Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. August 2022, 23:49:05
Erweiterte Suche  
News: Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)

Neuigkeiten:

|12|12|Pur ist schon wieder ein Jahr älter. :D

Seiten: 1 ... 31 32 [33]   nach unten

Autor Thema: Helenium  (Gelesen 46012 mal)

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5759
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Helenium
« Antwort #480 am: 04. August 2022, 10:38:03 »

Danke, polluxverde.
Schöne Farbe, ist die Salsa wirklich so dunkel? Die könnte mir dann gefallen.  ;D
.

Hier legt nun die stattliche 'Kanaria' los. Durch einen Vorfrühlings Schnitt Mitte Mai bleibt die Höhe fürs Beet verträglicher und sie hat nun durch abgestufte Höhen nicht so lange, kahle Beine.  :D
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5759
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Helenium
« Antwort #481 am: 04. August 2022, 10:40:03 »


Kanaria  :D
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3011
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Helenium
« Antwort #482 am: 04. August 2022, 11:37:52 »

https://forum.garten-pur.de/index.php/topic,49800.435.html

" Salsa " hat im Aufblühen ein wunderbares dunkles Rot, verblaßt allerdings ein wenig im Laufe der Zeit, was aber auch zu einem
sehr schönen Wechselspiel der Farb- bzw Helligkeitsnuancen  führt. Auf jeden Fall eine gartenwürdige Sorte.

" Kanaria " hat ein herrlich leuchtendes Gelb, ähnlich wie die halb gefüllte Sorte " Double Trouble ", die hier  3 Jahre sehr kränklich
vor sich hin vegetierte, um im 4. Jahr ganz zu verschwinden.

" Goldrausch " dagegen ist gesund, wird größer, und wirkt immer auffällig vor dunkler Fichtenzweigkulisse
« Letzte Änderung: 04. August 2022, 11:44:35 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18262
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Helenium
« Antwort #483 am: 04. August 2022, 13:39:47 »

So schöne Heli-Bilder von Euch!
Ich wollte nur kurz ein Bild von der Salsa zeigen, vielleicht hilft das bei Entscheidungen  ;)


Ich muss mir den 'Baudirektor Linne' noch mal genau anschauen...was für ein Name  ::)






Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5759
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Helenium
« Antwort #484 am: 04. August 2022, 16:13:34 »

Wirklich schön, die Salsa und auch die moderate Wuchshöhe gefällt mir.  :-*
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Acontraluz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 651
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Helenium
« Antwort #485 am: 04. August 2022, 20:50:50 »

Schöne Sachen zeigt ihr hier!

Gedeihen die Helenium auch im Kübel? Ich hätte da so 'ne Idee....
Gespeichert

Veilchen-im-Moose

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 677
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Helenium
« Antwort #486 am: 04. August 2022, 20:59:44 »

angeblich ja, aber nur in ausreichend großen Kübeln. Ich selbst habe es noch nie probiert.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3011
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Helenium
« Antwort #487 am: 04. August 2022, 21:58:22 »

Schöne Sachen zeigt ihr hier!

Gedeihen die Helenium auch im Kübel? Ich hätte da so 'ne Idee....

Helenien im Topf oder Kübel  habe ich bisher  noch nicht ausprobiert, könnte ich mir aber ( für die niedrig bleibenden Sorten, zB " Salsa"
gut vorstellen.

" Rauchtopas "
Gespeichert
Rus amato silvasque

Acontraluz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 651
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Helenium
« Antwort #488 am: 04. August 2022, 22:01:19 »

Das hört sich ja gut an, dann mache ich mal den Test. Danke! Der Rauchtopas ist aber auch zu schön.....
Gespeichert

Veilchen-im-Moose

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 677
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Helenium
« Antwort #489 am: 05. August 2022, 21:05:14 »

Helenium Salsa in trauter Eintracht mit den niedrigsten Seitentrieben von Goldrausch.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

Veilchen-im-Moose

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 677
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Helenium
« Antwort #490 am: 05. August 2022, 21:07:43 »

Ansonsten ist Goldrausch mindestens doppelt so hoch. Hier im Heleniumbeet mit Shahins Early Flowerer kurz vor dem Austrieb des zweiten Blütenflors und überall patagonisches Eisenkraut. Sogar in den Terassenfugen.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3011
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Helenium
« Antwort #491 am: 06. August 2022, 21:46:40 »

,

Gelbe Sonnenbraut und Patagonisches Eisenkraut - gelungene Kombi, ViM.

Von hier auch " Goldrausch ", umschmeichelt von ihrem Bräutigam, il sole.
« Letzte Änderung: 06. August 2022, 21:50:00 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque
Seiten: 1 ... 31 32 [33]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de