Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. September 2017, 18:48:20
Erweiterte Suche  
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|25|10|Zum Lichte des Verstandes können wir immer gelangen. Aber die Fülle des Herzens kann uns niemand geben. (Georg Christoph Lichtenberg)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 25   nach unten

Autor Thema: Melonenanbau  (Gelesen 38375 mal)

tihei

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Re:Melonen 2012
« Antwort #15 am: 01. Juni 2012, 12:54:34 »

Die Veredelungsstellen sind verheilt (Wachstumsschub setzt ein) und es schauen noch keine Wurzeln aus den Torftöpfchen heraus: Morgen wird ins Freiland gepflanzt.
-Till
« Letzte Änderung: 01. Juni 2012, 12:54:45 von tihei »
Gespeichert

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9131
Re:Melonen 2012
« Antwort #16 am: 01. Juni 2012, 15:33:59 »

Meine sitzen seit Dienstag im Freiland, allerdings unveredelt. Sie sind etwa genau so groß.
« Letzte Änderung: 01. Juni 2012, 15:35:47 von Natura »
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Soho

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Re:Melonen 2012
« Antwort #17 am: 06. Juli 2012, 18:06:47 »

Nachdem ich die letzten Jahre ja gute Erfolge mit den Zuckermelonen hatte (vor allem Cantaloup-Typen), die Wassermelonen aber nie was geworden sind, ist die Freude dieses Jahr um so grösser, dass es diesmal anscheinend klappt!
Dank der Samen von natura (vielen Dank nochmal dafür!) habe ich dieses Jahr schon recht grosse Crimson Sweet Wassermelonen im Gewächshaus. Insgesamt sind es 4 Stück.
Mal sehen, wie gross sie noch werden...
Das letzte Photo unten zeigt den Platz am Ende des Folientunnels. Scheint ihnen dort zu gefallen.



Wassermelone Crimson Sweet 2012



Wassermelone Crmison Sweet 2012



Wassermelone Crmison Sweet 2012



Wassermelone Crmison Sweet 2012

« Letzte Änderung: 06. Juli 2012, 18:08:54 von Soho »
Gespeichert

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9131
Re:Melonen 2012
« Antwort #18 am: 06. Juli 2012, 18:27:34 »

Endlich hört man mal wieder was von den Melonen. Wunderbar Soho, die sind ja schon bald erntereif :D.
Von meinen 4 Pflanzen ist die Crimson Sweet aus unerklärlichen Gründen eingegangen. Jetzt habe ich noch eine Sweet Siberian und zwei WM aus Kasachstan. An der SS habe ich am Mittwoch die erste weibliche Blüte entdeckt. Sie sind halt im Freiland, im Riesenkürbistunnel meiner Tochter habe ich nur zwei Luffa, die entwickeln sich dort ganz gut, mit denen ist es im Freiland kritisch.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28604
    • mein Park
Re:Melonen 2012
« Antwort #19 am: 06. Juli 2012, 18:30:05 »

Meine im Gewächshaus wachsenden Melonenpflanzen (Jenny F1) haben murmelgroße Früchte. Die momentane Wärme bekommt den Pflanzen.
Gespeichert

Apfelfreund

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1589
  • Man geht niemals zweimal in den selben Garten
    • www.obstbaumfreund.de
Re:Melonen 2012
« Antwort #20 am: 06. Juli 2012, 18:45:35 »

Nachdem ich die letzten Jahre ja gute Erfolge mit den Zuckermelonen hatte (vor allem Cantaloup-Typen), die Wassermelonen aber nie was geworden sind, ist die Freude dieses Jahr um so grösser, dass es diesmal anscheinend klappt!
Dank der Samen von natura (vielen Dank nochmal dafür!) habe ich dieses Jahr schon recht grosse Crimson Sweet Wassermelonen im Gewächshaus. Insgesamt sind es 4 Stück.
Mal sehen, wie gross sie noch werden...
Das letzte Photo unten zeigt den Platz am Ende des Folientunnels. Scheint ihnen dort zu gefallen.



Wassermelone Crimson Sweet 2012



Wassermelone Crmison Sweet 2012



Wassermelone Crmison Sweet 2012



Wassermelone Crmison Sweet 2012





Soho, die Pflanzen sind ja der Hammer, Muß ich nächstes Jahr auch unbedingt probieren.
Wieviel wässerst Du? Wie bei Tomaten oder mehr?
« Letzte Änderung: 06. Juli 2012, 18:46:22 von Apfelfreund »
Gespeichert
Ich freue mich auf jede Eurer Antworten und es ist mir eine Freude Euch zu antworten

Soho

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Re:Melonen 2012
« Antwort #21 am: 06. Juli 2012, 19:53:16 »

Zitat
Soho, die Pflanzen sind ja der Hammer, Muß ich nächstes Jahr auch unbedingt probieren.
Wieviel wässerst Du? Wie bei Tomaten oder mehr?

Oh, danke für die Blumen... :)
@ Apfelfreund: Ich habe im Gewächshaus einen Tropfschlauch vergraben (ca. 10 cm tief). Der läuft täglich ca. 30 min. Das ist dann für alle gleich: Tomaten, Paprika, Melonen, Melanzani.
Allerdings hab ich ab und zu noch zusätzlich Wasser gegeben, wenn ich das Gefühl hatte, sie brauchen es. Andererseits muss man ja auch wegen der Staunässe aufpassen - also nicht ersäufen.

Gespeichert

July

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5130
Re:Melonen 2012
« Antwort #22 am: 06. Juli 2012, 20:03:36 »

Soho,
zum neidisch werden :o
Hier werden sie mal wieder nichts bei dem komischen Wetter.....
dafür die Tomaten und Paprika von Dir....OT :-X
LG von July
Gespeichert

Soho

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Re:Melonen 2012
« Antwort #23 am: 06. Juli 2012, 21:00:35 »

July, freut mich von Dir zu hören!
Wir haben hier auch quasi "so ein komisches Wetter". Es ist heiss, heiss, heiss und trocken .... du kannst dir gar nicht vorstellen, wie man sich da freut, wenn es mal regnet, richtig genug regnet.
Welche Melonen hast Du denn probiert? Und welche Tomaten/Paprika?
Liebe Grüße von Soho

Gespeichert

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9131
Re:Melonen 2012
« Antwort #24 am: 06. Juli 2012, 22:31:02 »

Bei uns ist bis jetzt richtiges "Wachswetter". Warm - wärmer - schwülheiß - Schauer und Gewitter - kühler - dann wieder von vorne.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Soho

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Re:Melonen 2012
« Antwort #25 am: 07. Juli 2012, 09:36:27 »

Jetzt hab ich noch einen Frage in die Runde: Soll ich bei meinen Plfanzen die Triebe einkürzen, damit sie sich auf die Fruchtbildung konzentrieren können? Seitentriebe entfernen?
Ich will zwar die Melonen sicher zur Reife bringen, aber andererseits die Plfanzen nicht unnötig verstümmeln...
Natura, du hast doch recht viel Erfahrung damit?!
Gespeichert

Soho

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Re:Melonen 2012
« Antwort #26 am: 14. Juli 2012, 21:11:38 »

Jetzt hatte ich doch solch eine Freude mit meinen Melonen - und nun das... :(
Inzwischen sind schon drei von den vier Melonen aufgeplatzt.
Weiss irgendjemand, warum die platzen?!
Zu viel Wasser? Es heisst ja immer, man soll viel giessen - aber vielleicht ist es so wie mit den Karotten: Wenn sie nach einer Weile mit weniger Wasser recht viel bekommen, platzen sie...

Probiert hab ich sie: Noch recht wässrig, aber süss und jedenfalls essbar... immerhin ...



Melone geplatzt

Gespeichert

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9131
Re:Melonen 2012
« Antwort #27 am: 14. Juli 2012, 21:54:07 »

Leider erst jetzt gelesen. Soho, ich habe bei meinen Melonen noch nie Triebe gekürzt, ich lasse sie einfach wachsen. Glaube auch nicht dass das viel bringen würde.

Worauf das platzen zurück zu führen ist ??? Da vermutest du wahrscheinlich richtig, entweder zu viel oder zu unregelmäßig Wasser. Sie heißen zwar Wassermelonen, brauchen aber gar nicht so viel davon. Ich habe mich schon gewundert woher sie in trockenen Jahren all das Wasser das sie beinhalten, nehmen. Wenn es nicht regnet werden sie von mir nämlich kaum gegossen.
Schade um deine schönen Früchte, wenn man sie essen kann geht es ja noch, aber besser wäre natürlich wenn sie richtig reif und süß wären.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Soho

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Re:Melonen 2012
« Antwort #28 am: 15. Juli 2012, 08:38:15 »

Danke natura für Deine Antwort.

Jetzt hoff ich mal, dass wenigstens die vierte heil bleibt.

Noch eine Frage: Wenn ich Samen nehmen will, dann wäre das möglich, sobald die Samenkörner braun sind?!
Ich will jetzt zwar keine Auslese auf "Platzen" machen ;) - aber nachdem sie vereinzelt stehen, sollte es ja grundsätzlich gehen, weil sie nicht verkreuzt sind.
Gespeichert

July

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5130
Re:Melonen 2012
« Antwort #29 am: 15. Juli 2012, 12:08:58 »

Schade um die schönen Exemplare Soho! Aber immerhin kommst Du in den Genuss der leckeren Früchte!!
Mein Melonenanbau hat sich schon erledigt. Einfach zu kalt und zu nass und zu doof dieser Sommer für solche wärmeliebenden Gewächse.
LG von July
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 25   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de