Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn im Mai die Bienen schwärmen, sollte man vor Freude lärmen
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. Mai 2024, 08:19:56
Erweiterte Suche  
News: Wenn im Mai die Bienen schwärmen, sollte man vor Freude lärmen

Neuigkeiten:

|5|11|Darkness cannot drive out darkness: only light can do that. Hate cannot drive out hate: only love can do that. (Martin Luther King Jr.)

Seiten: 1 ... 68 69 [70] 71 72 ... 75   nach unten

Autor Thema: Habt ihr eine Maulbeere??  (Gelesen 168569 mal)

pinus

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 107
  • 500m 7a
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1035 am: 30. März 2024, 14:26:18 »

ich würde da nichts unternehmen. Schlimmstenfalls hast du etwas stärkeres Wachstum, wenn sich die Edelsorte frei gemacht hat.
Gespeichert
Jeder sagt mein Weg sei groß, aber unpraktisch. Alle Größe ist unpraktisch. Was praktisch ist, ist langweilig und belanglos. Laotse/67

Tünde

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 291
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1036 am: 30. März 2024, 14:36:53 »

Schlimmstenfalls hast du etwas stärkeres Wachstum, wenn sich die Edelsorte frei gemacht hat.

Vermutlich noch nicht mal das, denn wenn eine Unterlage benutzt wurde dann ist das i.d.R. Morus alba und diese ist starkwüchsig.
Gespeichert

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1130
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1037 am: 04. April 2024, 11:52:00 »

Shin-Tso ist mal wieder die erste, bin gespannt wann die reif werden.
« Letzte Änderung: 04. April 2024, 11:53:50 von mora »
Gespeichert

strohblume

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 409
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1038 am: 04. April 2024, 12:09:45 »

 Hallo  Meine getopfte  Shin-Tso hat im Gewächshaus einen Frostschaden bekommen die Blüten sind hinüber.  Meine Wellington ist da viel später dran. Meine Alba zeigt im Garten die Knospen und Geraldi hat auch überlebt. Ich werde Shin-Tso dieses Jahr im Garten pflanzen sie ist wüchsig und will in echte Erde . Der Baumschuler sagte mir die Sorten mit Veredlungen immer tiefer zu pflanzen damit sie auf eigenen Wurzel stehen die Unterlage ist ja zum großen Teil  Morus Alba.    Standort ist Mittelgebirge 500m MH
Gespeichert

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1130
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1039 am: 04. April 2024, 12:13:21 »

Das große Problem bei der Shin-Tso ist für mich der frühe Austrieb.
Hatte letztes Jahr schon Angst, dieses Jahr ist noch früher - aber kein Frost in sicht, mal hoffen das es so bleibt.

Ich hoffe sie wächst bei dir, vom Wuchsbild her bisher meine schönste Sorte. Relativ kompakt und schön verzweigt.
Gespeichert

strohblume

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 409
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1040 am: 04. April 2024, 13:04:48 »

 Hallo mora  Ich hab auch Bedenken mit der Sorte Shin-Tso ,vieleicht werde ich den Boden dick mulchen um einen späteren Austrieb zu haben.. Übrigens hat die Wühlmaus meine Große Mojo Berry komplett abgenagt... muß ich jetzt meine Maulbeeren mit Wurzeschutz versehen, denn die Freilandfeigen in direkter Nachbarschaft sind nicht betroffen. Es gibt auch gute Nachrichten :2 erfolreiche Veredlung auf Alba Sämlinge mit grüner Knospe im Gewächshaus.  Lg
Gespeichert

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1130
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1041 am: 07. April 2024, 21:42:06 »

Die Saharanpur ist soweit auch ganz gut über den Winter gekommen  :)
Jetzt 3-jährig mit recht vielen Früchten.

Die MojoBerry ist mir 2022 dank viel zu frühem Austrieb eingegangen.
« Letzte Änderung: 07. April 2024, 21:45:46 von mora »
Gespeichert

Tünde

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 291
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1042 am: 07. April 2024, 21:55:50 »

... ,vieleicht werde ich den Boden dick mulchen um einen späteren Austrieb zu haben..

Ich dachte wenn man dick mulcht, dann erfolgt der Austrieb früher.
Wegen der Abbauprozesse im Mulch o.ä. (?)
Gespeichert

Witan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 314
  • Mittelhessen (Lahn Dill Kreis)
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1043 am: 07. April 2024, 21:59:49 »

Es ist immer wieder interessant zu sehen wie weit Maulbeeren bei anderen Leuten zur selben Zeit sind...

Hier in "hessisch Sibirien" 80 km nördlich von Frankfurt ist Saharanpur gerade erst dabei die Knospen zu öffnen und das innerhalb eines unbeheizten Gewächshauses!
Meine Shin Tso steht draußen und ist auch gerade erst dabei die Knospen zu öffnen, wie aber inzwischen die meisten meiner zahlreichen Maulbeeren.

Am weitesten sind bei mir ohne Frage die subtropischen Hybride im Gewächshaus, aber auch die sind jetzt gerade so weit wie die Saharanpur von Mora im Freiland  :D
Gespeichert

Tünde

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 291
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1044 am: 08. April 2024, 20:41:05 »

Bei mir sind sie auch nicht so arg weit, alle Sorten öffnen gerade ihre Knospen, dabei ist unser Garten am Rande des Rheingrabens also eher warm. Nur etwas windig.
Gespeichert

DerTigga

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 905
  • Klimazone 8a
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1045 am: 08. April 2024, 20:57:04 »

Meine Saharanpur hat den ganzen 'Winter' über draußen auf meinem Balkon gestanden, wenn auch ganz nah vor der Balkontür.
Der Austrieb hier sieht sehr ähnlich wie der von mora bebilderte aus, auch die Wuchslänge passt locker.
Das da nicht nur etwa 4-5 cm Neutrieb, sondern pro Knospe auch gleich mindestens 2..eher 3 kl. Fruchtansätze hängen, das hab ich hier auch so.
Da ich die Pflanze erst seit ca. Mitte letztes Jahr besitze, das also das erste Mal erlebe, bin ich von der ..sagen wir mal: Vehemenz dahinter durchaus überrascht ;-)

Allerdings ist der Anfang Herbst gute 1,2 m hoch gewesene Haupt-Trieb doch ein gutes Stück weit zurückgetrocknet, geschätzte 25 - 28 cm - angesichts der enormen Wuchsstärke / - geschwindigkeit dürfte das aber bald Geschichte sein.

Jene morus nigra von Manfred Hans Nachfolger hat auch schon einige Blätter und kleine Austriebe, die stand allerdings die ganze Zeit direkt am Balkongeländer.
« Letzte Änderung: 08. April 2024, 20:58:58 von DerTigga »
Gespeichert

Aramisz78

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2312
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1046 am: 10. April 2024, 08:45:17 »

Vorgestern habe ich in mein Lieblingsdicountergärtnerei, (überwieged eigene Produktion, Verkauf auf einer Gewerbegelände) eine Schwaze Maulbeere Black Persian gekauft. Noch im Topf als kleine 30 cm Grosse Pflänzchen für fünf Euronen. Ich glaube nicht, dass es in der Tat das wird, aber die Blätter sind deutlich rauer als bei Mulle, und die Blätterstiele auch viel kürzer. Mal sehen.
Gespeichert
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
                                                                                                                  Mark Twain

Tünde

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 291
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1047 am: 10. April 2024, 12:18:42 »

Meine Shin Tso steht draußen und ist auch gerade erst dabei die Knospen zu öffnen, wie aber inzwischen die meisten meiner zahlreichen Maulbeeren.
Am weitesten sind bei mir ohne Frage die subtropischen Hybride im Gewächshaus,...

Witan, wie schneidest Du Deine Maulbeeren? Schneidest Du die subtropischen Hybride anders als jene im Freiland?
« Letzte Änderung: 10. April 2024, 14:44:32 von Tünde »
Gespeichert

husar2003

  • Gast
Morus alba
« Antwort #1048 am: 10. April 2024, 20:44:00 »

Die Maulbeere wurde 1847 gepflanzt.
Im Jahre 1930 ist sie auseinander gebrochen.
Vollkommen gesund, überall dicke Knospen bzw. Austriebe.

« Letzte Änderung: 10. April 2024, 20:45:56 von husar2003 »
Gespeichert

Witan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 314
  • Mittelhessen (Lahn Dill Kreis)
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1049 am: 11. April 2024, 00:56:44 »

Zitat
Witan, wie schneidest Du Deine Maulbeeren? Schneidest Du die subtropischen Hybride anders als jene im Freiland?

Bisher musste ich nur selten wirklich gezielt zurückschneiden, da bei meinen Maulbeeren stets sehr viel vom jungen Wuchs durch Frost abstirbt und somit der Frost mir gewisser Weise den Schnitt vorgibt in meiner kalten Gegend. Auch die subtropischen Maulbeeren innerhalb des kalten Gewächshauses verlieren trotz des Schutzes immer alle noch nicht verholzten Neutriebe. Alles weitere an überschüssigem Wuchs konnte ich bisher immer gut als Edelreiser tauschen oder verkaufen, da ich ja eine große Kollektion an Sorten besitze und stets großes Interesse bestand. Eventuell wird sich das in Zukunft ändern, aber bisher war kein weiterer Schnitt bei mir notwendig.

Gespeichert
Seiten: 1 ... 68 69 [70] 71 72 ... 75   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de