Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich stelle fest: es gibt nicht nur Helikoptereltern, sondern auch Helikoptergärtner/-innen.  8) (HundertSchneebeeren)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Juli 2024, 22:49:34
Erweiterte Suche  
News: Ich stelle fest: es gibt nicht nur Helikoptereltern, sondern auch Helikoptergärtner/-innen.  8) (HundertSchneebeeren)

Neuigkeiten:

|29|8|Ich wollte lieben, ich wollte geliebt werden. Also verliebte ich mich. Mit anderen Worten: Ich machte mich zum Narren.  Albert Camus

Seiten: 1 ... 74 75 [76]   nach unten

Autor Thema: Habt ihr eine Maulbeere??  (Gelesen 174778 mal)

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2853
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1125 am: 11. Juni 2024, 09:35:37 »

Nur 5m Breite finde ich für eine (nicht zwergige) Maulbeere etwas zu wenig, wenn man sie wachsen lässt. Mit regelmäßigem, starken Schnitt könnte es aber klappen.
Gespeichert

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1197
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1126 am: 11. Juni 2024, 09:46:34 »

Habe 3 Maulbeeren von Botanik Weissenburg und die haben alle gleich getragen, musst warscheinlich keine 2-3 Jahre auf Früchte warten.
Eine Gerardi wurde verschenkt und kam sehr gut an.
Gespeichert

Camelia

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1127 am: 11. Juni 2024, 09:50:50 »

Das freut mich. Manchmal liest man ja sogar, dass man 5-7 Jahre auf die ersten Früchte warten muss.
Gespeichert

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1197
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1128 am: 11. Juni 2024, 09:57:44 »

Denke 5-7 Jahre ist auf Sämlinge und Mersitem-Vermehrte Pflanzen bezogen.
Botanik Weissenburg veredelt die meisten Sorten, das Edelreis/Stecklinge sind eigentlich so alt wie die Mutterpflanze und tragen deshalb früher.

Die ersten Tage habe ich keine reifen Beeren bekommen (Spatzen). Spatzen picken meist nur 1x an, dann fallen sie runter - die Amsel frisst vom Boden und dann auch die ganzen Beeren. Tolle Amsel, blöde Spatzen  :P

Das Ernte ich zur Zeit trotz Vögel täglich:
« Letzte Änderung: 11. Juni 2024, 10:14:56 von mora »
Gespeichert

Tünde

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 294
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1129 am: 13. Juni 2024, 04:24:03 »

Kennt jemand die Sorten 'Fuji Red' und 'Tramuntana Negro' ?
Gespeichert

Camelia

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1130 am: 13. Juni 2024, 09:01:45 »

Ich kenne sie leider nicht. Weiß jemand, ob Walderdbeeren unter Maulbeeren wachsen?
Gespeichert

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2853
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1131 am: 13. Juni 2024, 10:42:51 »

Warum sollten Walderdbeeren nicht unter Maulbeeren wachsen? Walderdbeeren sind hart im Nehmen und wachsen bei mir fast überall, z.B. auch viele unter einer großen Walnuss, die ja immer als allelopathisch beschrieben wird und oft geschrieben wird, dass "unter Walnuss gar nichts wächst", was zumindest in der Radikalität Quatsch ist.
Ich bin sicher, dass ich unter meiner Maulbeere mit ein bisschen Suchen eine finde, zwischen dem ganzen Graus und den Kräutern. Bei mir ist da eher das Mähen der limitierende Faktor, als irgendwelche Einflüsse der Maulbeere.
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10963
    • Gartenzone
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1132 am: 13. Juni 2024, 11:02:58 »

Kennt jemand die Sorten 'Fuji Red' und 'Tramuntana Negro' ?

Nur, dass Hortensis auch Fuji Red hat und ich keinen Platz für 4m-Bäume habe. Die dann oft doch 10m werden, denn Hortensis gibt die Höhenangaben gerne "nach Schnitt" an.
Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4523
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1133 am: 21. Juni 2024, 16:52:55 »

Hab heute im Zweiten Jahr die Früchte von "Collier" probiert, und war sehr positiv überrascht. Der darf später gern noch mehr tragen. Das vegetative Wachstum ist auf jeden Fall fast schon beängstigend flott bei Frostschaden null
Gespeichert

OmaMo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 805
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1134 am: 24. Juni 2024, 12:08:07 »

Dieses Jahr ist bei mir ein SUPER Maulbeerjahr!
Die Illionois Everbearring hat Früchte über und über.
Die roten Beeren sind schon lecker, die schwarzen fallen ab, wenn man sie nur scharf ansieht.
Die von der Mulle sind zwar klein, aber zuckersüß
Gespeichert
Ich hieß hier mal comora, aber mit vier Enkeln passt das nicht mehr zu mir

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1197
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1135 am: 15. Juli 2024, 11:25:52 »

Dieses Jahr ist bei mir das schlimmste Maulbeerjahr ever.
Zuerst die Blätter, dann Spatzen die nur halbe Beeren fressen, dann schlechtes regnerisches und kaltes Wetter und jetzt zum Ende hin dann auch die KEF. Das machte wirklich gar kein Spass mehr (Essigbaum)

Also am Wochenende 2-3 Stunden auf der Leiter rumgeturnt und alles, auch die unreifen, geerntet. Schätze das waren gute 12kg, ausgereift sicher 20+. Die Microorganismen in meiner Jauche freuen sich, gibt vielleicht guter Dünger.

Und dann habe ich in meinem Maulbeerfrust auch gleich die Baldur-Macroura ausgegraben und verkauft. Wollte 10€ dafür und wurde noch auf 6 runtergehandelt  ::)
Baldur erstattet mit scheinbar auch nichts zurück. Merke: Kaufe nur bei Profis die ihre Pflanzen selbst kennen/aufziehen. Mal wieder Lehrgeld bezahlt. Und noch schlimmer die 2 Jahre umsonst gewartet.

Der Maulbeerplatz wurde jetzt an eine Jujube vergeben, denke ich habe genug Bäume.
Von so einem Maulbeerbaum wie die IE kann man gut und gerne 50KG und mehr ernten, das ist mehr als genug.

Das auf dem Foto ist nur ein kleiner Teil meiner Ernte  ::)

btw: das gehört auch mit zum "schlimmsten Maulbeerjahr ever" - eine Maus hat eine Nigra angeknabbert, die musste auch zurück in den Topf  ::)
« Letzte Änderung: 15. Juli 2024, 11:37:17 von mora »
Gespeichert

Tara2

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 993
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1136 am: 15. Juli 2024, 12:21:07 »

Wie lange muss eigentlich eine Maulbeere stehen bis sie trägt? Ich habe eine weiße und eine schwarze, da tut sich nach Jahren immer noch nichts. Ich glaube die weiße steht schon über 10 Jahre, die schwarze auch schon 8.
Gespeichert

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1197
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1137 am: 15. Juli 2024, 12:28:15 »

Also meine IE hat gleich im nächsten Jahr nach der Pflanzung getragen und dann von Jahr zu Jahr immer mehr - bei veredelten Sorten geht das sehr schnell.
Alle meine Maulbeeren haben gleich getragen, bis auf die Meristem-Vermehrte? Nigra, bei den Nigras warte ich jetzt auch schon ca. 4 Jahre?
Gespeichert

Maulbärchen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 135
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1138 am: 15. Juli 2024, 20:46:18 »

Ich kenne sie leider nicht. Weiß jemand, ob Walderdbeeren unter Maulbeeren wachsen?
Bei mir wachsen welche zufällig. Da habe ich unter dem Baum auch was zu ernten, was ich gut finde :-).
Gespeichert

Garten Prinz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4222
  • Grüß aus Holland/Niederlände/NL
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #1139 am: Heute um 06:26:03 »

Wie lange muss eigentlich eine Maulbeere stehen bis sie trägt? Ich habe eine weiße und eine schwarze, da tut sich nach Jahren immer noch nichts. Ich glaube die weiße steht schon über 10 Jahre, die schwarze auch schon 8.

Sämlingen von Morus alba trägen meist zwisschen 5 und 7 Jahre für das erste Mal. Aber: Sämlingen können männlich oder weiblich sein. Männliche Sämlingen blühen, setzen aber kein Früchte an. Wenn man ein Maulbeerbaum für Obst haben wil, dan immer eine Sorte kaufen wovon mann weiß das sie Früchte trägt (Illinois Everbearing, Gerardi Dwarf, Collier, Wellington usw. usw.)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 74 75 [76]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de