Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Juni 2024, 11:53:05
Erweiterte Suche  
News: Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)

Neuigkeiten:

|3|6|Verwirre nicht mit Fachinformationen >:( (Sternrenette)

Seiten: 1 ... 54 55 [56] 57 58 ... 76   nach unten

Autor Thema: Habt ihr eine Maulbeere??  (Gelesen 171468 mal)

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1163
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #825 am: 23. Mai 2023, 22:58:34 »

Heute Früchte an der Saharanpur entdeckt  8)
Freut mich sehr. Hätte ich nicht gedacht.
« Letzte Änderung: 26. Mai 2023, 10:43:29 von mora »
Gespeichert

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1163
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #826 am: 26. Mai 2023, 17:51:46 »

Früchte von der Shin-Tso scheinen bald reif zu werden 8)
Loud Georgus färbt auch langsam, ca. 2-3 Tage nach der ST
Gespeichert

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1163
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #827 am: 31. Mai 2023, 22:09:05 »

Heute die ersten paar Shin-Tso geerntet - es geht los, Ende Mai  :D
Sind sehr klein und werden hoffentlich noch größer aber lecker sind sie.

Gerardi im Topf färbt auch langsam.

edit: die ST werden größer und noch leckerer - morgen noch ein paar, dann war es das erstmal (meine Nichte kommt und wird vermutlich alle futtern...) :D
« Letzte Änderung: 02. Juni 2023, 21:32:49 von mora »
Gespeichert

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1163
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #828 am: 05. Juni 2023, 10:06:21 »

Ich durfte heute die erste Illinois Everbearing Frucht ernten und 5-6 Gerardi-Dwarf.
Die GD steht im Topf, die IE ist ausgepflanzt - deshalb vielleicht nicht ganz fair aber die IE schmeckt um einiges besser als die GD.
Gerardi-Dwarf war irgendwie sauer das sagte auch meine Nichte.
Die Früchte bei der Gerardi sind auch nur halb so groß wie die der IE. Im Topf wird allerdings auch nicht gedüngt, vielleicht deshalb die kleinen Beeren und der schlechtere Geschmack.

Für mich sind das Geschmacklich zwei unterschiedliche Sorten. Foto mit beiden Früchten im Vergleich folgt vielleicht noch die Tage...
Loud Georgus habe ich bisher noch nicht probiert, die färbt gerade ziemlich viele Früchte gleichzeitig - noch rot.
« Letzte Änderung: 05. Juni 2023, 10:10:01 von mora »
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10866
    • Gartenzone
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #829 am: 05. Juni 2023, 22:28:27 »

Wo ist das denn? Irgendwo südlich der Alpen oder im Topf, Gewächshaus? Meine sind alle noch grün:

Gespeichert

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1163
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #830 am: 05. Juni 2023, 23:03:40 »

Die stehen in Deutschland, am südlichen Oberrhein.
Deine sehen aus als würden sie nicht mehr lange brauchen, wir sind meist 2-3 Wochen früher  :)

Im Topf ist nur die Gerardi alle anderen sind ausgepflanzt.
« Letzte Änderung: 05. Juni 2023, 23:06:13 von mora »
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10866
    • Gartenzone
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #831 am: 05. Juni 2023, 23:36:10 »

Das erklärt auch das Gedeihen der Kagayamae-Maulbeere. Die hat in D eigentlich ausserhalb sehr begünstigter Lagen Probleme.
Gespeichert

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1163
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #832 am: 07. Juni 2023, 14:08:53 »

Wusste nicht das die Shin-Tso auch so empfindlich ist, das erklärt den leichten Frostschaden dieses Jahr.
Die Macroura ist definitiv noch empfindlicher, die ist letzten Winter fast grün in Winterruhe und hatte den stärksten Frostschaden.

Heute auch die ersten Loud Georgus geerntet, sind auch groß und lecker. Vielleicht ein wenig süßer und weniger Säure als die Everbearing - aber doch recht ähnlich. Himbeergeschmack, joa, vielleicht... :)
Bin auf jeden Fall wieder sehr happy das es Maulbeeren gibt. Für mich einer der leckersten Früchte überhaupt...
« Letzte Änderung: 07. Juni 2023, 14:10:27 von mora »
Gespeichert

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #833 am: 07. Juni 2023, 16:01:41 »

Shin Tso hatte ich bei mir in 7a auch mal getestet. Ich hatte den Baum im Frühjahr gepflanzt. Den folgenden Winter selbst überstand er gut. Leider erfolgte der Austrieb dann so früh, dass ein Spätfrost den gesamten Baum dahinraffte.

Ich habe daneben noch einige Sorten von alba und nun auch einige nigra ausgepflanzt, welche mit Spätfrösten eher kein Problem haben. Die alba sind generell problemlos. Bei den nigra erfolgt der Frühjahresaustrieb spät genug. Für sie wird eher die Wintertiefsttemperatur problematisch werden. Ich hatte die nigra ca 4 Jahre im Kübel aber nun reicht der Platz dafür nicht mehr. Jetzt müssen sie ausgepflanzt klarkommen.
Gespeichert

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1163
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #834 am: 08. Juni 2023, 20:52:55 »

Hier mal noch ein Größenvergleich von heute.
Die Gerardi schmeckt jetzt viel besser, es waren nur die ersten Früchte sehr sauer.
Jetzt hat sie auch eine Ähnlichkeit mit der Illinois, trotzdem finde ich die IE leckerer.
Gespeichert

mora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1163
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #835 am: 08. Juni 2023, 20:55:49 »

Und hier noch die Shin-Tso, Capsrum und Loud Georgus. Von oben nach unten.
Shin-Tso hat wenig (keine?) Säure, sehr lecker.
Die Capsrum hat viel Säure, auch sehr lecker.
Die Loud Georgus hat weniger Säure und ist etwas süßer als die Capsrum, mir schmeckt die Capsrum bisher besser.

Heute sind zwei Kids am Garten vorbei gekommen, den einen kannte ich. Hab gesagt sie sollen mal die LG probieren, beide sagten "sehr lecker"  :)
Mein Gartennachbar hat auch eine Maulbeere, hat den Baum schon ein paar Jahre und wusste bis vor ein paar Tagen nicht das man die Beeren essen kann  ::)

btw: ich höre jetzt auch auf den Thread zu spammen - vielleicht nächstes Jahr noch ein paar andere ;D
« Letzte Änderung: 08. Juni 2023, 21:09:43 von mora »
Gespeichert

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2955
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #836 am: 08. Juni 2023, 23:37:29 »

Nein, bitte nicht aufhören! Ich finde diese Erfahrungsberichte und Vergleiche sehr spannend.

Bei meiner Illinois Everbearing beginnen die ersten Früchte jetzt umzufärben. Eine reife Frucht konnte ich heute aber noch nicht entdecken.
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10866
    • Gartenzone
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #837 am: 15. Juni 2023, 18:18:53 »

btw: ich höre jetzt auch auf den Thread zu spammen - vielleicht nächstes Jahr noch ein paar andere ;D

Ist doch klasse, immer her mit dem Obst ins Obstforum. Günstig wäre nur, irgendwo im Profil die Klimazone zu vermerken, z.B. bei dir vermutlich 8a (oder den groben Ort, aber so persönlich will es verständlicherweise nicht jeder). Man kann bei Sachen wie den frostempfindlichen Morus-Arten (ausser m. alba und den Hybriden mit m. rubra) dann Erfolge und Probleme viel besser einschätzen.

Vor knapp einer Woche färben sie hier jetzt um, da sahen sie so aus:



Geht schnell, jetzt gibts die erste fast schwarze.
Gespeichert

Simmse

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 358
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #838 am: 15. Juni 2023, 21:29:06 »

Meine Morus 'Göttingen' (Morus alba oder alba/rubra Hybrid) werden jetzt reif, siehe Foto.
Die letzten Jahre hab ich insgesamt 4 Maulbeeren ausgepflanzt. Eine weiße Morus alba (Sämling syrischer Herkunft/ über ebay kleinanzeigen erworben), eine aus Samen gezogen (Saatgut von Manfred Hans/ von angeblich uraltem Thüringer Mutterbaum), die oben erwähnte Morus 'Göttingen' und eine echte Morus Nigra 'La Palma' (stand den Winter über noch im Topf draußen/ keinerlei Frostschäden). Bis auf die Morus Nigra hatten alle wieder teilweise so seltsam gekräuselte Blätter. Was könnte das sein? Zusätzlich schrumpeln die ersten Früchte einfach ein. Keine Ahnung was das Problem ist, auf jeden Fall sind die folgenden Früchte dann immer ok.
Die syrische Morus alba hat auch wieder Phleospora Maculans, obwohls hier seit einem Monat nur 2 Liter geregnet hat, allerdings haben wir halt fast immer eine sehr hohe Luftfeuchte durch die Donau.
Gespeichert

Melisende

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1164
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #839 am: 15. Juni 2023, 21:40:09 »

Bei unserem Urlaub letzte Woche im Bas-Rhin (Nordelsass) war im Garten auch ein Maulbeerbaum (hybrid, und zwar absichtlich). Und da habe ich mich daran erinnert, dass meine Oma zu Himbeeren "Moiwàl" gesagt hat. Das heißt ja eigentlich Maulbeere. Beim goockeln wurde mir dann klar, warum.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 54 55 [56] 57 58 ... 76   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de