Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. September 2020, 11:42:16
Erweiterte Suche  
News: Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)

Neuigkeiten:

|10|1|Es ist auch ein relativ geringer Unterschied, ob es gar kein grünes Auto gibt oder ob man selbst es nicht hat. (Tara)

Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeiten im Juni  (Gelesen 2935 mal)

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20229
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Gartenarbeiten im Juni
« Antwort #30 am: 01. Juli 2013, 09:54:38 »

Konnte seit Donnerstag fast jeden Tag ein bischen was im Garten machen - ein Fünfer im Lotto.

Do- Abend - Unkraut zwischen Pflastersteinen gezogen, wilden Wein am Weg geschnitten, Wilden Wein aus dem blühenden Pfeifenstrauch gezerrt, Forsythienbodentriebe entfernt, Kübelpflanzen vom Unkraut befreit - dabei festgestellt, dass der Oleander doch nochmal austreibt :D.

Fr- Abend - Folienzelt Unkraut gezogen, Paprika gewässert, die Folie festgemacht (der Sturm hatte sie freigelegt, Erdbeeren gepflückt, Marmelade gemacht-

Sa- nix

So - Pflanzen für eine Freundin ausgebuddelt, die einen neuen Garten hat und noch einiges brauchen kann, auch so normale Sachen, wie ich zu vergeben habe, Rosenbeet gejätet dabei, zwei Rosen gepflanzt, etwas umgepflanzt, wilden Wein beseitigt, eine Badewanne zum Tomaten gießen aktiviert, einen Komposter als Zuccinibeet umgerüstet, dabei Pflanzerde gemacht, Gerümpel aus dem Zaun sortiert, Holunder geschnitten, Unkraut und Schneebeeren gejätet, einen Haufen Zweige gesammelt, die die letzten Stürme von den Bäumen gerissen haben, Schneckenkorn im Garten verteilt, Tomatenkübel gegossen.

Ich bin recht zufrieden mit dem Pensum - es ist viel zu sehen - nur die Algen aus dem Teich fischen - dafür war es dann zu dunkel.

LG.

« Letzte Änderung: 01. Juli 2013, 09:55:42 von Gänselieschen »
Gespeichert

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8758
Re:Gartenarbeiten im Juni
« Antwort #31 am: 01. Juli 2013, 10:07:47 »

Schön die Betonplatte.


Ich kann auch etwas zu den Gartentrotteln beitragen, ich habe am Samstag in einem Beet die Katzenminze zurückgeschnitten, dabei hatte ich auch so ein paar starre Triebe in den Händen. Zack, weg damit. Es war die im Frühling neu gepflanzte Buddleja alternifolia.
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20229
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Gartenarbeiten im Juni
« Antwort #32 am: 01. Juli 2013, 10:23:27 »

Oh je, da sind ein paar Blüten weg. Die treibt sicher nochmal durch, aber blöd.

Ja, die Betonplatte finde ich auch cool. War das ein Rhabarberblatt?

L.G.
Gespeichert

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7478
  • Bodensee CH
Re:Gartenarbeiten im Juni
« Antwort #33 am: 01. Juli 2013, 20:16:47 »

Ja, richtig erkannt, danke. In den nächsten Tagen werden wir wieder nochmals einige machen.
« Letzte Änderung: 01. Juli 2013, 20:17:22 von Most »
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de