Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hat deine Blaufichte Husten? (blubu)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Oktober 2020, 20:15:47
Erweiterte Suche  
News: Hat deine Blaufichte Husten? (blubu)

Neuigkeiten:

|7|2|Der Geist, der allen Dingen Leben verleiht, ist die Liebe. (Tschu-Li)

Seiten: 1 ... 80 81 [82] 83 84 ... 86   nach unten

Autor Thema: Niederschlagsbilanzen  (Gelesen 102783 mal)

Rhoihess

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1000
  • nördl. Oberrhein, trockener Südhang, 8a
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1215 am: 05. Juli 2020, 19:47:37 »

Hier war der Juni mit 61,9mm durchschnittlich, dasselbe gilt für die Temperaturen (Tagesschnitt 18,4°C). Zumindest gefühlt jedoch ziemlich windig
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23106
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1216 am: 28. Juli 2020, 10:44:04 »

Südspessart, 2020:

Januar      45 mm
Februar: 212 mm  (zweihundertzwölf !)
März:      66 mm
April:        9
Mai:        47
Juni:        85
Juli:          18

Viel zu trocken im Juli.  :P  Die nächsten Tage wird hier nichts mehr kommen, deshalb kann ich schonmal den Abschluss für Juli machen.
Bisher hat der Februar mehr gebracht, als Jan-Juli zusammen.
« Letzte Änderung: 28. Juli 2020, 10:45:52 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20678
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1217 am: 28. Juli 2020, 11:04:18 »

wie sucht man eigentlich im netz nach den örtlichen niederschlagsmengen, zb gleisdorf
ich wurde nicht richtig fündig :-\
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4831
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1218 am: 29. Juli 2020, 17:23:52 »

Juli: 30 mm
Juni 81 mm
Mai  19 mm
April 16 mm
.
Also 146 mm in der Wachstumsphase dieses Jahr - mal wieder ein neuer Minusrekord! Die Entwaldung der Nordeifel nimmt wieder Fahrt auf (20% sind seit 2018 schon verschwunden, laut lokalen Medien). Kaum zu glauben, daß es in Teilen NRW´s noch viel weniger geregnet hat z.B. im Raum Düsseldorf: nur 100 mm seit April (https://www.wetterkontor.de/de/wetter/deutschland/monatswerte-station.asp?id=10400)
.
Und was es auch noch nicht gab, seit ich mich erinnern kann: kein einziges Gewitter im Juli - nicht wie üblich knapp an uns vorbeigezogen (das gibt´s ja öfter); nein, weit und breit war keins zu sehen  :o.
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6921
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1219 am: 29. Juli 2020, 17:33:16 »

Juli: 16 mm
Juni: 57 mm
Mai: 50 mm
April: 10 mm

Macht zusammen 133 mm, also genauso katastrophal wie bei wallu. :-\ Dank der üppigen 100 mm im Februar steht die Jahressumme nun bei 323 mm. Erfahrungsgemäß wird es im letzten Jahresdrittel noch einige Niederschläge geben, aber die Jahressummen spiegeln so kaum wieder, dass in vielen Monaten wochenlang Dürre ohne jeglichen nennenswerten Niederschlag herrscht.

Hier zogen im Mai/Juni ganze zwei Gewitter irgendwo in der Nähe vorbei und brachten jeweils einen kurzen Wolkenbruch, ansonsten nichts, noch nicht einmal ein Rumoren in der Ferne. So langsam mache ich mir ernsthaft Sorgen um meine Tanne, sie verliert massenhaft Nadeln (ein gewisser Prozentsatz ist ja normal, aber es regnet bei jedem Windstoß geradezu Tannennadeln). Erstaunlicherweise steht die Fichte daneben noch gut da, vielleicht hat sie mehr Wurzelwerk am nahen Bach gebildet.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

sequoiafarm

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 585
  • WHZ 8a
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1220 am: 29. Juli 2020, 20:30:39 »

April-Juli:  112 mm, Frühling gesamt: 68 mm.  :-\
Gottseidank keine Dauerhitze wie in den letzten Sommern.
Gespeichert
Grüne Grüße aus Kaldenkirchen – Micha

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7464
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1221 am: 31. Juli 2020, 14:28:30 »

Im Juli zwar immerhin 44mm. Aber zwei Drittel in den ersten Tagen des Monats. Danach dann Hitze und starker bis stürmischer Wind.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6113
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1222 am: 31. Juli 2020, 14:46:51 »

Andreas, Wallu, Wühlmaus und die anderen Dürregeplagten, Ihr seid nicht allein.  :-\
.
Juli  21mm
Juni  32mm
Mai  44 mm
April    2mm
.
Macht zusammen 99mm, im langjährigen Mittel waren es mal/sollten es für diese Periode 250mm sein. Einziger Trost: Bisher war es in diesem Sommer weniger heiß als in den Vorjahren.
Gespeichert

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1770
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1223 am: 31. Juli 2020, 14:52:17 »

Januar 23 l
Februar 70 Liter
März 44 Liter
April 15 Liter
Mai 85 Liter
Juni 97 Liter
Das ging, bis auf den April, ausgerechnet während des Austriebs. Das ist am Laub einiger Gehölze immer noch zu sehen.
Juli 14 Liter, das meist edavon in der ersten Julihälfte und in Portionen von 1 bis 2 Litern.
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13391
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1224 am: 31. Juli 2020, 15:10:52 »

Wetterkontor behauptet für das hiesige Städtchen
April    7,0
Mai  32,0
Juni  70,9
Juli    51,0

Hier bei uns an der Südseite war es etwas weniger (Wetterscheide) aber immerhin insgesamt deutlich mehr als die Jahre zuvor.  Mit bisher insgesamt 253,7 mm liegen wir in etwa im langjährigen Mittel.
Ungeachtet dessen sterben die Bäume weiter. Das Tiefenwasser fehlt.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2102
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1225 am: 31. Juli 2020, 15:49:51 »

April 21
Mai 21,5
Juni 65,5
Juli 62 mm.

Der Juni war fast durchschnittlich, im April war es nur die Hälfte des langjährigen Mittels, im Mai ein Drittel. Im Juli wäre 89 mm "normal" gewesen.
Gespeichert

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2102
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1226 am: 31. Juli 2020, 16:05:52 »

wie sucht man eigentlich im netz nach den örtlichen niederschlagsmengen, zb gleisdorf
ich wurde nicht richtig fündig :-\

Ich habe auf die Schnelle auch nur eine interaktive Karte von Österreich gefunden. Irgendwo gibt es sicher auch die Zahlen in einer Übersicht.
Edit: hier ist doch noch etwas Lokaleres.

In einer Suchmaschine "Niederschlagssummen, Gleisdorf" (ohne Anführungszeichen) eingegeben.
Gespeichert

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1168
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1227 am: 31. Juli 2020, 16:34:55 »

Laut Wetterkontor standen wir gar nicht so schlecht da.. aber, die Messung erfolgte ca. 45km von hier weg. Da wir in einem Wetterloch sitzen, zog der ergiebige Regen oft an uns vorbei  :-\

Juli 160,2
Juni 231,8
Mai 239,6
April 289,7
März 173,8
Feb 53,6
Jan 35,1

Leider ist davon nicht viel hängen geblieben, wir befinden uns in einer Ecke, in der die Tiefe immer noch knochentrocken ist :( Unsere alte Eiche leidet enorm.
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10081
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1228 am: 31. Juli 2020, 16:42:37 »

Wo hast Du diese Werte her?  :o
Wenn ich die Angaben der Wetterstation Celle grob überschlage, komme ich auf etwa/gut 40 l für Juli
« Letzte Änderung: 31. Juli 2020, 16:45:53 von Waldschrat »
Gespeichert

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8762
Re: Niederschlagsbilanzen
« Antwort #1229 am: 31. Juli 2020, 16:43:33 »

Da heute nichts mehr dazu kommt: Juli 12 mm. Alles verteilt auf kleinste Schauern, so dass eigentlich nichts im Boden ankam.  :-\
Gespeichert
Seiten: 1 ... 80 81 [82] 83 84 ... 86   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de