm in 3 Tagen, das ist immerhin schon mehr, als sonst bei 5b-Tiefs.

Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5573
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2095 am: 02. Juni 2024, 09:56:02 »

158 mm im Mai, 540 mm seit Jahresbeginn - alles neue Rekorde. Das Jahressoll (600 mm) ist schon fast erreicht  :o.
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4428
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2096 am: 02. Juni 2024, 12:37:26 »

Hier brachte der Mai 141,5 L/qm, bei insgesamt bisher 379 L bei einem langjährigen Mittel von 660 L. Es gab 20 Regentage in diesem Monat. Wie ein blauer Himmel oder ein Himmel mit weißer Bewölkung aussieht, hab ich schon fast vergessen, auch an regenfreien Tagen war es meist dauergrau mit tief hängenden Wolken. Kühl und dauervernässt macht es im Garten keinen Spass. Heute windig mit Regenabschnitten und nur 15 Grad.
.
Die Nina Warnapp gab vor einer halben Stunde auch für unseren Ort jetzt für den Rhein eine Hochwasserwarnung heraus, aber nur ein Ortsteil könnte bei uns evtl gefährdet sein, ich wohne da zum Glück nicht.
Gespeichert
Wann zum Kuckuck ist denn dieses Irgendwann? Am besten: Jetzt!!

LissArd

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1836
  • Süd-Eifel (Mosel) | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2097 am: 02. Juni 2024, 17:31:41 »

Hier brachte der Mai 167 Liter, das macht seit Jahresbeginn dann jetzt knapp über 500 Liter. Bei unserem Lehmboden sieht der Garten entsprechend katastrophal aus. Matsche, Schimmel und Schnecken.
Gespeichert
»Im übrigen bin ich, nicht ungern, der Sklave meines Gartens. Es macht mich sehr müd und ist etwas zuviel, aber in alledem, was die Menschen heut tun, fühlen, denken und schwatzen, ist es das Klügste und Wohltuendste, was man tun kann.« – H. Hesse

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26729
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2098 am: 28. Juni 2024, 13:44:25 »

Wow, der Juni wird zu trocken :o
Trotz grottenschlechter Vorhersage und ständiger Unwetterwarnung war es hier Sommer. Mal grummeln hie und dann wieder dort, hier war einfach nur nix.
Rundum jammern alle über den vielen Regen, hier hätte man draußen nonstop dauerhochzeitenfeiern können 8)

Hier mal Niederschlag der letzten 7 Tage

Wir haben einen guten Millimeter bekommen, heute früh
Auf der Karte sind das die blauen Flecken
https://kachelmannwetter.com/de/regensummen/main-spessart/kalibrierte-summe-7tage/20240628-0550z.html
« Letzte Änderung: 28. Juni 2024, 13:46:25 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26729
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #2099 am: 28. Juni 2024, 13:52:39 »

Abweichung vom Soll im Juni
Südspessart - 50 %
Also, 50 % Regen muss noch kommen.
Kärtchen dazu

https://kachelmannwetter.com/de/regensummen/main-spessart/abweichung-summe-monat/20240628-0550z.html

Ich sage das auch jetzt gleich meinen Schnecken ::)

Hier der tatsächlich gefallene Regen
Gelb ist am wenigsten. Bei mir is schon hellgrün, ich habe 45 mm gemessen. Das hats andernorts in 1 Stunde geregnet.
https://kachelmannwetter.com/de/regensummen/main-spessart/kalibrierte-summe-monat-2/20240628-0550z.html
« Letzte Änderung: 28. Juni 2024, 14:01:25 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung
Seiten: 1 ... 138 139 [140] 141 142   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de