Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Juli 2020, 20:54:18
Erweiterte Suche  
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)

Neuigkeiten:

|22|2|Hobbys haben selten etwas mit Vernunft zu tun. (biosphäre)

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 44   nach unten

Autor Thema: Thread über Weiden (Salix)  (Gelesen 62995 mal)

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3600
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #60 am: 14. März 2013, 18:21:47 »


Was, wenn man Weiden auch zwischen Blühsträucher (Weigelie, Kolkwitzie etc) pflanzt, also Weide - Blühstrauch - Weide? Ich kanns mir grad nicht vorstellen, was meint Ihr? Kann das gut aussehen?

Ja natürlich, das ist auch mein Plan, alles in gelb- orange zur blauen Fassade passend. Dazu noch Cornus sanguinea "Midwinter Fire", da findet man immer jemanden, der scharf auf die wurzelnden Äste ist ;) .
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Martina777

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5141
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #61 am: 23. März 2013, 12:29:11 »

Chica ... welche Weiden hast Du im Auge dafür?

Ich habe eben eine Zeitlang recherchiert und stoße auf 2 Schwierigkeiten bei den Vorbedingungen:

a) Meine erwünschte Höhe ist 1,80 - 2,50 ... so in etwa.
b) Bunte Rinde

So - viele der buntrindigen Weiden werden aber höher - schneide ich da wie etwa bei Forsythien immer die ältesten Triebe raus, wenn ich ein buschiges Wuchsverhalten erzielen will? Ich will dann nicht "plötzlich" vor einem 6-Meter-Baum stehen.

Ein paar Weiden habe ich bis jetzt, mit denen ich liebäugle:

Öhrchenweide?
Rotweide?
Reifweide Oxford violett
Kojotenweide (trockenerer Bereich)
Perückenweide?
Salix melanostachys – Schwarzweide (? eher klein, max 2 Meter, aber geniales Aussehen)

Rosmarinweide (auch nur 2 Meter angegeben, wird aber höher, 20 – 40 cm Zuwachs pro Jahr)

Salix flame – Flammenweide ! (20 – 40 cm Zuwachs im Jahr)

Salix nigricans Schwarzwerdende Weide (2-4 m, Zuwachs jährlich 40 – 75 cm)


So weit die bisherige Ausbeute, wäre für Anregungen dankbar!
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3600
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #62 am: 23. März 2013, 18:07:50 »

Ich hab mutig bestellt, natürlich bei Eggert: Salix alba "Britzensis", Salix "Flame", Salix neotricha, Salix alba "Vitellina", Salix alba "Yelverton", alle wurzelnackt für 'n appel und 'n ei. Die sind alles gelb/orange, passend zum Blau der Fassade. Es gibt auch rote. Was zu hoch wird, wird auf Stock gesetzt, aus den Ruten mach ich meine ewig geplante Weidenhexe oder nehm' sie für meinen Weidenflechtzaun oder für die Abgrenzung der Benjeshecke.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3600
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #63 am: 23. März 2013, 18:19:46 »

Ich hatte das bei *Ute* auf den Englandfotos gesehen, die machen es da auch so, schau hier das drittletzte Bild, Hühner nicht mitgezählt.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Martina777

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5141
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #64 am: 25. März 2013, 09:40:08 »

Danke für die Info, Chica! Nun kann ichs mir ein wenig vorstellen. Dort, wo Du bestellt hast, würde ich auch ;D .

Ein bisschen unschlüssig bin ich noch, oder nun neu, weil ich die 90 Grad angrenzende Hecke nun ein wenig anders geplant hab und mir das nochmal in Ruhe vorstellen will.

Ich hätte ja gerne mehr Farben, weil anderen Hintergrund, also im Prinzip das leutendste Grün, Rot, Gelb und Schwarz. Und halt melanostachys dazu, weil er so extrem aussieht.

Hat jemand Salix melanostachys im Garten? Wie hoch wird diese Weide wirklich?
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14140
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #65 am: 25. März 2013, 09:56:35 »


Gleichzeitig habe ich das auch bei den beiden blühenden Weiden gemacht. Die eine mit rosafarbenen und die andere mit schwarzen Blüten aktuell.

Die blühen bei Dir schon?

Haben wir eigentlich einen extra Weidenthread?

sollen wir mal? :D

so, hier also, die Namen der beiden Weiden sind mir gerade temporär entfallen.

pearl hat die Salix gracilistyla var. melanostachys ;)
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 33143
    • mein Park
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #66 am: 25. März 2013, 09:56:42 »

Bei mir wurde sie anderthalb Meter hoch und ist dann erfroren.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Martina777

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5141
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #67 am: 25. März 2013, 09:58:13 »

Nun, Staudo, das klingt jetzt nicht so gut :-\
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3600
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #68 am: 03. April 2013, 16:25:58 »

Meine Weiden sind da :D , ich bin begeistert. Diese hier leuchten am Stärksten, das hängt aber auch sicher mit dem bisherigen Standort zusammen.



Das Pflanzen verschiebe ich dann wohl doch auf später :-[, keine Lust zum Schnee wegschaufeln :P .
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

*Ute*

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
  • Sachsen, nördl. Oberlausitz, 7a, 132m
    • www
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #69 am: 03. April 2013, 16:50:46 »

mach doch ein kleines Osterfeuer auf der Stelle, wo sie hinsollen ;)
Gespeichert
Grüne Grüße

*Falk*

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3930
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #70 am: 03. April 2013, 17:10:34 »

Ute Du willst doch nur Glühwein trinken. ;D
Gespeichert
"Das Gehirn ist übrigens keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt." Lisa Fitz
 
 Falk

Martina777

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5141
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #71 am: 03. April 2013, 17:24:07 »

Chica, lieben Dank für das Foto!
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3600
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #72 am: 03. April 2013, 17:31:02 »

Ute Du willst doch nur Glühwein trinken. ;D

Ja, es gibt jetzt schon 2 Versionen: Holunderpunsch mit Kirschen oder Quittenpunsch mit Rosmarin (aber nicht zu viel ;) ). Und dazu romantisches Kaminfeuer, da der Winter hier anhält, bekomme ich glatt noch meine komplette Robinienrinde (von den Stämmen für den Laubengang) durch den Ofen. Da wird in der Garage Platz für die vielen Containerpflanzen und ich muss keinen Flächenbrand von 17+15 x 1 bis 3 Metern auslösen, ein Osterfeuerchen reicht da nicht ;) .
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Martina777

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5141
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #73 am: 03. April 2013, 17:35:01 »

OT @ Chica: Kann es sein, dass Du dem Wahnsinn gelegentlich auch recht nahe bist? ;) /OT

Meine Salixpläne (bunte Rinde im Winter war das Thema) sind zwar aktuell, nur vielleicht im heurigen Frühjahr nicht mehr zu schaffen.
« Letzte Änderung: 03. April 2013, 17:39:26 von Martina777 »
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3600
Re:Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #74 am: 03. April 2013, 17:47:54 »

Sorry meine Liebe, mein posting war wohl eher für Eingeweihte ;) .

Warum denkst Du Deine Pflanzung jetzt nicht mehr zu schaffen?

Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 44   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de