Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Juli 2020, 20:47:26
Erweiterte Suche  
News: Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)

Neuigkeiten:

|3|5|Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten. Letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher. (Kofi Annan)

Seiten: [1] 2 3 ... 17   nach unten

Autor Thema: Helenium  (Gelesen 20882 mal)

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19356
  • RP, Nähe Koblenz
Helenium
« am: 04. August 2013, 11:33:09 »

Da ich keinen Helenium-Thread gefunden habe, beginne ich einfach mal einen - mit einer Frage.

Die Sorte wurde mir als Rubinzwerg verkauft. Auf der Buga 2011 hatten sie viele davon. Aber die sahen anders, deutlich roter, aus.

Was für eine Sorte könnte das sein? Kupferzwerg?

In diesem Jahr ist die Pflanze etwa 1,50 m hoch...

LG Ariane
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2966
Re:Helenium
« Antwort #1 am: 04. August 2013, 12:07:40 »

'Kupferzwerg' war bei mir immer einfarbig.
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Helenium
« Antwort #2 am: 04. August 2013, 12:27:51 »

manchmal lohnte sich ein blick in den stauden-threadfinder! ;) schon bis 2008 gab es ein paar helenium-threads (#85)... und hätten wir den threadfinder weitergeführt, wer weiß, was da noch alles in der zwischenzeit an vergessenen threads, die jetzt leider tief im verborgenen schlummern, hätte ergänzt werden können. ::) :-\
« Letzte Änderung: 04. August 2013, 12:28:53 von zwerggarten »
Gespeichert

Danilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6743
  • Convolvulo-Agropyrion, Barnim|6b & Südhessen|7b
    • Gartenbilder
Re:Helenium
« Antwort #3 am: 04. August 2013, 13:38:31 »

Was für eine Sorte könnte das sein? Kupferzwerg?

Bei Helenium ist Sortenraten wie bei vielen anderen Arten leider oft Stochern im Nebel. Dazu ist das Sortiment zu umfangreich und über die Jahre zu viel durcheinander geraten.
Einen Überblick über gängige und halbwegs sicher identifizierte Handelssorten gibt die Staudensichtung.
Gespeichert
Alles ist Aster und nichts ist Aster!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33134
    • mein Park
Re:Helenium
« Antwort #4 am: 04. August 2013, 13:46:42 »

'Rubinzwerg' verfärbt sich beim Abblühen etwas ins Orange.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Danilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6743
  • Convolvulo-Agropyrion, Barnim|6b & Südhessen|7b
    • Gartenbilder
Re:Helenium
« Antwort #5 am: 04. August 2013, 14:12:09 »

Aber selbst bei bester Pflege wohl nicht in 1,50m Höhe.
Hiesige sind (mit Pflege) blühend etwa 38cm hoch. 8)
Gespeichert
Alles ist Aster und nichts ist Aster!

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19356
  • RP, Nähe Koblenz
Re:Helenium
« Antwort #6 am: 04. August 2013, 15:46:10 »

Aber selbst bei bester Pflege wohl nicht in 1,50m Höhe.
Hiesige sind (mit Pflege) blühend etwa 38cm hoch. 8)

In diesem Jahr ist zwar alles deutlich höher, aber er kam mir schon letztes Jahr etwas zu groß vor. Und Pflege gab's nur in Form von Wasser, kein Dünger.
Den Orange-Ton hat die Blüte von Anfang an.
Interpretiere ich eure bisherigen Anmerkungen richtig, dass es wohl wirklich eine andere Sorte ist....?

LG Ariane
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19356
  • RP, Nähe Koblenz
Re:Helenium
« Antwort #7 am: 04. August 2013, 16:23:24 »

manchmal lohnte sich ein blick in den stauden-threadfinder! ;) schon bis 2008 gab es ein paar helenium-threads (#85)... und hätten wir den threadfinder weitergeführt, wer weiß, was da noch alles in der zwischenzeit an vergessenen threads, die jetzt leider tief im verborgenen schlummern, hätte ergänzt werden können. ::) :-\

Danke, Zwerggarten, die Seite werde ich mal speichern. Allerdings ist da über Helenium erstaunlich wenig zu finden.
Ich hatte es über die normale Suchfunktion probiert, aber da bekommt man ja jeder Erwähnung des Wortes angeboten....

LG Ariane
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Danilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6743
  • Convolvulo-Agropyrion, Barnim|6b & Südhessen|7b
    • Gartenbilder
Re:Helenium
« Antwort #8 am: 04. August 2013, 16:26:10 »

Interpretiere ich eure bisherigen Anmerkungen richtig, dass es wohl wirklich eine andere Sorte ist....?

Fast. Es muss überhaupt keine Sorte sein. Ich könnte jeden hier im Garten blühenden Sämling problemlos farblich irgendeiner Handelssorte zuordnen. Das brächte nur weiteres Durcheinander im Sortiment.
Solange sie einem nur gartenwürdig erscheinen, genießt man namenlose Helenium am einfachsten ohne Namen. ;)
Gespeichert
Alles ist Aster und nichts ist Aster!

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19356
  • RP, Nähe Koblenz
Re:Helenium
« Antwort #9 am: 04. August 2013, 16:38:16 »

Zumindest hatte ich sie als Sorte gekauft.... :-\ ???
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Danilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6743
  • Convolvulo-Agropyrion, Barnim|6b & Südhessen|7b
    • Gartenbilder
Re:Helenium
« Antwort #10 am: 04. August 2013, 17:03:59 »

Zumindest hatte ich sie als Sorte gekauft.... :-\ ???

Was nicht immer heißt, daß im Topf auch tatsächlich eine war. ;)

Wenn Du weißt, bei wem Du gekauft hast, bliebe noch der Abgleich mit der Sortimentsliste.



Gespeichert
Alles ist Aster und nichts ist Aster!

sarastro

  • Gast
Re:Helenium
« Antwort #11 am: 04. August 2013, 17:04:13 »

Was für eine Sorte könnte das sein? Kupferzwerg?

Bei Helenium ist Sortenraten wie bei vielen anderen Arten leider oft Stochern im Nebel. Dazu ist das Sortiment zu umfangreich und über die Jahre zu viel durcheinander geraten.
Einen Überblick über gängige und halbwegs sicher identifizierte Handelssorten gibt die Staudensichtung.
Nur hinken die in Sachen Helenium sehr hinter der Realität her! Da hat sich in der Zwischenzeit eine ganze Menge getan.

Ich tippe bei obiger Blüte auf 'Meranti'. Die etwas breiteren Blätter und die Höhe sind neben der Blütenfarbe typisch für diese Sorte, die sich aber auf Anhieb schwer von 'Rubinzwerg' unterscheidet.
« Letzte Änderung: 04. August 2013, 17:04:45 von sarastro »
Gespeichert

Danilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6743
  • Convolvulo-Agropyrion, Barnim|6b & Südhessen|7b
    • Gartenbilder
Re:Helenium
« Antwort #12 am: 04. August 2013, 17:36:48 »

Nur hinken die in Sachen Helenium sehr hinter der Realität her! Da hat sich in der Zwischenzeit eine ganze Menge getan.

Die Ergebnisse der damaligen Sichtung fürwahr; daher ja die Entscheidung des Arbeitskreises, eine Nachsichtung vorzunehmen.
Gespeichert
Alles ist Aster und nichts ist Aster!

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19356
  • RP, Nähe Koblenz
Re:Helenium
« Antwort #13 am: 04. August 2013, 17:58:32 »


Wenn Du weißt, bei wem Du gekauft hast, bliebe noch der Abgleich mit der Sortimentsliste.


Das ist ein guter Tipp, Danilo, und ich habe es gerade gemacht.
Zauberstaude:
Vom Sortiment her und Abgleich mit Hartmut Riegers Seite kämen Baudirektor Linne und Indianersommer in Frage....

LG Ariane

Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19356
  • RP, Nähe Koblenz
Re:Helenium
« Antwort #14 am: 04. August 2013, 18:00:49 »


Ich tippe bei obiger Blüte auf 'Meranti'. Die etwas breiteren Blätter und die Höhe sind neben der Blütenfarbe typisch für diese Sorte, die sich aber auf Anhieb schwer von 'Rubinzwerg' unterscheidet.


Sarastro, die Blüte sieht wirklich sehr ähnlich aus. Hartmut Rieger gibt sie allerdings mit 6 cm an. Nachmessen der am weitesten aufgeblühten ergab aber nur 5 cm.

LG Ariane
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.
Seiten: [1] 2 3 ... 17   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de