Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. September 2020, 13:41:09
Erweiterte Suche  
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King

Neuigkeiten:

|5|8|Was du erhältst, nimm ohne Stolz an, was du verlierst, gib ohne Trauer auf.  Marc Aurel

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 69 70 [71]   nach unten

Autor Thema: Selbstgebundene Sträuße und Kränze  (Gelesen 117975 mal)

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1048
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1050 am: 03. September 2020, 16:51:54 »

Ich liebe Zinnien.. meine wollen jetzt erst blühen  ::)

Tolle Beschreibung des Herrn H.
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8900
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1051 am: 07. September 2020, 14:35:55 »

Weißdorn mit Äpfelchen
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9349
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1052 am: 07. September 2020, 15:38:56 »

 :D

Hat schon irgendwie sowas Weihnachtliches ...
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9530
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1053 am: 07. September 2020, 19:37:11 »

Ich finde, es hat eher was herbstliches 8) :D
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8900
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1054 am: 07. September 2020, 23:34:12 »

:D

Hat schon irgendwie sowas Weihnachtliches ...
Der Herbst läßt grüßen...
die Kerze hat ein zartes Grün... wenn die Kerze rot wäre... ok... ;)
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

kaunis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 227
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1055 am: 11. September 2020, 17:14:31 »

Noch mehreren Regenphasen vergehen die Zinnien im Garten, die Reste leuchten und vergehen in der Vase.
Und wie sie halten, wenn sie vergehen!

Nach fast 14 Tagen ist der Strauß immer noch schön, wenn auch im Vergehn.

Hier der Strauß an gleicher Stelle:
Gespeichert

kaunis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 227
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1056 am: 11. September 2020, 17:15:52 »

Hier treffen H. Hesses Beobachtungen zu: Zinnien sind die Meister des Verblühens.
Gespeichert

kaunis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 227
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1057 am: 11. September 2020, 17:17:41 »

Nach einem langen Birnen-Einwecktag ein weißer Strauß mit "Knalleffekten" in einem passenden originalen Einweckglas.
Schön, dass noch einige auf dsem Dachboden überlebt haben.
Gespeichert

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9530
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1058 am: 11. September 2020, 19:19:25 »

Hach, wie schön :D
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6296
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1059 am: 11. September 2020, 21:22:06 »

Hast Du eigentlich für Deine üppigen sommerlichen Sträuße Aussaatbeete angelegt, kaunis? Welche Blüten hast Du hier verwendet? Schöne Idee, eine Art Sillleben mit den passenden Früchten zur Jahreszeit zu arrangieren.
Gespeichert

kaunis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 227
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1060 am: 11. September 2020, 21:56:21 »

Freut mich, wenn es gefällt.
Eigentlich habe ich nur einen ehemaligen Gemüsebeetstreifen umgewidmet. Von allem ein wenig, nicht zu viel, hauptsächlich für den Schnitt, und da braucht es nicht viel. Zudem haben meine Lieblingsnachbarn auch so einen Streifen im Garten, so dass wir manchmchal einige Zweiglein tauschen können.
Vorherrschend sind Witwenblumen, die im Garten echte Schmetterlingsattraktionen sind.
Dazu wenige Malven (Lavatera), ein paar Dahlien und Mutterkraut.
Und dazu mein Lieblingsgrünbeiwerk: Palmwedelsegge (C. muskingumensis).

Gespeichert

kaunis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 227
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1061 am: 16. September 2020, 16:14:14 »

Nach einem "Aufräumtag": Lunaria, Erigeron und drei Sonnenblumen. Gleicher Tischplatz wie der vorige Strauß, aber recht "raumgreifend". Müsste recht lange halten!
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20310
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1062 am: 16. September 2020, 16:28:41 »

 ;D
« Letzte Änderung: 16. September 2020, 16:34:30 von lord waldemoor »
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we
Seiten: 1 ... 69 70 [71]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de