Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird. (Christian Morgenstern)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. September 2019, 16:27:11
Erweiterte Suche  
News: Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird. (Christian Morgenstern)

Neuigkeiten:

|12|1| Wer Gott vertraut und Bretter klaut, der kriegt 'ne bill'ge Laube. (Staudo)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: "aeroponisches Gewächshaus"  (Gelesen 1186 mal)

Cosmo Kramer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 229
"aeroponisches Gewächshaus"
« am: 23. Mai 2013, 23:01:18 »

Moin moin,
ich bin zufällig auf einen Hersteller von sogenannten "aeroponischen Gewächshäusern" gestoßen und überlege, mir eines zu kaufen.

Das Video zeigt den Aufbau:
http://www.youtube.com/watch?v=5Fx7C7AH5HY&feature=player_embedded&list=PLF417EDC6D4FFE106

WICHTIG: mir geht es nicht um Werbung, ich kenne dieses Produkt gar nicht. ;D

Hat zufällig jemand Erfahrung mit so einem Gewächshaus gemacht?

Mir ist klar, dass Stecklingsvermehrung auch ohne geht, aber das System wirkt auf mich sehr funktional....

Gespeichert

Touluser

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Re:"aeroponisches Gewächshaus"
« Antwort #1 am: 23. Mai 2013, 23:11:14 »

Sehr interessant -nur wie sind die Kosten. Und wie oft brauchst du diese Art der Vermehrung. Ist das nicht mehr für den Profi? Es ist so ähnlich wie die hydroponische Gärten, wobei die günstiger in Eigenleistung zu bauen sind.
Gespeichert

Cosmo Kramer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 229
Re:"aeroponisches Gewächshaus"
« Antwort #2 am: 23. Mai 2013, 23:17:42 »

Die kleinste Ausführung kostet nicht einmal 70€, größere sind natürlich teurer.
Wenn es wirklich innerhalb von 10 Tagen so sauber funktionieren würde, wäre es mir das wert, um innerhalb kurzer Zeit viele Stecklinge zuverlässig produzieren zu können.
Gespeichert

Blauaugenwels

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1339
Re:"aeroponisches Gewächshaus"
« Antwort #3 am: 23. Mai 2013, 23:52:22 »

Das ist aus Sachen gebastelt, die im Aquarienhandel (Pumpe, Heizstab, Gitterkörbe) und Gartencenter (Brunnenschale, Abdeckhaube) zu finden sind.

Es geht einfacher:
Eine große, tiefere Schale oder Wanne mit Wasser füllen. Eine Styroporplatte darauf legen und mit Löcher versehen, in die die Stecklinge mit weichem Schaumstoff geklemmt werden.
Eine handelsübliche Luftpumpe (Aquarienhandel) mit entsprechendem Schlauch versehen und diesen ins Wasser hängen.
Als Abdeckung eine Kunststofftüte oder Mini-Gewächshaus-Haube aufsetzen.

Funktionsweise:
Der Nährstoffmangel im Wasser wird die Stecklinge zur Wurzelbildung anregen.
Die Luftpumpe sorgt für Sauerstoffanreicherung des Wasser und Umwälzung.

Gesamtkosten geschätzt 20 €

Noch einfacher:
Stecklinge ins Wasserglas stellen bzw. direkt in kleine Töpfe stecken.

Ich bin für den letzten Satz ;)
Gespeichert

Cosmo Kramer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 229
Re:"aeroponisches Gewächshaus"
« Antwort #4 am: 24. Mai 2013, 09:02:31 »

 ;D Ich habe ja gesagt, ich weiß, dass es auch ohne geht.

Die anderen Methoden haben aber meiner Erfahrung nach Nachteile. Direkt ins Wasser --> Wasser fault.
In Erde--> ich sehe nicht, ob es bewurzelt hat. Muss ständig kontrollieren, dass es nicht zu trocken oder zu nass ist.

Und so weiter. Ich habe oft tagelang keine Zeit, irgendwelche Stecklinge zu kontrollieren.
Dieses Gewächshaus wirkt so, als könne man es gut ne Woche sich selbst überlassen.


PS mir ist natürlich aufgefallen, dass man das alles im Aquarienbedarf bekommt. ;)
Gespeichert

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14809
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:"aeroponisches Gewächshaus"
« Antwort #5 am: 24. Mai 2013, 09:36:25 »

Funktioniert ja wohl auch nicht mit allen Stecklingen, oder? Besonders Gehölze tun sich da schwer.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de