Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe mal versucht, meinen Garten mit altem Gartengeräten zu dekorieren und das sah am Ende so aus, als hätte ich vergessen, meine Werkzeuge wegzuräumen. (Bredehöft)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. Juli 2020, 02:06:12
Erweiterte Suche  
News: Ich habe mal versucht, meinen Garten mit altem Gartengeräten zu dekorieren und das sah am Ende so aus, als hätte ich vergessen, meine Werkzeuge wegzuräumen. (Bredehöft)

Neuigkeiten:

|21|11|da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)

Partnerprogramm Zooplus
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Zeitungsleser - wer war das  (Gelesen 719 mal)

anneacker

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Zeitungsleser - wer war das
« am: 02. Juni 2020, 10:52:02 »

Das etwas vernachlässigte Hostabeet bekam unkrautbedingt im April eine Zeitungschicht, darauf Öko-Mulch. So sah wochenlang alles proper aus. Nun hat sich etwas eingefunden, das offensichtlich unter die Mulchschicht wollte.
Wer? Warum? Warum flächendeckend?
Die Zeitung gehört zu den liberalen Blättern.
Einen Igel habe ich dieses Jahr noch nicht entdecken können.
Danke für die Hilfe schon mal!
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33158
    • mein Park
Re: Zeitungsleser - wer war das
« Antwort #1 am: 02. Juni 2020, 11:06:18 »

Vermutlich hatten sich unter dem Papier Käfer und Würmer eingefunden. Bei so etwas verdächtige ich grundsätzlich Marder, Waschbären und Füchse.

Finden sich Trittsiegel?
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19676
Re: Zeitungsleser - wer war das
« Antwort #2 am: 02. Juni 2020, 12:33:09 »

das beet sieht aber gut aus, die hosta auch
jetzt hast du kein unkraut mehr und gut durchlüftet auch
gibts dachse in deiner gegend?
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18692
Re: Zeitungsleser - wer war das
« Antwort #3 am: 02. Juni 2020, 12:57:42 »

oder eifach Ratten, die ihr Nest auspolstern?
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19676
Re: Zeitungsleser - wer war das
« Antwort #4 am: 02. Juni 2020, 13:21:01 »

nein
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9848
Re: Zeitungsleser - wer war das
« Antwort #5 am: 02. Juni 2020, 13:39:03 »

Die Hosta gefällt mir - welche ist das?
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3152
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Zeitungsleser - wer war das
« Antwort #6 am: 02. Juni 2020, 21:28:17 »

und vielleicht doch besser bei den Tieren im Garten aufgehoben?
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

anneacker

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: Zeitungsleser - wer war das
« Antwort #7 am: 04. Juni 2020, 00:33:30 »

Gut, ich hatte auf die garten-pur-profis gesetzt: habe ich schon hundertmal gesehen. Ich geh jetzt Marder suchen und habe die ultimative Begründung mir eine Wildkamera zuzulegen. Füchse und Waschbären halte ich für unwahrscheinlich, die Nachbarn sind ungeheuer zaunverliebt. Klar haben wir Ratten, nur haben sie das noch nie getan (ich weiß, das ist keine Begründung).
Es ist auch wieder passiert, nun fliegt der Mulch auf den Weg.
Meine Idee war ein sinnlos stochernder Grünspecht... ich werde berichten, falls mir des Rätsels Lösung gelingt.
Danke für die Ideen!
Gespeichert

anneacker

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: Zeitungsleser - wer war das
« Antwort #8 am: 04. Juni 2020, 00:36:40 »

Ich gebe zu, unter "Haustiere" ist der "faden" eher fehl am Platze, mein Fehler!
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9108
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Zeitungsleser - wer war das
« Antwort #9 am: 04. Juni 2020, 07:31:29 »

Füchse und Waschbären halte ich für unwahrscheinlich, die Nachbarn sind ungeheuer zaunverliebt.

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Füchse und Waschbären lassen sich durch Zäune nicht aufhalten :).
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.
Seiten: [1]   nach oben
 

Zooplus Partnerprogramm
Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de