Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Oft ist es besser, von den richtigen Leuten missverstanden zu werden, als von den falschen Personen Verständnis zu ernten. (Thomas)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. Juni 2020, 20:54:51
Erweiterte Suche  
News: Oft ist es besser, von den richtigen Leuten missverstanden zu werden, als von den falschen Personen Verständnis zu ernten. (Thomas)

Neuigkeiten:

|13|10|Eine glückliche Ehe: eine Ehe, in der die Frau ein bißchen blind und der Mann ein bisschen taub ist. (Gordon Dean)

Seiten: 1 ... 69 70 [71] 72 73 ... 80   nach unten

Autor Thema: Niederschlagsbilanzen  (Gelesen 90315 mal)

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3078
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1050 am: 09. Oktober 2019, 10:49:28 »

Wir hatten laut Agrarwetterstation in einem Nachbarort rund 31 Liter im September. Das war nicht wirklich viel. Häufig war das Wetter zwar regnerisch, aber ohne Regen.

Die Gesamtsumme für 2019 beträgt bislang 350 Liter. Auch das ist nicht berauschend.

Markus
Gespeichert
Mich verblüfft das Naturverständnis von Leuten, die Dekobambus aus Kunststoff zum Schredderplatz fahren...

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6153
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1051 am: 09. Oktober 2019, 19:39:11 »

Das ist wirklich ein krasser Unterschied zu hier, da steht die Jahresniederschlagssumme schon bei 460 Litern. Noch ein paar Regentage, und das langjährige Mittel ist erreicht... Allein die Verteilung muss noch besser werden, im Moment nützt der Niederschlag höchstens zum Auffüllen der Grundwasserreserven, der Oberboden ist hier jedenfalls gesättigt.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33020
    • mein Park
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1052 am: 09. Oktober 2019, 19:54:18 »

Wenn ich hier zusammenrechne, kommen wir auf 370 mm, im ganzen letzten Jahr waren es 390 mm.
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2019, 19:55:53 von Staudo »
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Rhoihess

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 931
  • nördl. Oberrhein, trockener Südhang, 8a
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1053 am: 01. November 2019, 09:42:25 »

Hier ein sehr feuchter Oktober, 75,0mm
Gespeichert

trichopsis

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 570
  • Ich liebe meinen Garten
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1054 am: 01. November 2019, 10:39:53 »

Guten Morgen :D

Ostwestfalen, südwestlich von Bielefeld


2016201720182019Ø**Ø 1981-2010****
Januar98,100*0*86,1072,00
Februar92,70101,00122,3028,90138,00***55,00
März37,0044,0037,7079,5039,6067,00
April58,2017,8124,1023,9033,4047,00
Mai22,7060,7045,0145,4042,8064,00
Juni109,5051,9060,1041,0073,8070,00
Juli56,70143,0033,0055,1077,6075,00
August43,20102,6033,0033,2059,6080,00
September10,0095,5024,7051,1043,4073,00
Oktober73,2073,5025,2091,0057,3064,00
November80,5094,2020,90065,2071,00
Dezember33,70109,80127,80090,4075,00
Summe715,50894,11553,81535,20721,10813,00


* Januar 2017 und 2018 gemeinsam mit Februar erfasst.
** ohne laufendes Jahr
*** Ø Januar und Februar
**** Ø 1981-2010 Klimaatlas NRW


2019: 21 Hitzetage (Tmax ≥ 30°C)

Liebe Grüße
trichopsis
Gespeichert
Manchmal kommt das Glück auf leisen Sohlen, springt unverhofft auf deinen Schoß und schnurrt unsagbar schön. (Jochen Mariss)

b-hoernchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3774
  • Oberbayerischer Alpenrand, 480m ü. NN.
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1055 am: 01. November 2019, 19:35:06 »

Der Oktober brachte hier 117mm Niederschag und erhöhte damit die Summe für's Jahr auf bisher 1009mm.
Gespeichert
Cum tacent, consentiunt.

Audiatur et altera pars!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33020
    • mein Park
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1056 am: 02. November 2019, 07:21:13 »

Wir hatten (offizielle) 40 mm, was 113% des langjährigen Mittels sind. Die 400 mm fürs Jahr dürften wir geknackt haben. Nee, doch noch nicht. 380 mm. Ab der zweiten Dekade war der Oktober sehr trocken.
« Letzte Änderung: 02. November 2019, 07:22:57 von Staudo »
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1964
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1057 am: 02. November 2019, 17:01:32 »

Der Oktober hat sich hier mit insgesamt satten 82,5 mm verabschiedet.  :D
Das Jahr steht jetzt bei 573,8 mm, es fehlen aber noch 226,2 zum langjährigen Mittel. Und die rund 270 fehlenden Liter vom letzten Jahr sind auch noch nicht in Aussicht.
Gespeichert

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4649
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1058 am: 02. November 2019, 17:15:11 »

Am Ostrand der Eifel waren es im Oktober 92 mm - das Doppelte des Üblichen und eine Menge, die wir seit 1998 nicht mehr erreicht haben. Damit liegt das Jahr 2019 fast wieder im Soll. Verrückt!
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9358
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1059 am: 03. November 2019, 09:26:20 »

Da ich im Okt 12 Tage nicht hier im Onsernonetal war und es in der Zeit teils stark regnete, kann ich die Regenmenge nur nach den Vorhersagen abschätzen...
Im Oktober dürften ca. 370mm zusammen gekommen sein - eine durchschnittlich normale Menge für Oktober.
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

solosunny

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 211
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1060 am: 03. November 2019, 10:02:52 »

Der Oktober schlug bei uns mit etwa 40mm zu Buche, was dem langjährigen Durchschnitt entspricht.  Allerdings haben wir dieses Jahr die 300mm noch nicht geknackt.  >:(. Allerdings ist Erfurt eine wirkliche Trockeninsel,  ringsum hat es wesentlich mehr geregnet.
Gespeichert

hunsbuckler

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 308
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1061 am: 03. November 2019, 11:08:01 »

es waren in etwa 100 Liter im Oktober....insgesamt dürften wir etwas unter oder etwa genau auf dem Soll liegen.
Ändert aber nichts an der immer noch vorhandenen Trockenheit in den tiefen Bodenschichten....auch wenn es hier weniger dramatisch ist als anderswo in deutschland.
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22170
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1062 am: 13. November 2019, 14:31:14 »

2019 im Südspessart:

Jan: 144
Feb:  45
März: 121
April:  33
Mai:  114
Juni: 43
Juli:  18
August: 33
Sept:    56
Okt:    129

Der Oktober wieder sehr feucht. Die Winterregenzeit hat begonnen.

Wenn ich jetzt richtig rechne, bisher 736 mm. Normal sind etwa 700.  :-X
Dass es von Mitte Juni bis Ende September nahezu nicht geregnet hat (Juni und Septemberwerte fielen alle Anfang Juni und Ende Sept, dazwischen nahezu immer weniger als 1-2 mm pro Niederschlag bei mehrfach über 40 Grad-Rekorden) merkt man nun nicht mehr. Vertrocknete Koniferen allüberall, und das bei einem im Schnitt nun zu feuchten Jahr. ::)







Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4649
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1063 am: 29. November 2019, 11:21:49 »

Am Ostrand der Eifel waren es im Oktober 92 mm - das Doppelte des Üblichen und eine Menge, die wir seit 1998 nicht mehr erreicht haben. Damit liegt das Jahr 2019 fast wieder im Soll. Verrückt!

Der November brachte (nach der Dauerschütte in der letzten Nacht) insgesamt 86 mm - schon wieder über das Doppelte der Durchschnittsmenge und der höchste Wert seit 1991  :o. Jetzt ist das Jahr zu naß und steht schon 70 mm über dem Wert vom Jahr 2018  :P. Wer hätte das noch im August für möglich gehalten...
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1964
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1064 am: 30. November 2019, 20:56:23 »

Im November kamen 73 mm Niederschlag an, normal wären 66 mm. Also ganz leicht überdurchschnittlich, aber das Jahressoll von 800 mm wird wohl eher nicht erreicht werden (bisher sind es 646,8 mm). Aber wir sind deutlich weiter als letztes Jahr, da hatten wir Ende November gerade mal rund 400 mm.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 69 70 [71] 72 73 ... 80   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de