Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Dezember 2023, 05:00:22
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

|28|11| Schmutzige Fensterscheiben sind gelebter Singvogelschutz! (anonymes Zitat)

Seiten: 1 ... 52 53 [54] 55 56 ... 68   nach unten

Autor Thema: Habt ihr eine Maulbeere??  (Gelesen 146517 mal)

mora

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 853
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #795 am: 17. Dezember 2022, 13:12:32 »

Musste beim heutigen Spruch des Tages an Maulbeeren denken.
"Ein ganzes Kilo Obst und Gemüse macht nicht näherungsweise so zufrieden wie 100 Gramm Schokolade"

Frische Maulbeeren machen mich glücklicher als Schokolade ;D
Bin gespannt wie meine frisch ausgepflanzte Saharanpur den Winter übersteht, die wollte mal gar nicht in Winterruhe gehen und wurde jetzt "überrascht" von Frost und Schnee. Alle anderen sind pünktlich & verholzt in Winterruhe.
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2022, 13:18:33 von mora »
Gespeichert

Seidenraupe

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #796 am: 07. März 2023, 23:04:13 »

Motto Frost. Bei mir ist in 8 Jahren noch kein einziger Maulbeerbaum erfrohren, noch nicht mal einige Äste. Bei anderen die ich kenne in der Umgebung sind viele Ausfälle passiert.                                                                Liegt das vielleicht daran das ich sehr viel Kompost und Mulch um die Bäume lege? Und im Herbst hole ich noch das Laub außerhalb des Garten in den Garten und das bekommen dann auch noch die Bäume.                  Was habt ihr da so für Erfahrungen?                                                                                                                  Ich wohne in Braunschweig. Liegt ja schon etwas nördlicher.
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10547
  • WHZ 7b bei WS 2650
    • Gartenzone
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #797 am: 07. März 2023, 23:21:31 »

Motto Frost. Bei mir ist in 8 Jahren noch kein einziger Maulbeerbaum erfrohren, noch nicht mal einige Äste.

Die wenigsten Arten sind aber wirklich winterhart, eigentlich nur rubra und alba. Alba hält sehr viel aus, da hab ich noch nie irgendwo Frostschäden gesehen. Morus macroura (= Morus laevigata) ist nicht frostfest (aber -4°C. schafft sie wohl), Saharanpur ist eine, Pakistan Red auch. Morus australis (koreanische Art) hatte bei mir auch Probleme, mit der Zeit wurde es besser, ältere Pflanzen sind härter.
Gespeichert

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3424
  • Zone 7a
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #798 am: 07. März 2023, 23:23:33 »

Absolut winterhart. Meine Weiße hatte bei -18 Grad über zwei Wochen praktisch keine Erfrierungen. Außerdem wächst sie ziemlich stark.
Die Schwarzen sind in BS auch voll winterhart.
Das werden wohl alles M.alba sein, obwohl manche schwarze Beeren haben.
Gespeichert
Liebe Grüße!


Wenn du denkst es geht nicht mehr,
kommt irgendwo ein Lichtlein her.

Aramisz78

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2064
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #799 am: 07. März 2023, 23:32:13 »

Morus alba würde ich auch als vollkommen winterhart nennen. Die Bäume in der Nachbardorf sind bestimmt hundert Jahre alt und vital. Und früher hatten wir da Temperaturen an manche Winter um die -20 Grad.

Die Mojo Berry hat bei mir hier in Le nicht mal die minus 5 Grad ausgehalten. Ich weiß aber auch nicht was für eine Hybride die ist.
Gespeichert
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
                                                                                                                  Mark Twain

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3424
  • Zone 7a
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #800 am: 07. März 2023, 23:40:40 »

Echt?  :o
Das ist ja blöd. Ich hatte für die Zukunft auf eine schwarze Sorte für meinen Garten spekuliert. Dann spare ich mir das und versuche mal Ableger von den Braunschweiger Schwarzen zu machen. Die tragen immer bis zum Brechen, alles schwarz drunter.
Gespeichert
Liebe Grüße!


Wenn du denkst es geht nicht mehr,
kommt irgendwo ein Lichtlein her.

mora

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 853
  • Ortenaukreis / 8a?
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #801 am: 07. März 2023, 23:50:06 »

Wundert mich ehrlich gesagt auch ein wenig aber die Saharanpur sieht bisher noch ganz gut aus, die wird höchstens noch von Spätfrost gestresst.
Wir hatten 1x kurzzeitig -16 Grad, letztes Jahr gepflanzt, kein extra Schutz.

Hat der Früchte an der Saharanpur, krass krass:
https://www.youtube.com/watch?v=t23KN3iiwpQ 
:o

Hoffentlich wird die hier auch mal so  :)
« Letzte Änderung: 08. März 2023, 00:00:22 von mora »
Gespeichert

Lokalrunde

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1502
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #802 am: 08. März 2023, 01:09:38 »

Die Austurkey/Aussie scheint doch etwas Frost zu vertragen.
Wir hatten eine Nacht mit -10°C und es sind nur die grünen Astspitzen erfroren.
Gespeichert

Seidenraupe

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #803 am: 08. März 2023, 02:51:13 »

Motto Frost. Bei mir ist in 8 Jahren noch kein einziger Maulbeerbaum erfrohren, noch nicht mal einige Äste.

Die wenigsten Arten sind aber wirklich winterhart, eigentlich nur rubra und alba. Alba hält sehr viel aus, da hab ich noch nie irgendwo Frostschäden gesehen. Morus macroura (= Morus laevigata) ist nicht frostfest (aber -4°C. schafft sie wohl), Saharanpur ist eine, Pakistan Red auch. Morus australis (koreanische Art) hatte bei mir auch Probleme, mit der Zeit wurde es besser, ältere Pflanzen sind härter.
Also ich weiß leider nicht genau welche Sorten es ganz genau sind bei den meisten meiner Bäume. Es gibt jedenfalls Schwarze, Weiße und Rote Früchte. Zwei Bäume sind auf jeden Fall Pakistan Red und zwei Bäume sind Amerikanische Maulbeerbäume mit roten Früchten. Sie sind alle zumindestens bei mir absolut Frosthart und wir hatten auch schon - 16 °. Sogar Jungbäume in Töpfen freistehend haben es gut überstanden. Sie sind in den Töpfen total durch gefrohren und wuchsen danach im Frühjahr weiter als wäre nichts. Ich liebe diese Bäume sehr. Jetzt schaffe ich mir noch Feigen an da die Maulbeerbäume so gut gedeihen sollten die Feigen es auch schaffen.
Gespeichert

Aramisz78

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2064
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #804 am: 08. März 2023, 09:07:03 »

Na ja die Mojo Berry (oder was ich unter diese Name gekauft habe) war in ein 30 l Topf, an der Hauswand gestellt. Die Zweige sind bis zu zweidrittel zurückgefroren.  Dann die verzögerte späte Austrieb bei Spätfrösten... Die erste Früchte habe ich dann sauer im Oktober/November gerntet... Drei Jahre lang habe es so beobachtet. (Bie tiefere Temperaturen in zweite dritte Jahr habe ich den in der Laube gestellt). Vielleicht hätte ausgepflanzt anders gewesen.
Schliesslich habe den verschenkt.
Mulle dagegen problemlos. Zwar mit winzigen Früchten aber dafür viel. ;)
Gespeichert
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
                                                                                                                  Mark Twain

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2343
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #805 am: 08. März 2023, 09:55:49 »

Jetzt schaffe ich mir noch Feigen an da die Maulbeerbäume so gut gedeihen sollten die Feigen es auch schaffen.
Komische Schlußfolgerung.
Umgedreht wird ein Schuh draus  ;)

@Aramisz78,
Bin mal gespannt ob die Mulle in diesem Jahr bei mir trägt.
Wie groß/alt ist deine denn?
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10547
  • WHZ 7b bei WS 2650
    • Gartenzone
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #806 am: 08. März 2023, 10:25:33 »

Es gibt jedenfalls Schwarze, Weiße und Rote Früchte.

Kam zwar schon 50 mal im Thread :-) aber gerne nochmal: Die Fruchtfarbe hat nichts mit der Art zu tun. Morus Alba gibts in weiss, gelblich, rosa, rot, schwarz. 100% der in D im Freiland wachsenden älteren Bäume sind morus alba, manchmal Hybriden mit m. rubra. Auch Morus macroura gibts in Farben, ist trotzdem nicht frosthart.

Morus australis ist leider spätfrostempfindlich, das stimmt. "Mojo Berry" ist nur ein schwachsinniger Kunstname einer Firma für eine geschützte Sorte, die aber überhaupt keine Vorteile hat. Morus australis friert im ersten Pflanzjahr meist weit zurück, treibt aber aus der Wurzel aber wieder aus. Eingewachsen hält sie mehr aus. Es dauert, bis sie mal trägt. Ist aber ein schönes Pflänzchen und die Einzige, die man ohne spätere Schnittorgien in einem normalen Garten pflanzen kann.
Gespeichert

Garten Prinz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3860
  • Grüß aus Holland/Niederlände/NL
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #807 am: 08. März 2023, 10:41:05 »

Morus 'Gerardi Dwarf' (alba x rubra) wachst bei mir ziemlach langsam. Könnte ein Möglichkeit sein für was kleinere Garten. Leider ist 'Gerardi Dwarf' nicht einfach zu bekommen.
Gespeichert

Aramisz78

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2064
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #808 am: 08. März 2023, 10:51:52 »

@Aramisz78,
Bin mal gespannt ob die Mulle in diesem Jahr bei mir trägt.
Wie groß/alt ist deine denn?

Jetzt habe ich nachgeschaut. Im Herbst ´18 habe ich den gepflanzt. Die Höhe erreicht jetzt um die 3,5 Meter.  Im 2020 hat das erste mal getragen, ca 5 halbcentimeter grosse Früchte. Ich habe ein bisschen mehr erwartet aber voriges Jahr konnte ich schon "reichlich" ernten. Also ca ein Monat lang jeden Tag etwas nachsen und am Ende auch noch vier Gläschen Marmelade kochen. :)
Gespeichert
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
                                                                                                                  Mark Twain

Garten Prinz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3860
  • Grüß aus Holland/Niederlände/NL
Re: Habt ihr eine Maulbeere??
« Antwort #809 am: 08. März 2023, 10:57:14 »

Morus acidosa 'Mulle' habe ich entfernt wegen der sehr kleinen Früchten (ähnlich 'Nana Issai').
Gespeichert
Seiten: 1 ... 52 53 [54] 55 56 ... 68   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de