Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Tue nie etwas halb, sonst verlierst du mehr, als du je wieder einholen kannst. - Louis Armstrong
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. August 2019, 15:56:47
Erweiterte Suche  
News: Tue nie etwas halb, sonst verlierst du mehr, als du je wieder einholen kannst. - Louis Armstrong

Neuigkeiten:

|29|5|Wir Gartenmenschen haben ein Anrecht darauf, dass sich sämtliche Idioten zuerst an uns wenden.  >:(  (Lehm)

Seiten: 1 ... 39 40 [41] 42 43   nach unten

Autor Thema: Thread über Weiden (Salix)  (Gelesen 55765 mal)

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3188
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #600 am: 14. Januar 2019, 20:27:21 »

Mal hervorkram.
Chica, schon im Winterschlaf?


Sehr malerische Weiden Andreas  :D.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

susanneM

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 627
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #601 am: 14. Januar 2019, 21:05:03 »

Weiß nicht, ob ich da richtig bin?
Hatte vor 30 Jahren in einem Blumenstrauß zwei (möglicherweise) Weidenzweige  drin,
die hatten ("gnä" Frau war nachlässig beim Entsorgen) bereits  beim endlich Entsorgen kleine Wurzeln, konnt sie daher nicht mehr wegwerfen  8)

So war einsetzen angesagt: nun sind aus den kleinen Zweigerln richtige Bäume geworden - ich vermute das sind Weiden. ???  Welche Art/Sorte?
Sie haben irgendwie ein Potential zum Drehen = gedrehte Äste aber hängend.
Im Winter machen sie eine wunderschöne rehbraune glänzende Astfarbe.
ich versuch amal ein Foto



das ist der Moritz (es gibt auch noch den Max) frei nach W. Busch  ;D

lg
susanne

Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12708
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #602 am: 14. Januar 2019, 21:17:00 »

Wahrscheinlich eine Korkenzieher-Weide, werden gern in der Floristik verwendet.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2019, 21:18:41 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24555
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #603 am: 14. Januar 2019, 21:21:09 »

Das vermute ich auch. Im Garten meiner Eltern stand so ein Riesending, allerdings mit schmalerem Wuchs. Es stammte auch aus einem Strauß. Meine Eltern ließen die Weide mehrfach radikal abschneiden,  was sie nicht beeindruckte.
Gespeichert
cave cellam!

Nicht jeder Witz gelingt.

susanneM

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 627
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #604 am: 14. Januar 2019, 21:35:28 »

Also , so wie ich euch lese sind es Weiden,  :-* dank euch vielmals,  Korkenzieher, OK  :) :) :)
So dann hab ich Max und Moritz gut eingesetzt (am Damm zum Kanal)
feucht und zur Bewurzlung/Festigung (hab das Gefühl sie machen das auch)

meine Frage jetzt ist:  Wann soll ich sie schneiden, beide sind jetzt schon eher ausladend (Max ist dick und ausladend , Moritz am Foto hoch hinauf).
Sie gehören dringend zum Radikalfriseur!!
Wann kann ich wirklich radikal schneiden???
lg
susanne
Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32106
    • mein Park
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #605 am: 14. Januar 2019, 21:39:01 »

Die kannst Du eigentlich immer schneiden, nur im August und September möglichst nicht.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

susanneM

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 627
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #606 am: 14. Januar 2019, 21:59:01 »

Danke dir Staudo,    :)
dann werd ichs noch jetzt im Winter, jedenfalls aber vor dem Austrieb machen
lg
susanne 
Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2012
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #607 am: 16. Januar 2019, 00:13:27 »

@pearl,
Ja, die Bäume der Regentrude :D

Freut mich das 'Blue Streak' so gut bei Dir gedeiht.
Meine ist mittlerweile auch ein beeindruckender Kleinbaum geworden.

Genau wie von Wild Obst in #592 geschrieben, habe ich es gemeint.
Leider habe ich meine auch "standardmäßig" gesetzt.

Ich bin am Wochenende wieder schwach geworden und habe bei eggert "zum auffüllen"
je 1x Salix caprea Bögelsack und Salix koriyanagi mitbestellt.
Hab nur noch keinen rechten Plan wo ich sie hinsetzen soll  :-\
Gespeichert

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3595
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #608 am: 16. Januar 2019, 01:13:26 »

........Salix koriyanagi mitbestellt.
Moin andreas,
habe Deine Salix koriyanagi neugierig nachgeschlagen..................sie hat recht feine Zweige und längliche Blätter?
Das könnte sie sein:
Ich sah im Herbst eine wunderbar Weide in zart Gestalt und ebenso zarten gefiederten Blättern, die hier bei mir partout nicht im Wasser wurzeln wollte, vielleicht die falsche Jahreszeit? Wie kann man sie vermehren? Hat da jemand einen Tip bitte?

LG
Nemi
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2012
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #609 am: 16. Januar 2019, 01:22:19 »

Mit genau dieser Art habe ich natürlich noch keine Erfahrungen.
Ich würde aber einfach probieren jetzt (bis März) Steckholz zu schneiden und möglichst direkt ins Beet stecken.
Die feinen Wurzeln bei der Bewurzelung im Glas brechen beim späteren Stecken ins Beet eh nur ab und außerdem hat man doppelte Arbeit.

Es gibt wohl die Faustregel das sich alle (zumindest die meisten) schmalblättrigen Weiden so leicht durch Steckholz vermehren lassen - im Gegensatz zu den breitblättrigen Arten.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24555
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #610 am: 17. Januar 2019, 19:55:44 »

Der Winteraspekt ist noch etwas ausbaufähig.  ;D
Gespeichert
cave cellam!

Nicht jeder Witz gelingt.

Ruby

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1926
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #611 am: 23. Januar 2019, 20:20:33 »

Oile, welche Weiden sind das?

Ich bin ganz traurig, meine 10 Jahre alte Salix rosmarinifolia wurde vom Weidentriebbohrer gekillt  ::)
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15861
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #612 am: 23. Januar 2019, 20:31:50 »

diese weiden hattest eh schon in der hand
Gespeichert

Ruby

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1926
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #613 am: 23. Januar 2019, 20:35:04 »

Ah ja, die Blaue ist 'Blue Streak', die Gelbe weiß ich leider nicht mehr.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24555
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Thread über Weiden (Salix)
« Antwort #614 am: 23. Januar 2019, 20:41:57 »

Diese bereifte ist 'Oxford Violet', die gelben sind Stecklinge von Staudios schönen Weiden.

'Blue Streak' steht im Zweitgarten und ist schon ein ordentlicher Baum.
« Letzte Änderung: 23. Januar 2019, 20:45:58 von oile »
Gespeichert
cave cellam!

Nicht jeder Witz gelingt.
Seiten: 1 ... 39 40 [41] 42 43   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de