Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Jede einstellige Niederlage ist ein Sieg. (Kolibri)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. November 2020, 21:18:27
Erweiterte Suche  
News: Jede einstellige Niederlage ist ein Sieg. (Kolibri)

Neuigkeiten:

|30|4|Vor dem Kochen staubsaugen rentiert sich eh nicht. (Tara)

Cover von Das Gartenfotobuch
Seiten: 1 [2] 3 4 5   nach unten

Autor Thema: Tipps für Macros?!  (Gelesen 15600 mal)

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #15 am: 28. März 2005, 21:03:57 »

D.h. näher ran ist richtig.

wie nah, hängt von deinem Objektiv ab, Robinie



welch gelungener Einstand, Silvia :)
So gut hat es bei mir vor einem Jahr nicht geklappt.

Gespeichert

bluebells

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 665
    • bluebells-garten
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #16 am: 28. März 2005, 23:44:19 »

@Silvia,

die sind ja schon super geworden!

Viele Grüße
sonne06
Gespeichert
sonnige Grüße von bluebells (vormals sonne06)

robinie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 560
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #17 am: 29. März 2005, 01:35:25 »

@Silvia, auch von mir ein großes Kompliment - wie lang wird das wohl dauern, bis ich solche Aufnahmen schaffe ? Einstweilen freue ich mich über Fotos wie heute (Sumpfdotterblume)

@ Thomas und bb: Vielen Dank für die Tipps. Was mir noch nicht klar ist: wie nah kann ich mit dem Objektiv (Brennweite 18-55 mm) an Objekte ran ? Und gleich noch eine Frage an Thomas: für so wunderschöne Bilder wie im Tropfen-Thread (vor allem das Meconopsis- Bild und die Helleborus-Bilder): verwendest Du da ein Makroobjektiv ? Wie war eigentlich Dein Statement zum Unterschied in der Makrofotografie bei kompakten Digicams und DSLR gemeint ? Viele Grüße, robinie
Gespeichert

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #18 am: 29. März 2005, 10:10:59 »

Brennweite 18-55 mm, ich nehme an, dies ist das EOS 300D Kit-Objektiv. Dann liegt die Naheinstellungsgrenze bei 0,28 m.
Gespeichert

robinie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 560
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #19 am: 29. März 2005, 10:57:58 »

Danke, bb, wie kommt man auf diesen Wert ? Und wenn ich näher ran will, geht es wohl nur mit entsprechendem Objektiv ? Ist das bei den kompakten Digicams anders ? Viele Grüße, robinie
Gespeichert

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10545
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #20 am: 29. März 2005, 13:18:19 »

Hallo Robinie,

Zitat
Danke, bb, wie kommt man auf diesen Wert ?
in solchen Fällen empfiehlt sich immer ein Blick ins Internet ;)

Z.B. auf die Canon-Webiste Canon-Website: Info über das 18-55 mm Zoom

Um näher heranzukommen, brauchst du z.B. ein Makroobjektiv.

Viele Digicams bieten im Makrobereich von vornherein deutlich bessere Werte, so sind z.B. bei einigen Entfernungen von nur 3 cm möglich. - An ein wirklich gutes Makroobjektiv an einer Spiegelreflex reichen sie aber nicht heran.


Lieben Gruß
Thomas
« Letzte Änderung: 29. März 2005, 13:21:40 von Thomas »
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

robinie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 560
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #21 am: 29. März 2005, 14:27:21 »

Alles klar, danke, Thomas, aber wenn man halt technisch so unbewandert ist...- Die herrlichen Tropfen-Bilder (Meconopsis und Helleboren) - sind die mit Makro-Objektiv gemacht bzw. aus welcher Entfernung schießt Du solche Bilder ? Viele Grüße, robinie
Gespeichert

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #22 am: 29. März 2005, 14:35:34 »

hallo,
ein makroobjektiv in verbindung mit einer slr oder dslr erlaubt im prinzip eine abbildung 1:1. näher heran bzw. exakter abgebildet geht wohl nicht. diese objektive haben auch den vorteil, hervorragende objektive im normalbereich/leichter telebereich zu sein (zb AF Micro 60mm/2.8D von nikon). die kosten aber auch. in diesem speziellen fall ca. eur 600,--)
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10545
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #23 am: 29. März 2005, 14:54:47 »

Bernhards Post kurz ergänzt:
Meine Makros sind mit dem genannten Micro-Nikkor 60 mm entstanden (genaue Aufnahmeentfernungen weiss ich jetzt nicht mehr). Es gilt als beste Makrooptik auf dem Markt.

Hier in Köln habe ich es für unter 500 Euro erwerben können (bei Interesse gebe ich dir die Info 'wo kaufen' per PM ...).


Lieben Gruß
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #24 am: 29. März 2005, 17:55:59 »

ja, was thomas schrieb kann ich nur bestätigen. vieles probiert, nix kommt drann .... nikon halt 8). wie der preis auch 8).

aber der listen preis ist eur 580,--. das hab ich auch net bezahlt. preisvergleich lohnt. ich hab da meinen haus und hof - händler vor ort. so wie thomas in köln. manchmal gibts es irre, die sowas hergeben und man kriegt secon hand quasi liebhaberneuware zu einem guten preis.

wenn sowas mal als DX mit SWM (silent wave motor) rauskommt, kauf ich das blind .... ;D

aber ich fürchte, wir schießen grad am ziel vorbei, denn hast ja von canon gesprochen ....
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

Aella

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11377
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #25 am: 29. März 2005, 19:30:17 »

so, ich konnte nicht widerstehen und habe mir nun doch die
olympus camedia 765 uz bestellt :D
laut amazon wurde sie heute morgen ausgeliefert, wenn alles gut läuft, halte ich sie morgen in den händen.

das ist dann gaaaaanz allein meine und ich kann damit machen waaaas ich will ;D

ihr werdet dann wohl in zukunft öfters bildchen von mir sehen ::)
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Aella

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11377
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #26 am: 29. März 2005, 19:35:33 »

achja, gleich noch ne frage ::)

was bedeutet
- aufnahme mit vorranigem blendenwert?
- aufnahme mit vorrangiger verschlußzeit?
- messmethode ESP?
- und wofür brauche ich den weißabgleich??

wann und für was kann/muß ich das nutzen?

lg aella
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

ebbie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4732
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #27 am: 29. März 2005, 20:14:27 »

Hallo, auch ich bin momentan auf der Suche nach einer Digi-Kamera. Kennst du diese Seite Link ? Ich versteh zwar auch nicht alles, erscheint mir aber recht informativ (zumindest verstehe ich jetzt, wofür ich den Weißabgleich brauche).
Gespeichert

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #28 am: 29. März 2005, 20:25:15 »

was bedeutet
- aufnahme mit vorranigem blendenwert?
- aufnahme mit vorrangiger verschlußzeit?
- messmethode ESP?
- und wofür brauche ich den weißabgleich??

wann und für was kann/muß ich das nutzen?

da verlink ich doch mal gleich zu einem Fotolehrgang im Internet ;)

http://www.striewisch-fotodesign.de/lehrgang/lehrg.htm


Gespeichert

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10545
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:Tipps für Macros?!
« Antwort #29 am: 29. März 2005, 20:32:26 »

Zitat
was bedeutet ...

Zu allen diesen grundsätzlichen Fragen wirst du im Übrigen auch in der Gebrauchsanweisung deiner neuen Kamera Antworten finden. Das hat dann zusätzlich noch den Vorteil, dass du dann weißt, wo man die jeweiligen Einstellungen findet.

Weiterführende Fragen lassen sich dann sicher auch hier im Forum klären.


Lieben Gruß
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.
Seiten: 1 [2] 3 4 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de