Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Habe eben einen kleinen Rundfang gemacht  (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Januar 2021, 05:57:38
Erweiterte Suche  
News: Ich auch gerade... Gefangen wurde ein kleines Auto, einige Eimer Farbe, ein paar Blümchen, 10 Zentner Blumenerde, ein Tankstutzen vornehmlich fürs Ausland und noch so einiges .... Allerdings war die Jagdstrecke nicht perfekt rund sondern eher schleifenförmig. (biotekt)

Neuigkeiten:

|25|1|Drei Dinge sind aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder. (Dante)

Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Ausgrabung  (Gelesen 1611 mal)

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10110
Re: Ausgrabung
« Antwort #30 am: 14. Juli 2019, 17:36:29 »

Mal schauen, ob ich wen motivieren kann.  ;D
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7308
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Ausgrabung
« Antwort #31 am: 14. Juli 2019, 20:08:13 »

Solche Betonbrocken lassen sich mit einem Vorschlaghammer zerlegen. Ein Nachbar sollte das bringen.
Kommt auf die Zementmenge an, die damals verwendet wurde. ;)

Ich hatte hier beim Neubau des Eingangsbereichs schon Brocken, da ging mit dem Vorschlaghammer zunächst gar nichts, erst ein paar Stunden Arbeit mit dem Bohrhammer hat das Ding dann soweit mürbe gemacht, dass man es zerteilen konnte. Offenbar hatte sich der Boden da gesetzt, und so wurde das Loch einfach mal 30 cm Beton verfüllt...

Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14843
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Ausgrabung
« Antwort #32 am: 14. Juli 2019, 20:34:36 »

Je „blauer“ der Beton, umso mehr Zement ist drin und umso schwerer kleinzukriegen ist er.
Der Betonboden im Gartenhof war so blau, da musste der Handwerker extra nochmal los, einen kraftvolleren Luftpresshammer ausleihen.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1816
Re: Ausgrabung
« Antwort #33 am: 14. Juli 2019, 21:02:19 »

jetzte musste ich kichern (und der Holde auch), als ich die atombombensichere Vogelhausbefestigung sah  ;D
Unser Vorbesitzer war ja ein Pfuscher vor dem Herrn, auf dem Bild ein schönes Beispiel, wie er ein paar fehlende Meter Zaun geflickt hat, aber sämtliche Fundamente (Teppichstange, Hundehütte, Boden im Entenstall) wurden mit Russenbeton ausgeführt. Ich habe viele Stunden geboschhammert  :-\
Gespeichert
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war (Joachim Meyerhoff)
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de