Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ich nehme es als Fingerzeig des Herrn 8) Die Götter tuen nichts ohne Grund.  :D Mitunter höre ich auf ihre Hinweise (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. November 2017, 14:57:57
Erweiterte Suche  
News: ich nehme es als Fingerzeig des Herrn 8) Die Götter tuen nichts ohne Grund.  :D Mitunter höre ich auf ihre Hinweise (rorobonn)

Neuigkeiten:

|12|1| Wer Gott vertraut und Bretter klaut, der kriegt 'ne bill'ge Laube. (Staudo)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Obelisk - Rosenbogen - Material? Rost?  (Gelesen 3213 mal)

Sarzine

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
  • Ich liebe dieses Forum!
Obelisk - Rosenbogen - Material? Rost?
« am: 18. März 2005, 10:57:23 »

Hallo allerseits,

wenn ich mir einen Obelisken oder Rosenbogen in der hiesigen Schlosserei anfertigen lasse, soll ich Eisen oder Stahl nehmen? Wie ist das mit dem Rost?
Ich hab so ein paar Pflanzstäbe, die nicht behandelt sind, also rostig/rostfarben aussehen. Die find ich eigentlich farblich ganz in Ordnung, aber wie ist das bei einem Obelisken mit der Haltbarkeit?
Es gab irgendwo schon mal Informationen dazu, ich find sie aber nicht mehr wieder.

Vielen Dank und Grüsse, Sarzine
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14304
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:Obelisk - Rosenbogen - Material? Rost?
« Antwort #1 am: 18. März 2005, 20:42:06 »

Ich würde die ja verzinken lassen. Aber wenn Dir das rostige von der Optik gut gefällt, dann weiß ich jetzt auch nicht, was die beste Lösung ist.

Gespeichert

gabeline

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 225
  • Ich liebe dieses Leben....beinahe immer!
    • Meine Bilder
Re:Obelisk - Rosenbogen - Material? Rost?
« Antwort #2 am: 19. März 2005, 12:20:46 »

Sarzine, schau mal hier
weiter unten im Thread gibt es Erfahrungsberichte zu Kletterhilfen aus roh belassenem Moniereisen, verzinktem Metall und Holz.

Herzliche Grüße von gabeline
Gespeichert
Herzliche Grüße von gabeline

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5393
Re:Obelisk - Rosenbogen - Material? Rost?
« Antwort #3 am: 19. März 2005, 13:06:34 »

Also, Metall wie Holz müssen geschützt werden. Aber bis die angerosteten Metall-Drähte durchgerostet sind, dauert es schon eine Weile. Ich bevorzuge für Obelisken jedenfalls behandeltes Metall. Verzinkt hält es am längsten. Die meisten sind aber nur gestrichen.

Rosenbögen aus Holz oder Metall sind in ihrer Wirkung ganz unterschiedlich. Daher sollte man gut überlegen, was einem wichtig ist. Holz empfinde ich als massiger, Metall fällt weniger auf. Wenn ein Holzbogen nur druckimprägniert und nicht gestrichen ist, ist er wesentlich pflegeleichter als mit Farblack versehen. Das will auch alle paar Jahre errneuert werden, was mit Pflanzen dran nicht ganz einfach ist.

LG Silvia
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

Günther

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8632
  • Ich liebe dieses Forum
Re:Obelisk - Rosenbogen - Material? Rost?
« Antwort #4 am: 19. März 2005, 14:28:25 »

Rosenbögen aus unbehandeltem Baustahl halten wahrscheinlich länger als die Rosen.
Ich kenn beispielsweise im Bereich der Südgrenze Kärntens Drahtverhaue aus dem Ersten Weltkrieg, unbehandelter Stacheldraht - heute noch ziemlich stabil. Natürlich verrostet, aber noch nicht zerrostet. Dickeres Material wird entsprechend länger halten.
Ansonsten wäre verzinkt besser als angestrichen. Edelstahl kann gut sein, da sind die Schweißstellen oft problematisch. Irgendwie mit dem Schweißgerät zusammenpicken kann das fast jeder, fachgerecht schweißen, so daß die Eigenschaften voll erhalten bleiben, das muß gekonnt sein - sonst rosten die Schweißstellen zuerst. Ohne "w".
Gespeichert
"Science is the belief in the ignorance of the experts" – Richard Feynman

Wolfgang

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
  • Too much cogito, not enough sum
Re:Obelisk - Rosenbogen - Material? Rost?
« Antwort #5 am: 21. März 2005, 12:41:39 »

Verzinkung würde ich vom Preis abhängig machen. Bei mir sind verzinkte Schrauben in wenigen Jahren angerostet, so dass ich es mir genau überlegen würde.
Mir persönlich gefällt Eisen, das in Pastellfarben oder auch grau gestrichen wird. Wenn Pflanzen dran sind, muss man mit den Jahren die Farbe abblättern lassen können.
Gespeichert

Raphaela

  • Gast
Re:Obelisk - Rosenbogen - Material? Rost?
« Antwort #6 am: 21. März 2005, 12:52:25 »

Mir gefällt rostiges Eisen am besten: Verursacht keine Arbeit, hält länger als der Gärtner und fügt sich optisch überall unauffällig ein.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de