Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. November 2017, 14:49:12
Erweiterte Suche  
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)

Neuigkeiten:

|2|6|Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht. (Eugène Ionesco)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: was würdet Ihr daraus machen ?  (Gelesen 1003 mal)

superdino

  • Gast
was würdet Ihr daraus machen ?
« am: 23. März 2005, 22:24:31 »

Hallo,

ich hab hinterm Haus so'n Eck.. ca 5 mt lang, 2 mt breit. 1 mt. tiefe Erde. Ist komplett gg. norden ausgerichtet. ein kaltes sonnenloses Loch sozusagen.

Lediglich im Sommer kommt da 1-2 h die Sonne hin. Ansonsten wirft das Haus dort den Schatten hin.

Zur Hauswand hin hab ich ein 30 cm hohes Beet.. man könnte damit die Hauswand begrünen evtl... mir gefallen auch Fahrne sehr gut.. dann ist da noch so ein ca. 75 breites Quadrat.. da könnt man eine Solitärpflanze setzen . so 2-3 mt hoch? Fällt euch was ein?

Das ganze wird sicher mal überdacht werden.. damit man Räder usw. unterstellen kann. Die Fläche, die jetzt aber mit Erde verbaut ist, werde ich aber sicher nicht überdachen.. Evtl. könnte man das Dach vielleicht begrünen? Geht das? an der Nordseite? Es ist ja sehr hell.. aber halt nicht sonnig.. und im Winter bis -13 Grad hat es dort. und Dauerfrost meistens.

Anbei ein Foto... bin ja mal gespannt.. ;)

Danke,
Günther
Gespeichert

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5393
Re:was würdet Ihr daraus machen ?
« Antwort #1 am: 23. März 2005, 22:29:44 »

Ich würde ein Kletterhortensie hinpflanzen, um die Wand zu begrünen, dann noch Hostas und Farne. Vielleicht geht auch eine Clematis dazwischen, z.B. eine Cl. alpina. Allerdings würde ich dazu ein paar Drähte spannen, damit es beide leichter haben. Clematis braucht sie so oder so.

Ist da auch nur 30 cm Erde drunter?

LG Silvia
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

Raphaela

  • Gast
Re:was würdet Ihr daraus machen ?
« Antwort #2 am: 23. März 2005, 22:29:51 »

Es gibt sehr schöne Schattenpflanzen, z.B. Farne, Hostas, Pulmonaria, Tiarella und und und... :)
Gespeichert

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9075
  • OÖ Nähe Linz 6b
Re:was würdet Ihr daraus machen ?
« Antwort #3 am: 23. März 2005, 22:37:25 »

Ein Rhodo als Solitär in das Quadrat? Mit Farnen und Sauerklee drunter? Meiner sitzt auch in so einer Nord-Hausecke im Vollschatten. Blüht trotzdem ganz gut und wächst vergnügt.

Wenn Du die Rabatte am Haus entlang mulchst (am besten mit Holzhächsel und Laub, damit es Waldboden-ähnlich wird), wächst da einiges. Bei mir in ähnlicher Lage z.B. Waldgeißbart, Hortensien, Funkien, tränendes Herz, Astilben, Primeln, Frühlingsknotenblumen, Maiglöckchen (achtung wuchern), Lärchensporn, Fingerhut...
Trockenheit ist wahrscheinlich eher ein Problem als Schatten.
Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)

Aella

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10076
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7a, ca. 250m ü. NN
Re:was würdet Ihr daraus machen ?
« Antwort #4 am: 23. März 2005, 22:43:13 »

wilder wein finde ich sehr dekorativ, schöne grüne blätter und im herbst die sagenhafte rotfärbung. rankt von ganz alleine mit diesen haftdingern. beschädigt auch die hauswand nicht.

da du ja auch immer für "essbare sachen" bist, wie wäre es mit bärlauch, waldmeister und/oder walderdbeeren als "bodendecker"?

was blühendes wäre natürlich auch toll...anemonen und schlüsselblumen finde ich sehr schön, blühen ja aber nur im frühling und ich weiß nicht, ob man die auch kaufen kann...
« Letzte Änderung: 23. März 2005, 22:44:52 von Aella »
Gespeichert
Wer anderen eine Blume sät, blüht selber auf

superdino

  • Gast
Re:was würdet Ihr daraus machen ?
« Antwort #5 am: 23. März 2005, 22:58:16 »

oh --- das waren jetzt aber viele tipps in 10 minuten --- zu viele für heute abend.. ich kenn ja die meisten pflanzen nicht und muß da in den büchern und im web nachsehen.. werd ich aber fix bald mal machen.

da ist schon mehr Erde drunter... so 50-60 cm.. auch nicht das max.. ich weiß.. ist schade.. aber kann i nit ändern.

Ich hab clevererweise da hinten einen Wasseranschluß hingemacht ;)

Danke erstmal.. jetzt schau ich mir alles an.
Günther
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de