Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Oktober 2017, 11:43:56
Erweiterte Suche  
News: Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)

Neuigkeiten:

|16|8|Die Probleme, die es in der Welt gibt, sind nicht mit der gleichen Denkweise zu lösen, die sie erzeugt hat. Albert Einstein

Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Caudexpflanzen  (Gelesen 4303 mal)

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1516
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Re: Caudexpflanzen
« Antwort #30 am: 19. September 2017, 19:27:43 »

Hi,

du siehst sie in Post 21. Ich weiß leider nicht, wie viele Jahre sie auf dem Buckel hat. Ich habe sie etwa 15 Jahre, aber damals war das schon so ein Trumm für 40 Euro.

:)
Michael
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1551
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Caudexpflanzen
« Antwort #31 am: 24. September 2017, 11:40:40 »

Seit zwei Wochen ist die D. elephantipes mit einem Austrieb wieder dabei - der zweite dieses Jahr und deutlich kräftiger als der vorige.
Meine hat das Laub vom Februaraustrieb noch drauf. Und treibt seit ein paar Wochen jetzt wieder durch, aber nicht mit einem Neutrieb aus der Basis, sondern am alten Trieb gehts weiter.

Ich sollte sie auch mal umtopfen.
Wo gibts die flachen, viereckigen stabilen Töpfe, etwa von Sima?
Kennt jemand ähnliche Fabrikate anderer Hersteller?
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1193
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Caudexpflanzen
« Antwort #32 am: 27. September 2017, 22:03:33 »

Im Frühjahr habe ich eine Pyrenacantha malvifolia geschenkt bekommen. Seit vier Wochen hängt da nun dieser Knubbel in einer Blattachsel und verändert sich scheinbar nicht  ??? Was tun?
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1516
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Re: Caudexpflanzen
« Antwort #33 am: 28. September 2017, 06:33:41 »

Kasbek, die Frucht muss sich noch verfärben, bis der Samen reif ist, also warten.

Thuja Thujon, ich würde für die Dioscorea keinen sehr flachen Behälter nehmen, weil sie sich sonst langsamer entwickelt. Meist bestelle ich Töppe bei Georg Schwarz. Seine Seite dafür ist aber seit gefühlt Jahrzehnten recht mühselig nach dem Passenden zu durchforsten.

Übrigens haben sich an der D. elephantipes jetzt mehrere Blüten geöffnet. Nur millimetergroß und müffeln dafür ganz ordentlich. :P

:)
Michael
« Letzte Änderung: 28. September 2017, 06:40:17 von micc »
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6123
Re: Caudexpflanzen
« Antwort #34 am: 28. September 2017, 12:47:55 »

Bei mir wächst seit Jahren eine Kedrostis africana.
Sie hat regelmäßig Samenkapseln die ich nie abmache. Irgendwann vorletztes Jahr muß dann ein Sämling durchgekommen sein. Direkt neben der eigentlichen Knolle.
Da bei mir immer noch Portulakröschen mit in den Pötten wachsen geht der etwas  unter.

Gesamtansicht


Sämling neben der alten Pflanze:



Samenkapsel:

Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben/Raum Ulm

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1193
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Caudexpflanzen
« Antwort #35 am: 28. September 2017, 13:00:35 »

Kasbek, die Frucht muss sich noch verfärben, bis der Samen reif ist, also warten.

Danke! Also übe ich mich noch in Geduld. (Irgendwann muß die Pflanze ja dann theoretisch mal in die Winterruhe übergehen, bis dahin ist der Samen hoffentlich reif.)

Schöner Minikürbis, Amur!  :)
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2352
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Caudexpflanzen
« Antwort #36 am: 29. September 2017, 22:12:23 »

 :)
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1551
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Caudexpflanzen
« Antwort #37 am: 30. September 2017, 18:54:34 »

Das ist aber keine elephantipes, oder? Die sieht so gleichmäßig und wenig tief gehöckert aus.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2352
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Caudexpflanzen
« Antwort #38 am: 30. September 2017, 21:21:46 »

Ich denke schon, ist durch das Glas fotografiert.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1516
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Re: Caudexpflanzen
« Antwort #39 am: 08. Oktober 2017, 15:56:51 »

Habe lange gezögert, weil die Bilder so schlecht sind. Aber so sehen die winzigen Blüten eines Männchens der Dioscorea elephantipes aus. Mangels Weib gibt es also keinen Nachwuchs :(.
 

:)
Michael
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de