Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (zwerggarten)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Januar 2021, 10:04:46
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (zwerggarten)

Neuigkeiten:

|14|12| Ich meine Du kannst die Beeren einfach auf den Wirt schmieren - ready! Ich werde aber noch genaueres in Erfahrung ziehen. Hast Du keinen Wellensittich?  ;D (anonymer Fachbeitrag)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 38 39 [40]   nach unten

Autor Thema: Trockenkünstler für temporär aride Zonen  (Gelesen 37823 mal)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23328
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Trockenkünstler für temporär aride Zonen
« Antwort #585 am: 22. November 2020, 18:51:31 »

Sehr schön  :D
Die Palme ist echt heiß!  ;D
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Hobelia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1167
Re: Trockenkünstler für temporär aride Zonen
« Antwort #586 am: 22. November 2020, 19:38:56 »

Die Palme ist echt heiß!  ;D
Und garantiert frostfest  ;D
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21343
Re: Trockenkünstler für temporär aride Zonen
« Antwort #587 am: 22. November 2020, 19:46:00 »


Die Palme ist echt heiß!  ;D
ja, bei sonnenschein
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23328
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Trockenkünstler für temporär aride Zonen
« Antwort #588 am: 30. Dezember 2020, 17:16:18 »

Momentan ist die aride Zone vorbei. Alles ist dauernass durch Tau, 3 mal gabs schon Schnee.
Zum Glück gibts die "Ordnungshelden" Bergenia, Sesleria und Thuja  :D
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9736
Re: Trockenkünstler für temporär aride Zonen
« Antwort #589 am: 30. Dezember 2020, 18:10:30 »

Deine Bergenie ist wunderbar gefärbt. Welche ist das?
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23328
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Trockenkünstler für temporär aride Zonen
« Antwort #590 am: 30. Dezember 2020, 18:20:03 »

Das ist mein Favorit aus dem Sortiment der Gärtnerei Simon, weil die Färbung im Winter Richtung Orange geht, und nicht wie bei fast allen anderen Richtung Dunkelrot. Sie heißt "Kapelle".
Den Trockentest diesen Sommer hat sie bereits bestanden.
Ich hoffe, es kommt noch mehr Farbe :D
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2020, 18:21:35 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9736
Re: Trockenkünstler für temporär aride Zonen
« Antwort #591 am: 30. Dezember 2020, 18:27:53 »

Sieh sieht auch so schon fantastisch aus! Da muss ich mal gucken. So etwas würde mir schon noch für meine gelb-weiße Baumscheibe als Winteraspekt gefallen...
Bei Simon gibt es keine Angabe zur Blütenfarbe. Kannst du da Auskunft geben?
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2020, 18:29:38 von cydora »
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9736
Re: Trockenkünstler für temporär aride Zonen
« Antwort #592 am: 30. Dezember 2020, 18:31:01 »

Wie sah dein Trockentest konkret aus? In welchem Substrat steht sie bei dir? Standort sonnig oder halbschattig?
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23328
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Trockenkünstler für temporär aride Zonen
« Antwort #593 am: 30. Dezember 2020, 18:50:36 »

Sie blüht "bergenienrosa" , aber eher dunkel ;D
Sie sitzt in stark abgemagertem Boden, mit Kalkbrechsand dick gemulcht. Ich habe sie erst im Frühjahr gepflanzt, bzw. eine Pflanze auseinandergepfriemelt und neu gepflanzt, ich möchte eben auch fürs öffentliche Grün Nachschub produzieren.
Das "wie trocken" kann man auf dem Bild vom Juli etwa erahnen. Wenn der Wollziest nebendrann schon mit den Blättern rollt... Die Kniphofien hab ich ab und zu gegossen.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9736
Re: Trockenkünstler für temporär aride Zonen
« Antwort #594 am: 30. Dezember 2020, 21:45:57 »

Sie blüht "bergenienrosa" , aber eher dunkel ;D
wenn es kein helles Rosa ist, kann ich das durchaus zu weiß und gelb vertragen ;D Aber mir ist gerade eingefallen, dass ich ja auch die Tulpen 'Princess Irene' in dezentem orange gesetzt habe...da müsste ich dann doch einen Blumenstrauß pflücken ;D ;D ;D Naja, noch ist es lange nicht soweit. Da müsste eh erstmal was eingehen, damit wieder Platz wird...
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora
Seiten: 1 ... 38 39 [40]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de